. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,00 €, größter Preis: 20,00 €, Mittelwert: 16,00 €
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Rosemarie Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rosemarie Klein:

Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Taschenbuch

ISBN: 9783896767974

ID: 9783896767974

Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens Die Auflösung kontinuierlicher Erwerbsbiographien - so der Tenor der öffentlichen Debatten - scheint zwingende Konsequenz der Entwicklung unserer Arbeitswelt zu sein. Ständiges Um- und Neulernen gilt als Schlüssel zur Bewältigung zunehmender Diskontinuitäten.Aus der Perspektive der Sozialwissenschaften und Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung wird analysiert, inwieweit diese behaupteten Entwicklungen tatsächlich Realität geworden sind, und für welche Gruppen sie in welchem Maße zutreffen inwieweit möglicherweise die Rede von den zunehmenden Diskontinuitäten lediglich Ausdruck interessengeleiteter Konstruktionen ist wie sich das Phänomen in der Praxis der Erwachsenenbildung, insbesondere der beruflichen Weiterbildung, zeigt und welche Ansätze zum Umgang mit Diskontinuitäten Erwachsenenbildung anbieten kann. Die Autoren und Autorinnen wenden sich mit ihren Beiträgen an alle, die in Theorie und Praxis mit die Phänomen (dis)kontinuierlicber Erwerbsbiographien konfrontiert sind, und für die die Erkenntnisse der Sozial- und Erwachsenenbildungswissenschaften und die konzeptionellen Ansätze der Erwachsenenbildungspraxis wichtige Anregungen bieten. Diskontinuierliche Erwerbsbiographien: Die Auflösung kontinuierlicher Erwerbsbiographien - so der Tenor der öffentlichen Debatten - scheint zwingende Konsequenz der Entwicklung unserer Arbeitswelt zu sein. Ständiges Um- und Neulernen gilt als Schlüssel zur Bewältigung zunehmender Diskontinuitäten.Aus der Perspektive der Sozialwissenschaften und Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung wird analysiert, inwieweit diese behaupteten Entwicklungen tatsächlich Realität geworden sind, und für welche Gruppen sie in welchem Maße zutreffen inwieweit möglicherweise die Rede von den zunehmenden Diskontinuitäten lediglich Ausdruck interessengeleiteter Konstruktionen ist wie sich das Phänomen in der Praxis der Erwachsenenbildung, insbesondere der beruflichen Weiterbildung, zeigt und welche Ansätze zum Umgang mit Diskontinuitäten Erwachsenenbildung anbieten kann. Die Autoren und Autorinnen wenden sich mit ihren Beiträgen an alle, die in Theorie und Praxis mit die Phänomen (dis)kontinuierlicber Erwerbsbiographien konfrontiert sind, und für die die Erkenntnisse der Sozial- und Erwachsenenbildungswissenschaften und die konzeptionellen Ansätze der Erwachsenenbildungspraxis wichtige Anregungen bieten., Schneider Verlag Hohengehren Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Rosemarie Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rosemarie Klein:

Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Taschenbuch

ISBN: 9783896767974

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Verlag Hohengehren GmbH], Neuware - Die Auflösung kontinuierlicher Erwerbsbiographien - so der Tenor der öffentlichen Debatten - scheint zwingende Konsequenz der Entwicklung unserer Arbeitswelt zu sein. Ständiges Um- und Neulernen gilt als Schlüssel zur Bewältigung zunehmender Diskontinuitäten.Aus der Perspektive der Sozialwissenschaften und Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung wird analysiert, - inwieweit diese behaupteten Entwicklungen tatsächlich Realität geworden sind, und für welche Gruppen sie in welchem Maße zutreffen - inwieweit möglicherweise die Rede von den zunehmenden Diskontinuitäten lediglich Ausdruck interessengeleiteter Konstruktionen ist - wie sich das Phänomen in der Praxis der Erwachsenenbildung, insbesondere der beruflichen Weiterbildung, zeigt - und welche Ansätze zum Umgang mit Diskontinuitäten Erwachsenenbildung anbieten kann. Die Autoren und Autorinnen wenden sich mit ihren Beiträgen an alle, die in Theorie und Praxis mit die Phänomen (dis)kontinuierlicber Erwerbsbiographien konfrontiert sind, und für die die Erkenntnisse der Sozial- und Erwachsenenbildungswissenschaften und die konzeptionellen Ansätze der Erwachsenenbildungspraxis wichtige Anregungen bieten.

Neues Buch Booklooker.de
Heinrich Köndgen GmbH
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - Behringer, Friederike Bolder, Axel Klein, Rosemarie Reutter, Gerhard Seiverth, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Behringer, Friederike Bolder, Axel Klein, Rosemarie Reutter, Gerhard Seiverth, Andreas:
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - Taschenbuch

2004

ISBN: 9783896767974

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Hohengehren], Das Buch ist nicht "wie neu", sondern nagelneu., [SC: 2.50], wie neu, privates Angebot, 230x155 mm, [GW: 595g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
heiribido
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - Behringer, Friederike Bolder, Axel Klein, Rosemarie Reutter, Gerhard Seiverth, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Behringer, Friederike Bolder, Axel Klein, Rosemarie Reutter, Gerhard Seiverth, Andreas:
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien - Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783896767974

[ED: Taschenbuch], [PU: Schneider Hohengehren], Das Buch ist nicht "wie neu", sondern nagelneu., [SC: 2.50]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
heiribido
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien   Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - Friederike Behringer/Axel Bolder/Rosemarie Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Behringer/Axel Bolder/Rosemarie Klein:
Diskontinuierliche Erwerbsbiographien Zur gesellschaftlichen Konstruktion und Bearbeitung eines normalen Phänomens - neues Buch

ISBN: 9783896767974

[ED: kartoniertes Buch], [PU: Schneider Verlag Hohengehren GmbH le], 9783896767974 3896767976 0739660, [SC: 1.95]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung G. Lowig
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.