. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3895181242 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,80 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 25,07 €
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Metropolis:
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - neues Buch

1996, ISBN: 9783895181245

ID: 210401650

Das Thema ´´Zukunft der Arbeit´´ erfreut sich in allen gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen steigender Beliebtheit. Dennoch wird der gesellschaftliche und kulturelle Wandel, den die Arbeitsgesellschaft vollzieht, zu wenig beleuchtet. Zu oft bleibt man in den traditionellen Perspektiven verhaftet. Sie führen zu Lösungen, die nicht mehr zu greifen scheinen. Wie entwickelt man neue Perspektiven? Wie behandelt man die Probleme der sich wandelnden Arbeitsgesellschaft (wohin wandelt sie sich?) angemessen. Neue Dimensionen der Frage der Arbeitsgesellschaft eröffnen sich: Informationsgesellschaft, Kommunikationsgesellschaft, Wissensgesellschaft. Was wird hier geschehen? Wie ist dieses Geschehen aufzugreifen, zu behandeln? In den Unternehmen ändern sich - langsam, aber sicher - die Organsiationsdesigns. Es gibt einen Trend zur Aufwertung der Arbeit. Schon vor Jahren entdeckte man die Mitarbeiter als ´´human capital´´, ohne dass dieser Erkenntnis bisher die Wertstellung in den Bilanzen gefolgt ist. Was bedeutet es, wenn ´´der Mensch´´ im dritten Jahrtausend die wichtigste Ressource der Wirtschaft werden wird? Inhalt: Birger P. Pridddat: Einleitung - Birger P. Priddat: Uns geht nicht die Arbeit aus, aber der Arbeiter - Stephan Schlothfeld: Arbeit, Selbstachtung, Selbstverwirklichung - Dirk Baecker: Das Produkt ist ein Gespinst - Beate Männel: Arbeit - ein schillernder Begriff und seine ökonomische Wirklichkeit - Ulrich van Suntum: Hohe Arbeitslosigkeit in den Industrieländern: Was sagen die Ökonomen - Susanne Wortmann: Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis der Arbeit - Frithjof Bergmann: Arbeitslosigkeit durch Automatisierung - Neue Arbeitszeitmodelle - John Hormann: Man wird sich trauen müssen - Jörg Brakel: Demokratische Unternehmensstrukturen als Voraussetzung für Identifikation und Empowerment. Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten Bücher > Fachbücher Taschenbuch 1996 Buch (dtsch.), Metropolis, 1996

Neues Buch Buch.ch
No. 2838064 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Metropolis:
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - neues Buch

1996, ISBN: 9783895181245

ID: 167785337

Das Thema ´´Zukunft der Arbeit´´ erfreut sich in allen gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen steigender Beliebtheit. Dennoch wird der gesellschaftliche und kulturelle Wandel, den die Arbeitsgesellschaft vollzieht, zu wenig beleuchtet. Zu oft bleibt man in den traditionellen Perspektiven verhaftet. Sie führen zu Lösungen, die nicht mehr zu greifen scheinen. Wie entwickelt man neue Perspektiven? Wie behandelt man die Probleme der sich wandelnden Arbeitsgesellschaft (wohin wandelt sie sich?) angemessen. Neue Dimensionen der Frage der Arbeitsgesellschaft eröffnen sich: Informationsgesellschaft, Kommunikationsgesellschaft, Wissensgesellschaft. Was wird hier geschehen? Wie ist dieses Geschehen aufzugreifen, zu behandeln? In den Unternehmen ändern sich - langsam, aber sicher - die Organsiationsdesigns. Es gibt einen Trend zur Aufwertung der Arbeit. Schon vor Jahren entdeckte man die Mitarbeiter als ´´human capital´´, ohne dass dieser Erkenntnis bisher die Wertstellung in den Bilanzen gefolgt ist. Was bedeutet es, wenn ´´der Mensch´´ im dritten Jahrtausend die wichtigste Ressource der Wirtschaft werden wird? Inhalt: Birger P. Pridddat: Einleitung - Birger P. Priddat: Uns geht nicht die Arbeit aus, aber der Arbeiter - Stephan Schlothfeld: Arbeit, Selbstachtung, Selbstverwirklichung - Dirk Baecker: Das Produkt ist ein Gespinst - Beate Männel: Arbeit - ein schillernder Begriff und seine ökonomische Wirklichkeit - Ulrich van Suntum: Hohe Arbeitslosigkeit in den Industrieländern: Was sagen die Ökonomen - Susanne Wortmann: Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis der Arbeit - Frithjof Bergmann: Arbeitslosigkeit durch Automatisierung - Neue Arbeitszeitmodelle - John Hormann: Man wird sich trauen müssen - Jörg Brakel: Demokratische Unternehmensstrukturen als Voraussetzung für Identifikation und Empowerment. Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten Buch (dtsch.) Taschenbuch 1996 Bücher>Fachbücher, Metropolis, 1996

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 2838064 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Metropolis:
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - neues Buch

ISBN: 9783895181245

ID: 9777bd18f61cf56074c8d02c1be5a43d

Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten Das Thema "Zukunft der Arbeit" erfreut sich in allen gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen steigender Beliebtheit. Dennoch wird der gesellschaftliche und kulturelle Wandel, den die Arbeitsgesellschaft vollzieht, zu wenig beleuchtet. Zu oft bleibt man in den traditionellen Perspektiven verhaftet. Sie führen zu Lösungen, die nicht mehr zu greifen scheinen. Wie entwickelt man neue Perspektiven? Wie behandelt man die Probleme der sich wandelnden Arbeitsgesellschaft (wohin wandelt sie sich?) angemessen. Neue Dimensionen der Frage der Arbeitsgesellschaft eröffnen sich: Informationsgesellschaft, Kommunikationsgesellschaft, Wissensgesellschaft. Was wird hier geschehen? Wie ist dieses Geschehen aufzugreifen, zu behandeln? In den Unternehmen ändern sich - langsam, aber sicher - die Organsiationsdesigns. Es gibt einen Trend zur Aufwertung der Arbeit. Schon vor Jahren entdeckte man die Mitarbeiter als "human capital", ohne dass dieser Erkenntnis bisher die Wertstellung in den Bilanzen gefolgt ist. Was bedeutet es, wenn "der Mensch" im dritten Jahrtausend die wichtigste Ressource der Wirtschaft werden wird? Inhalt: Birger P. Pridddat: Einleitung - Birger P. Priddat: Uns geht nicht die Arbeit aus, aber der Arbeiter - Stephan Schlothfeld: Arbeit, Selbstachtung, Selbstverwirklichung - Dirk Baecker: Das Produkt ist ein Gespinst - Beate Männel: Arbeit - ein schillernder Begriff und seine ökonomische Wirklichkeit - Ulrich van Suntum: Hohe Arbeitslosigkeit in den Industrieländern: Was sagen die Ökonomen - Susanne Wortmann: Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis der Arbeit - Frithjof Bergmann: Arbeitslosigkeit durch Automatisierung - Neue Arbeitszeitmodelle - John Hormann: Man wird sich trauen müssen - Jörg Brakel: Demokratische Unternehmensstrukturen als Voraussetzung für Identifikation und Empowerment. Bücher / Fachbücher 978-3-89518-124-5, Metropolis

Neues Buch Buch.ch
Nr. 2838064 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeits-Welten - Band 1 -  Forumfür Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit - Birger Priddat    Hrsg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Birger Priddat Hrsg:
Arbeits-Welten - Band 1 - Forumfür Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783895181245

[ED: Paperback], [PU: Metropolis-Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik GmbH, 1996.], Schnitt unten leicht bestoßensonst wie neu, [SC: 1.50]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
kaufefrau
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - Birger P Priddat
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Birger P Priddat:
Forum für Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit / Arbeits-Welten - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783895181245

ID: 68804

Softcover, Buch, [PU: Metropolis]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arbeits-Welten - Band 1 -  Forumfür Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit
Autor:

Birger Priddat Hrsg

Titel:

Arbeits-Welten - Band 1 - Forumfür Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Arbeits-Welten - Band 1 - Forumfür Dimensionen und Perspektiven zukünftiger Arbeit


EAN (ISBN-13): 9783895181245
ISBN (ISBN-10): 3895181242
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Metropolis

Buch in der Datenbank seit 29.03.2007 19:19:43
Buch zuletzt gefunden am 24.06.2017 10:06:53
ISBN/EAN: 3895181242

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89518-124-2, 978-3-89518-124-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher