Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3884290401 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,22 €, größter Preis: 4,00 €, Mittelwert: 2,58 €
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - A. Weisswange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
A. Weisswange:
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - Taschenbuch

1981, ISBN: 9783884290408

[ED: Taschenbuch], [PU: Perimed fachbuch Verlagsgesellschaft mbH], Ecken und Kanten leicht bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt leicht verfärbt. Geleitwort Noch vor 10-20 Jahren standen wir der koronaren Herzerkrankung relativ machtlos gegenüber. Es gab außer der akuten Anfallskupierung mit Nitroglycerin keine differenzierten Therapiemaßnahmen. Unser Standpunkt dem Koronarpatienten gegenüber war sehr passiv, wie bei einem schicksalhaft ablaufenden Leiden. In der Zwischenzeit hat sich vieles geändert. Um nur einige Meilensteine zu nennen: Einführung der Betarezeptorenblocker und der Calciumantagonisten Einführung der Koronarangiographie und der aortokoronaren Bypass-Operation. Es gibt kaum ein Fach in der Medizin, welches in den letzten 2 Jahrzehnten eine solch große Entwicklung durchgemacht hat, wie die Kardiologie. Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch muß der Patient mit koronarer Herzerkrankung differenziert gesehen werden. Ein Über einen Kamm Scheren" und ein Drauflostherapieren" ist nicht mehr gerechtfertigt. Schon sehr bald muß die Frage diskutiert werden, ob ein bestimmter Patient Kandidat für eine chirurgische Therapie ist, oder ob er zunächst der konservativen Therapie zugeführt werden kann. Der gute konservative Therapeut muß auch die Indikationen, die Risiken und die Erfolge der chirurgischen Therapie kennen und sie bei der Erstellung des individuellen Therapieplanes berücksichtigen. Man darf annehmen, daß in einer großen kardiologischen Klinik, wo alle Therapiemöglichkeiten, wie medizinische Therapie, Bewegungstherapie, Katheterdilatation und chirurgische Therapie, zur Verfügung stehen, jeder Patient in der Regel die Therapie bekommt, die seinen individuellen Krankheitsbedingungen am besten entspricht. Herr Weisswange hat als langjähriger Mitarbeiter einer solchen Klinik mit dem hier vorliegenden Buch über die konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit versucht, diese Erfahrungen an einen größeren Leserkreis weiterzugeben. Vermittlung von Erfahrungen war dabei ein größeres Anliegen als Diskussion der vollständigen einschlägigen Literatur. Ich wünsche dem Buch eine gute Aufnahme bei der Ärzteschaft zum Wohle der so zahlreichen Koronarpatienten. H. Roskamm November 1981, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 152, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten: EUR 1.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - A. Weisswange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
A. Weisswange:
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - Taschenbuch

1981, ISBN: 9783884290408

[ED: Taschenbuch], [PU: Perimed fachbuch Verlagsgesellschaft mbH], Ecken und Kanten leicht bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt leicht verfärbt. Geleitwort Noch vor 10-20 Jahren standen wir der koronaren Herzerkrankung relativ machtlos gegenüber. Es gab außer der akuten Anfallskupierung mit Nitroglycerin keine differenzierten Therapiemaßnahmen. Unser Standpunkt dem Koronarpatienten gegenüber war sehr passiv, wie bei einem schicksalhaft ablaufenden Leiden. In der Zwischenzeit hat sich vieles geändert. Um nur einige Meilensteine zu nennen: Einführung der Betarezeptorenblocker und der Calciumantagonisten Einführung der Koronarangiographie und der aortokoronaren Bypass-Operation. Es gibt kaum ein Fach in der Medizin, welches in den letzten 2 Jahrzehnten eine solch große Entwicklung durchgemacht hat, wie die Kardiologie. Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch muß der Patient mit koronarer Herzerkrankung differenziert gesehen werden. Ein Über einen Kamm Scheren" und ein Drauflostherapieren" ist nicht mehr gerechtfertigt. Schon sehr bald muß die Frage diskutiert werden, ob ein bestimmter Patient Kandidat für eine chirurgische Therapie ist, oder ob er zunächst der konservativen Therapie zugeführt werden kann. Der gute konservative Therapeut muß auch die Indikationen, die Risiken und die Erfolge der chirurgischen Therapie kennen und sie bei der Erstellung des individuellen Therapieplanes berücksichtigen. Man darf annehmen, daß in einer großen kardiologischen Klinik, wo alle Therapiemöglichkeiten, wie medizinische Therapie, Bewegungstherapie, Katheterdilatation und chirurgische Therapie, zur Verfügung stehen, jeder Patient in der Regel die Therapie bekommt, die seinen individuellen Krankheitsbedingungen am besten entspricht. Herr Weisswange hat als langjähriger Mitarbeiter einer solchen Klinik mit dem hier vorliegenden Buch über die konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit versucht, diese Erfahrungen an einen größeren Leserkreis weiterzugeben. Vermittlung von Erfahrungen war dabei ein größeres Anliegen als Diskussion der vollständigen einschlägigen Literatur. Ich wünsche dem Buch eine gute Aufnahme bei der Ärzteschaft zum Wohle der so zahlreichen Koronarpatienten. H. Roskamm November 1981, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 152, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - A. Weisswange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
A. Weisswange:
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - Taschenbuch

1981, ISBN: 9783884290408

[ED: Taschenbuch], [PU: Perimed fachbuch Verlagsgesellschaft mbH], Ecken und Kanten leicht bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt leicht verfärbt. Geleitwort Noch vor 10-20 Jahren standen wir der koronaren Herzerkrankung relativ machtlos gegenüber. Es gab außer der akuten Anfallskupierung mit Nitroglycerin keine differenzierten Therapiemaßnahmen. Unser Standpunkt dem Koronarpatienten gegenüber war sehr passiv, wie bei einem schicksalhaft ablaufenden Leiden. In der Zwischenzeit hat sich vieles geändert. Um nur einige Meilensteine zu nennen: Einführung der Betarezeptorenblocker und der Calciumantagonisten Einführung der Koronarangiographie und der aortokoronaren Bypass-Operation. Es gibt kaum ein Fach in der Medizin, welches in den letzten 2 Jahrzehnten eine solch große Entwicklung durchgemacht hat, wie die Kardiologie. Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch muß der Patient mit koronarer Herzerkrankung differenziert gesehen werden. Ein Über einen Kamm Scheren" und ein Drauflostherapieren" ist nicht mehr gerechtfertigt. Schon sehr bald muß die Frage diskutiert werden, ob ein bestimmter Patient Kandidat für eine chirurgische Therapie ist, oder ob er zunächst der konservativen Therapie zugeführt werden kann. Der gute konservative Therapeut muß auch die Indikationen, die Risiken und die Erfolge der chirurgischen Therapie kennen und sie bei der Erstellung des individuellen Therapieplanes berücksichtigen. Man darf annehmen, daß in einer großen kardiologischen Klinik, wo alle Therapiemöglichkeiten, wie medizinische Therapie, Bewegungstherapie, Katheterdilatation und chirurgische Therapie, zur Verfügung stehen, jeder Patient in der Regel die Therapie bekommt, die seinen individuellen Krankheitsbedingungen am besten entspricht. Herr Weisswange hat als langjähriger Mitarbeiter einer solchen Klinik mit dem hier vorliegenden Buch über die konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit versucht, diese Erfahrungen an einen größeren Leserkreis weiterzugeben. Vermittlung von Erfahrungen war dabei ein größeres Anliegen als Diskussion der vollständigen einschlägigen Literatur. Ich wünsche dem Buch eine gute Aufnahme bei der Ärzteschaft zum Wohle der so zahlreichen Koronarpatienten. H. Roskamm November 1981, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 152, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - A. Weisswange
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
A. Weisswange:
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - Taschenbuch

1981, ISBN: 9783884290408

[ED: Taschenbuch], [PU: Perimed fachbuch Verlagsgesellschaft mbH], Ecken und Kanten leicht bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt leicht verfärbt. Geleitwort Noch vor 10-20 Jahren standen wir der koronaren Herzerkrankung relativ machtlos gegenüber. Es gab außer der akuten Anfallskupierung mit Nitroglycerin keine differenzierten Therapiemaßnahmen. Unser Standpunkt dem Koronarpatienten gegenüber war sehr passiv, wie bei einem schicksalhaft ablaufenden Leiden. In der Zwischenzeit hat sich vieles geändert. Um nur einige Meilensteine zu nennen: Einführung der Betarezeptorenblocker und der Calciumantagonisten Einführung der Koronarangiographie und der aortokoronaren Bypass-Operation. Es gibt kaum ein Fach in der Medizin, welches in den letzten 2 Jahrzehnten eine solch große Entwicklung durchgemacht hat, wie die Kardiologie. Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch muß der Patient mit koronarer Herzerkrankung differenziert gesehen werden. Ein Über einen Kamm Scheren" und ein Drauflostherapieren" ist nicht mehr gerechtfertigt. Schon sehr bald muß die Frage diskutiert werden, ob ein bestimmter Patient Kandidat für eine chirurgische Therapie ist, oder ob er zunächst der konservativen Therapie zugeführt werden kann. Der gute konservative Therapeut muß auch die Indikationen, die Risiken und die Erfolge der chirurgischen Therapie kennen und sie bei der Erstellung des individuellen Therapieplanes berücksichtigen. Man darf annehmen, daß in einer großen kardiologischen Klinik, wo alle Therapiemöglichkeiten, wie medizinische Therapie, Bewegungstherapie, Katheterdilatation und chirurgische Therapie, zur Verfügung stehen, jeder Patient in der Regel die Therapie bekommt, die seinen individuellen Krankheitsbedingungen am besten entspricht. Herr Weisswange hat als langjähriger Mitarbeiter einer solchen Klinik mit dem hier vorliegenden Buch über die konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit versucht, diese Erfahrungen an einen größeren Leserkreis weiterzugeben. Vermittlung von Erfahrungen war dabei ein größeres Anliegen als Diskussion der vollständigen einschlägigen Literatur. Ich wünsche dem Buch eine gute Aufnahme bei der Ärzteschaft zum Wohle der so zahlreichen Koronarpatienten. H. Roskamm November 1981, leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - Weisswange A.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weisswange A.:
Konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit - gebrauchtes Buch

1981, ISBN: 3884290401

ID: 18840822149

[PU: Perimed-Fachbuch-Verlagsgesellschaft, Erlangen], NATUR / BIOLOGIE GEOGRAPHIE ASTROLOGIE MEDIZIN, ISBN 3-88429-040-1 152 S OPpd, zahlr. Tabellen und Abbildungen, sehr gutes Exemplar

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat am Soonwald, Sponheim, Germany [51481691] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.