Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3899690117 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,30 €, größter Preis: 3,50 €, Mittelwert: 3,37 €
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Eduard Kremer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Kremer:
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Taschenbuch

2004, ISBN: 3899690117

[ED: Taschenbuch], [PU: Principal Verlag], ** "Die Demokratie besteht aus Menschen und Menschen stehen an der Spitze. Auch der gute Mensch ist nicht einfach gut, wenn er gute Vorsätze hat die mögen ihm gelingen oder auch nicht. Im politisch-demokratischen Leben muß es dem Volk gegeben sein, sein Schicksal aus eigener Macht zu regeln und zum Besten zu lenken. So jedoch, wie wir volksfern die Demokratie praktizieren, ist es quasi zwangsläufig, daß wir uns jeden Tag ein Stück weiter von ihr entfernen. Schwindet das Ansehen der Demokratie mit der Zeit dahin, ist zu befürchten, daß man uns eines Tages wieder mit einem Einheitssystem beglücken will." - Inhalt: / Die Demokratie, wie sie ist... / Der Mensch im Staat / Die Rolle der Politik / Politiker sein erfordert Rückgrat / Volksbegehren, Volksbefragung, Volksabstimmung / Der teure Staat... / Kein Atemzug ohne Steuern / Solidarität kostet Geld / Umverteilung bis es schmerzt / Gerechtigkeit, ein dehnbarer Begriff / Die Psychologie spielt eine Rolle / Wachsam sein... **, [SC: 1.50]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
feuergeist
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Eduard Kremer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Kremer:
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Taschenbuch

2004, ISBN: 3899690117

[ED: Taschenbuch], [PU: Principal Verlag], ** "Die Demokratie besteht aus Menschen und Menschen stehen an der Spitze. Auch der gute Mensch ist nicht einfach gut, wenn er gute Vorsätze hat die mögen ihm gelingen oder auch nicht. Im politisch-demokratischen Leben muß es dem Volk gegeben sein, sein Schicksal aus eigener Macht zu regeln und zum Besten zu lenken. So jedoch, wie wir volksfern die Demokratie praktizieren, ist es quasi zwangsläufig, daß wir uns jeden Tag ein Stück weiter von ihr entfernen. Schwindet das Ansehen der Demokratie mit der Zeit dahin, ist zu befürchten, daß man uns eines Tages wieder mit einem Einheitssystem beglücken will." - Inhalt: / Die Demokratie, wie sie ist... / Der Mensch im Staat / Die Rolle der Politik / Politiker sein erfordert Rückgrat / Volksbegehren, Volksbefragung, Volksabstimmung / Der teure Staat... / Kein Atemzug ohne Steuern / Solidarität kostet Geld / Umverteilung bis es schmerzt / Gerechtigkeit, ein dehnbarer Begriff / Die Psychologie spielt eine Rolle / Wachsam sein... **, [SC: 1.50]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
feuergeist
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Eduard Kremer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Kremer:
Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation - Taschenbuch

2004, ISBN: 3899690117

[ED: Taschenbuch], [PU: Principal Verlag], ** "Die Demokratie besteht aus Menschen und Menschen stehen an der Spitze. Auch der gute Mensch ist nicht einfach gut, wenn er gute Vorsätze hat die mögen ihm gelingen oder auch nicht. Im politisch-demokratischen Leben muß es dem Volk gegeben sein, sein Schicksal aus eigener Macht zu regeln und zum Besten zu lenken. So jedoch, wie wir volksfern die Demokratie praktizieren, ist es quasi zwangsläufig, daß wir uns jeden Tag ein Stück weiter von ihr entfernen. Schwindet das Ansehen der Demokratie mit der Zeit dahin, ist zu befürchten, daß man uns eines Tages wieder mit einem Einheitssystem beglücken will." - Inhalt: / Die Demokratie, wie sie ist... / Der Mensch im Staat / Die Rolle der Politik / Politiker sein erfordert Rückgrat / Volksbegehren, Volksbefragung, Volksabstimmung / Der teure Staat... / Kein Atemzug ohne Steuern / Solidarität kostet Geld / Umverteilung bis es schmerzt / Gerechtigkeit, ein dehnbarer Begriff / Die Psychologie spielt eine Rolle / Wachsam sein... **, [SC: 1.50]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
feuergeist
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Heute ist sich jeder selbst der Nächste. Ein Bürger aus Dingsda blickt auf die politische Situation


ISBN (ISBN-10): 3899690117
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 12:14:38
Buch zuletzt gefunden am 24.06.2012 20:26:36
ISBN/EAN: 3899690117

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89969-011-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher