. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3891916175 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,54 €, größter Preis: 56,35 €, Mittelwert: 34,92 €
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944: Ein Tagebuch - Mirjam Korber, Henry L Eaton, Erhard R Wiehn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mirjam Korber, Henry L Eaton, Erhard R Wiehn:
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944: Ein Tagebuch - Taschenbuch

ISBN: 3891916175

[SR: 4865666], Taschenbuch, [EAN: 9783891916179], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Aus dem Vorwort von Mirjam Bercovici-Korber Der Alptraum ist noch immer lebendig Es ist seither so vieles geschehen, dass ich glaube, heute einen objektiven Überblick über all das Vergangene und so schwer Erlebte jener Zeit haben zu können. Eigentlich handelt es sich im folgenden nur um einige von vielen Erlebnissen eines Mädchens jener Zeit, das brutal aus seiner Umwelt, aus Elternhaus und Heimat herausgerissen, von Verwandten und lieben Freunden, von gewöhnlichen Beschäftigungen wie Schule, Literatur, Klavierspiel und anderem abgeschnitten wurde. Es ist sicher, dass es unzählige Aufzeichnungen dieser Art und vielleicht wertvollere geben dürfte, aber jede einzelne hat ihre eigene Bedeutung. Natürlich ist hier nicht die Rede von Literatur, sondern von einem Zeitzeugnis aus einer schrecklichen Zeit. Am 20. Oktober 1941 kam der Befehl zur Aussiedlung aller Juden aus Cimpulung - ein Traumstädtchen in den Bergen der Bukowina -, das niemals unter sowjetischer Herrschaft gewesen war, was eventuell diese Aussiedlung gerechtfertigt hätte. Drei Tage im Viehwagen zusammen mit 40 Menschen - Kinder, Alte und Todkranke - hat die Reise bis Ataki am Ufer des Dnjestr gedauert. Dort wurden wir vor eine grausame Wirklichkeit gestellt und mußten entdecken, dass wir keine Menschen mehr sein sollten, dass uns niemand mehr braucht, dass wir ohne jedwede Hilfe der Willkür und Hetze ausgesetzt sind, und daß wir zuletzt, auch wenn man uns nicht hinrichtet, vor Hunger, Krankheit und Schmutz sterben werden. ... Von den 4.800 Menschen aus der Bukowina, die im Getto von Djurin ankamen, sind meines Wissens nur etwa 800 zurückgekehrt. ... alle anderen sind durch Typhus, Dysenterie, Kälte, Schmutz, Elend und Hunger gestorben oder einfach, weil sie nicht mehr leben konnten. - ... Nur leider ist der Alptraum noch immer lebendig, und er quält sehr oft nicht nur meinen Schlaf, sondern auch mein Wachsein. Bukarest, im Juli 1992, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356171, Rumänien, 3356091, Balkan, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355321, Holocaust, 3355271, Nationalsozialismus, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778831, Rumänien, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944: Ein Tagebuch - Mirjam Korber, Henry L Eaton, Erhard R Wiehn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mirjam Korber, Henry L Eaton, Erhard R Wiehn:
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944: Ein Tagebuch - Taschenbuch

ISBN: 3891916175

[SR: 5172260], Taschenbuch, [EAN: 9783891916179], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, Aus dem Vorwort von Mirjam Bercovici-Korber Der Alptraum ist noch immer lebendig Es ist seither so vieles geschehen, dass ich glaube, heute einen objektiven Überblick über all das Vergangene und so schwer Erlebte jener Zeit haben zu können. Eigentlich handelt es sich im folgenden nur um einige von vielen Erlebnissen eines Mädchens jener Zeit, das brutal aus seiner Umwelt, aus Elternhaus und Heimat herausgerissen, von Verwandten und lieben Freunden, von gewöhnlichen Beschäftigungen wie Schule, Literatur, Klavierspiel und anderem abgeschnitten wurde. Es ist sicher, dass es unzählige Aufzeichnungen dieser Art und vielleicht wertvollere geben dürfte, aber jede einzelne hat ihre eigene Bedeutung. Natürlich ist hier nicht die Rede von Literatur, sondern von einem Zeitzeugnis aus einer schrecklichen Zeit. Am 20. Oktober 1941 kam der Befehl zur Aussiedlung aller Juden aus Cimpulung - ein Traumstädtchen in den Bergen der Bukowina -, das niemals unter sowjetischer Herrschaft gewesen war, was eventuell diese Aussiedlung gerechtfertigt hätte. Drei Tage im Viehwagen zusammen mit 40 Menschen - Kinder, Alte und Todkranke - hat die Reise bis Ataki am Ufer des Dnjestr gedauert. Dort wurden wir vor eine grausame Wirklichkeit gestellt und mußten entdecken, dass wir keine Menschen mehr sein sollten, dass uns niemand mehr braucht, dass wir ohne jedwede Hilfe der Willkür und Hetze ausgesetzt sind, und daß wir zuletzt, auch wenn man uns nicht hinrichtet, vor Hunger, Krankheit und Schmutz sterben werden. ... Von den 4.800 Menschen aus der Bukowina, die im Getto von Djurin ankamen, sind meines Wissens nur etwa 800 zurückgekehrt. ... alle anderen sind durch Typhus, Dysenterie, Kälte, Schmutz, Elend und Hunger gestorben oder einfach, weil sie nicht mehr leben konnten. - ... Nur leider ist der Alptraum noch immer lebendig, und er quält sehr oft nicht nur meinen Schlaf, sondern auch mein Wachsein. Bukarest, im Juli 1992, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356171, Rumänien, 3356091, Balkan, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355321, Holocaust, 3355271, Nationalsozialismus, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778831, Rumänien, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
hartung_gorre_verlag
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deportiert: Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 : ein Tagebuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Deportiert: Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 : ein Tagebuch - Taschenbuch

ISBN: 3891916175

Paperback, [EAN: 9783891916179], Hartung-Gorre Verlag, Hartung-Gorre Verlag, Book, [PU: Hartung-Gorre Verlag], 1993-01-01, Hartung-Gorre Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 9587997031, Erotica, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Smaller World Future
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deportiert: Judische Uberlebensschicksale aus Rumanien 1941-1944 : ein Tagebuch (German Edition) - Mirjam Bercovici-Korber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mirjam Bercovici-Korber:
Deportiert: Judische Uberlebensschicksale aus Rumanien 1941-1944 : ein Tagebuch (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3891916175

Paperback, [EAN: 9783891916179], Hartung-Gorre, Hartung-Gorre, Book, [PU: Hartung-Gorre], Hartung-Gorre, 11773, Foreign Language Study & Reference, 11811, Instruction, 11495, Foreign Language Dictionaries & Thesauruses, 21, Reference, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Hartung-Gorre Publishers, Konstanz
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 - Mirjam Korber; Henry L Eaton; Erhard R Wiehn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mirjam Korber; Henry L Eaton; Erhard R Wiehn:
Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783891916179

ID: 5074798

Ein Tagebuch, Softcover, Buch, [PU: Hartung-Gorre]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Deportiert: Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 : ein Tagebuch
Autor:

Korber-Bercovici, Miriam

Titel:

Deportiert: Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 : ein Tagebuch

ISBN-Nummer:

Aus dem Vorwort von Mirjam Bercovici-Korber Der Alptraum ist noch immer lebendig Es ist seither so vieles geschehen, dass ich glaube, heute einen objektiven Überblick über all das Vergangene und so schwer Erlebte jener Zeit haben zu können. Eigentlich handelt es sich im folgenden nur um einige von vielen Erlebnissen eines Mädchens jener Zeit, das brutal aus seiner Umwelt, aus Elternhaus und Heimat herausgerissen, von Verwandten und lieben Freunden, von gewöhnlichen Beschäftigungen wie Schule, Literatur, Klavierspiel und anderem abgeschnitten wurde. Es ist sicher, dass es unzählige Aufzeichnungen dieser Art und vielleicht wertvollere geben dürfte, aber jede einzelne hat ihre eigene Bedeutung. Natürlich ist hier nicht die Rede von Literatur, sondern von einem Zeitzeugnis aus einer schrecklichen Zeit. Am 20. Oktober 1941 kam der Befehl zur Aussiedlung aller Juden aus Cimpulung - ein Traumstädtchen in den Bergen der Bukowina -, das niemals unter sowjetischer Herrschaft gewesen war, was eventuell diese Aussiedlung gerechtfertigt hätte. Drei Tage im Viehwagen zusammen mit 40 Menschen - Kinder, Alte und Todkranke - hat die Reise bis Ataki am Ufer des Dnjestr gedauert. Dort wurden wir vor eine grausame Wirklichkeit gestellt und mußten entdecken, dass wir keine Menschen mehr sein sollten, dass uns niemand mehr braucht, dass wir ohne jedwede Hilfe der Willkür und Hetze ausgesetzt sind, und daß wir zuletzt, auch wenn man uns nicht hinrichtet, vor Hunger, Krankheit und Schmutz sterben werden. ... Von den 4.800 Menschen aus der Bukowina, die im Getto von Djurin ankamen, sind meines Wissens nur etwa 800 zurückgekehrt. ... alle anderen sind durch Typhus, Dysenterie, Kälte, Schmutz, Elend und Hunger gestorben oder einfach, weil sie nicht mehr leben konnten. - ... Nur leider ist der Alptraum noch immer lebendig, und er quält sehr oft nicht nur meinen Schlaf, sondern auch mein Wachsein. Bukarest, im Juli 1992

Detailangaben zum Buch - Deportiert: Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944 : ein Tagebuch


EAN (ISBN-13): 9783891916179
ISBN (ISBN-10): 3891916175
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1944
Herausgeber: Konstanz : Hartung-Gorre,

Buch in der Datenbank seit 26.06.2007 16:10:38
Buch zuletzt gefunden am 07.06.2017 14:31:45
ISBN/EAN: 3891916175

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89191-617-5, 978-3-89191-617-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher