. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,95 €, größter Preis: 37,49 €, Mittelwert: 25,88 €
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - Schmidt, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Christoph:

Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - neues Buch

ISBN: 9783895640063

ID: 122806378

Iannis Xenakis legt seinen Kompositionen Duel, Strat¿e und Linaia-Agon den gleichen Gedanken zugrunde: Ein Wettkampf zwischen zwei Parteien soll zu gemeinsamem Musizieren f¿hren. Entwickelt hat er die ´´heteronomous music´´, wie er diese musikalischen Spiele nennt, aus der mathematischen Theorie der Spiele, aufbauend auf dem von ihm entwickelten ´´stochastischen´´ Kompositionsverfahren. Die vorliegende Studie besch¿igt sich mit der Spannung zwischen numerischer Konstruktion und klanglicher Ausf¿hrung dieser Spiele und ihrer ¿hetischen Position zwischen Spiel und offenem Kunstwerk. Presseecho: ´´Schmidt untersucht in seiner Arbeit detailliert, in welcher Weise die mathematischen Modelle der Spieltheorie in die Kompositionen eingebunden werden. ... Ein eigenes Kapitel geht im Kontext einer ausf¿hrlich entfalteten, allgemeinen Theorie des Spiels der Frage nach, inwieweit es sich bei den heteronomen Werken Xenakis´ um Spiele handelt. Eingehend diskutiert wird zudem, ob die musikalischen Spiele als Kunstwerke begriffen werden k¿nnen.´´ (Gisela Nauck in positionen 30 (1997) INHALT: Vorwort / Einleitung 1. Heteronome Musik (I) 2. Musik und Mathematik 3. Die Aufgabenstellung der Untersuchung I. Die mathematische Theorie der Spiele 1. Zur Entstehung 2. Die Fragestellung 3. Das Zwei-Personen-Nullsummenspiel II. Duel 1. Die Konstruktion der Matrix (I) Exurs ¿ber Xenakis´ Bewertungen der Strategiekombinationen 2. Die Konstruktion der Matrix (II) III. Linaia-Agon 1. R¿ckgriff auf den Mythos von Linos 2. Die grunds¿liche Spielsituation der heteronomen Kompositionen 3. Die Wettk¿fe von Linaia-Agon IV. Zur Besonderheit der ´´heteronomous Music´´ 1. Zum Verlauf der musikalischen Spiele 2. Der artifizielle Charakter der ´´heteronomous music´´ 3. ´´heteronomous music´´ und Konstruktion V. Strat¿e 1. Die stochastischen Strategien 2. Schnitte, Risse und Spr¿nge 3. Zur Komposition der Strategien 4. Die stochastische Kompositionsmethode und das ´´musical game´´ VI. Heteronome Kompositionen als Spiel 1. Eingrenzung des Spielbegriffs 2. Anwendung des Spielbegriffs auf die ´´heteronomous music´´ 3. Heteronome Kompositionen und ihre ´´dialectical structure´´ VII. Musikalische Spiele als Kunst 1. Offenheit und Geschlossenheit 2. Musikalische Spiele als ¿hetische Mitteilung 3. Zur Bedeutung musikalischer Spiele 4. Heteronome Musik (II) Anhang Berechnung der Spielmatrizen Literaturverzeichnis. Iannis Xenakis legt seinen Kompositionen Duel, Strat¿e und Linaia-Agon den gleichen Gedanken zugrunde: Ein Wettkampf zwischen zwei Parteien soll zu gemeinsamem Musizieren f¿hren. Entwickelt hat er die ´´heteronomous music´´, wie er diese musikalischen Spiele nennt, aus der mathematischen Theorie der Spiele, aufbauend auf dem von ihm entwickelten ´´stochastischen´´ Kompositionsverfahren. Die vorliegende Studie besch¿igt sich mit der Spannung zwischen numerischer Konstruktion und klanglicher Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Musik > Biografien & Monografien, STUDIOPUNKT-VERLAG / Schewe, Gisela, Dr.

Neues Buch Buecher.de
No. 27485290 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - Schmidt, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schmidt, Christoph:

Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783895640063

[ED: Hardcover], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG / Schewe, Gisela, Dr.], Iannis Xenakis legt seinen Kompositionen Duel, Strate und Linaia-Agon den gleichen Gedanken zugrunde: Ein Wettkampf zwischen zwei Parteien soll zu gemeinsamem Musizieren fhren. Entwickelt hat er die "heteronomous music", wie er diese musikalischen Spiele nennt, aus der mathematischen Theorie der Spiele, aufbauend auf dem von ihm entwickelten "stochastischen" Kompositionsverfahren. Die vorliegende Studie beschigt sich mit der Spannung zwischen numerischer Konstruktion und klanglicher Ausfhrung dieser Spiele und ihrer hetischen Position zwischen Spiel und offenem Kunstwerk. Presseecho: "Schmidt untersucht in seiner Arbeit detailliert, in welcher Weise die mathematischen Modelle der Spieltheorie in die Kompositionen eingebunden werden. ... Ein eigenes Kapitel geht im Kontext einer ausfhrlich entfalteten, allgemeinen Theorie des Spiels der Frage nach, inwieweit es sich bei den heteronomen Werken Xenakis' um Spiele handelt. Eingehend diskutiert wird zudem, ob die musikalischen Spiele als Kunstwerke begriffen werden knnen." (Gisela Nauck in positionen 30 (1997) INHALT: Vorwort / Einleitung 1. Heteronome Musik (I) 2. Musik und Mathematik 3. Die Aufgabenstellung der Untersuchung I. Die mathematische Theorie der Spiele 1. Zur Entstehung 2. Die Fragestellung 3. Das Zwei-Personen-Nullsummenspiel II. Duel 1. Die Konstruktion der Matrix (I) Exurs ber Xenakis' Bewertungen der Strategiekombinationen 2. Die Konstruktion der Matrix (II) III. Linaia-Agon 1. Rckgriff auf den Mythos von Linos 2. Die grundsliche Spielsituation der heteronomen Kompositionen 3. Die Wettkfe von Linaia-Agon IV. Zur Besonderheit der "heteronomous Music" 1. Zum Verlauf der musikalischen Spiele 2. Der artifizielle Charakter der "heteronomous music" 3. "heteronomous music" und Konstruktion V. Strate 1. Die stochastischen Strategien 2. Schnitte, Risse und Sprnge 3. Zur Komposition der Strategien 4. Die stochastische Kompositionsmethode und das "musical game" VI. Heteronome Kompositionen als Spiel 1. Eingrenzung des Spielbegriffs 2. Anwendung des Spielbegriffs auf die "heteronomous music" 3. Heteronome Kompositionen und ihre "dialectical structure" VII. Musikalische Spiele als Kunst 1. Offenheit und Geschlossenheit 2. Musikalische Spiele als hetische Mitteilung 3. Zur Bedeutung musikalischer Spiele 4. Heteronome Musik (II) Anhang Berechnung der Spielmatrizen Literaturverzeichnis. 20 Notenbeisp., 98 Grafiken Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - Christoph Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmidt:
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - neues Buch

ISBN: 9783895640063

[ED: Buch], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Iannis Xenakis legt seinen Kompositionen Duel, Strate und Linaia-Agon den gleichen Gedanken zugrunde: Ein Wettkampf zwischen zwei Parteien soll zu gemeinsamem Musizieren fhren. Entwickelt hat er die 'heteronomous music', wie er diese musikalischen Spiele nennt, aus der mathematischen Theorie der Spiele, aufbauend auf dem von ihm entwickelten 'stochastischen' Kompositionsverfahren. Die vorliegende Studie beschigt sich mit der Spannung zwischen numerischer Konstruktion und klanglicher Ausfhrung dieser Spiele und ihrer hetischen Position zwischen Spiel und offenem Kunstwerk., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x176x25 mm, [GW: 665g]

Neues Buch Booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - Christoph Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmidt:
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis - neues Buch

ISBN: 9783895640063

[ED: Buch], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Iannis Xenakis legt seinen Kompositionen Duel, Strate und Linaia-Agon den gleichen Gedanken zugrunde: Ein Wettkampf zwischen zwei Parteien soll zu gemeinsamem Musizieren fhren. Entwickelt hat er die 'heteronomous music', wie er diese musikalischen Spiele nennt, aus der mathematischen Theorie der Spiele, aufbauend auf dem von ihm entwickelten 'stochastischen' Kompositionsverfahren. Die vorliegende Studie beschigt sich mit der Spannung zwischen numerischer Konstruktion und klanglicher Ausfhrung dieser Spiele und ihrer hetischen Position zwischen Spiel und offenem Kunstwerk., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x176x25 mm, [GW: 665g]

Neues Buch Booklooker.de
thon-buch.de
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis (Hardback) - Christoph Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Schmidt:
Komposition und Spiel. Zu Iannis Xenakis (Hardback) - gebunden oder broschiert

1995, ISBN: 3895640069

ID: 15862762089

[EAN: 9783895640063], Neubuch, [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Language: German . Brand New Book.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.51
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Komposition und Spiel: Zu Iannis Xenakis (Berliner Musik Studien)
Autor:

Christoph Schmidt

Titel:

Komposition und Spiel: Zu Iannis Xenakis (Berliner Musik Studien)

ISBN-Nummer:

3895640069

Detailangaben zum Buch - Komposition und Spiel: Zu Iannis Xenakis (Berliner Musik Studien)


EAN (ISBN-13): 9783895640063
ISBN (ISBN-10): 3895640069
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1995
Herausgeber: Köln, Studiopunkt Verlag,

Buch in der Datenbank seit 26.06.2010 17:01:17
Buch zuletzt gefunden am 03.03.2017 16:14:34
ISBN/EAN: 3895640069

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89564-006-9, 978-3-89564-006-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher