. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3925387218 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,30 €, größter Preis: 37,00 €, Mittelwert: 14,14 €
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem, - Özakin, Aysel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özakin, Aysel:
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem, - Erstausgabe

1986, ISBN: 3925387218

ID: 17176353790

[EAN: 9783925387210], [PU: Hamburg : Galgenberg,], 59 S. gut erhalten., Seiten sauber und hell, Aysel Özakin (* 1942 in Urfa) ist eine türkische Schriftstellerin. Die heute in englischer Sprache publizierende Autorin hat in verschiedenen Phasen ihres Schaffens auch in türkischer und deutscher Sprache geschrieben. Ein gutes Beispiel für ihre einfühlsame, genau beobachtende Prosa ist ein 1975 auf Türkisch unter dem Titel Gurbet Yavrum und 1987 auf Deutsch unter dem Titel Der fliegende Teppich: Auf der Spur meines Vaters erschienener Roman, in dem die Ich-Erzählerin, eine junge Türkin, nach Kanada fliegt, um ihrem dorthin ausgewanderten Vater den Tod ihrer Mutter beizubringen. Sie verstand sich in ihrem Schaffen nicht der Gastarbeiter- oder Migrationsliteratur zugehörig, sondern empfand sich als Teil einer internationalen intellektuellen Schicht. U.a. weil sie diesen Ansatz in Deutschland als nicht verstanden empfand, sich immer wieder in Stereotype der orientalischen, unterdrückten Frau ohne Deutschkenntnisse gedrängt fühlte, verließ sie 1990 Deutschland. Özakin zog es nach Cornwall in England, wo sie jetzt lebt und auf Englisch publiziert. Bücher sind allerdings seit ihrer Übersiedlung nicht mehr erschienen. Bis zu seinem Tod lebte sie mit dem englischen Maler und Bildhauer Bryan Ingham (1936–1997) zusammen, dessen Namen sie heute – alternativ mit den Vornamen Aysel und Anna – verwendet. Sprache: de Gewicht in Gramm: 130 Sonderangebot: Dieser Verkäufer bietet Kunden einen exklusiven Rabatt von 30% auf sämtliche Preise. Alter Preis: 9,00 EUR.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Bäßler, Vohenstrauss, Germany [53186132] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem - Özakin, Aysel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özakin, Aysel:
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem - Erstausgabe

1986, ISBN: 3925387218

ID: 17176353790

[EAN: 9783925387210], [PU: Hamburg : Galgenberg,], 59 S. gut erhalten., Seiten sauber und hell, Aysel Özakin (* 1942 in Urfa) ist eine türkische Schriftstellerin. Die heute in englischer Sprache publizierende Autorin hat in verschiedenen Phasen ihres Schaffens auch in türkischer und deutscher Sprache geschrieben. Ein gutes Beispiel für ihre einfühlsame, genau beobachtende Prosa ist ein 1975 auf Türkisch unter dem Titel Gurbet Yavrum und 1987 auf Deutsch unter dem Titel Der fliegende Teppich: Auf der Spur meines Vaters erschienener Roman, in dem die Ich-Erzählerin, eine junge Türkin, nach Kanada fliegt, um ihrem dorthin ausgewanderten Vater den Tod ihrer Mutter beizubringen. Sie verstand sich in ihrem Schaffen nicht der Gastarbeiter- oder Migrationsliteratur zugehörig, sondern empfand sich als Teil einer internationalen intellektuellen Schicht. U.a. weil sie diesen Ansatz in Deutschland als nicht verstanden empfand, sich immer wieder in Stereotype der orientalischen, unterdrückten Frau ohne Deutschkenntnisse gedrängt fühlte, verließ sie 1990 Deutschland. Özakin zog es nach Cornwall in England, wo sie jetzt lebt und auf Englisch publiziert. Bücher sind allerdings seit ihrer Übersiedlung nicht mehr erschienen. Bis zu seinem Tod lebte sie mit dem englischen Maler und Bildhauer Bryan Ingham (1936–1997) zusammen, dessen Namen sie heute – alternativ mit den Vornamen Aysel und Anna – verwendet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 130

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Bäßler, Vohenstrauss, Germany [53186132] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 8.06
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem - Özakin, Aysel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özakin, Aysel:
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem - gebunden oder broschiert

1986, ISBN: 3925387218

ID: 6894

1. Aufl. 8° Gebunden 59 S. Gebundene Ausgabe gut erhalten., Seiten sauber und hell, Aysel Özakin (* 1942 in Urfa) ist eine türkische Schriftstellerin. Die heute in englischer Sprache publizierende Autorin hat in verschiedenen Phasen ihres Schaffens auch in türkischer und deutscher Sprache geschrieben. Ein gutes Beispiel für ihre einfühlsame, genau beobachtende Prosa ist ein 1975 auf Türkisch unter dem Titel Gurbet Yavrum und 1987 auf Deutsch unter dem Titel Der fliegende Teppich: Auf der Spur meines Vaters erschienener Roman, in dem die Ich-Erzählerin, eine junge Türkin, nach Kanada fliegt, um ihrem dorthin ausgewanderten Vater den Tod ihrer Mutter beizubringen. Sie verstand sich in ihrem Schaffen nicht der Gastarbeiter- oder Migrationsliteratur zugehörig, sondern empfand sich als Teil einer internationalen intellektuellen Schicht. U.a. weil sie diesen Ansatz in Deutschland als nicht verstanden empfand, sich immer wieder in Stereotype der orientalischen, unterdrückten Frau ohne Deutschkenntnisse gedrängt fühlte, verließ sie 1990 Deutschland. Özakin zog es nach Cornwall in England, wo sie jetzt lebt und auf Englisch publiziert. Bücher sind allerdings seit ihrer Übersiedlung nicht mehr erschienen. Bis zu seinem Tod lebte sie mit dem englischen Maler und Bildhauer Bryan Ingham (1936–1997) zusammen, dessen Namen sie heute – alternativ mit den Vornamen Aysel und Anna – verwendet. Sammlerstück; gut, [PU:Hamburg : Galgenberg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Bäßler Frank, 92648 Vohenstrauß
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem  1. Aufl. - Özakin, Aysel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özakin, Aysel:
Zart erhob sie sich bis sie flog. Ein Poem 1. Aufl. - gebunden oder broschiert

1986, ISBN: 3925387218

ID: 6894

1. Aufl. 59 S. 8° Gebunden gut erhalten., Seiten sauber und hell, Aysel Özakin (* 1942 in Urfa) ist eine türkische Schriftstellerin. Die heute in englischer Sprache publizierende Autorin hat in verschiedenen Phasen ihres Schaffens auch in türkischer und deutscher Sprache geschrieben. Ein gutes Beispiel für ihre einfühlsame, genau beobachtende Prosa ist ein 1975 auf Türkisch unter dem Titel Gurbet Yavrum und 1987 auf Deutsch unter dem Titel Der fliegende Teppich: Auf der Spur meines Vaters erschienener Roman, in dem die Ich-Erzählerin, eine junge Türkin, nach Kanada fliegt, um ihrem dorthin ausgewanderten Vater den Tod ihrer Mutter beizubringen. Sie verstand sich in ihrem Schaffen nicht der Gastarbeiter- oder Migrationsliteratur zugehörig, sondern empfand sich als Teil einer internationalen intellektuellen Schicht. U.a. weil sie diesen Ansatz in Deutschland als nicht verstanden empfand, sich immer wieder in Stereotype der orientalischen, unterdrückten Frau ohne Deutschkenntnisse gedrängt fühlte, verließ sie 1990 Deutschland. Özakin zog es nach Cornwall in England, wo sie jetzt lebt und auf Englisch publiziert. Bücher sind allerdings seit ihrer Übersiedlung nicht mehr erschienen. Bis zu seinem Tod lebte sie mit dem englischen Maler und Bildhauer Bryan Ingham (1936–1997) zusammen, dessen Namen sie heute – alternativ mit den Vornamen Aysel und Anna – verwendet. Versand D: 2,80 EUR, [PU:Hamburg : Galgenberg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Bäßler Frank, 92648 Vohenstrauß
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zart erhob sie sich bis sie Flo. Ein Poem. - ÖZAKIN, AYSEL.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
ÖZAKIN, AYSEL.:
Zart erhob sie sich bis sie Flo. Ein Poem. - signiertes Exemplar

1986, ISBN: 3925387218

ID: 652121

59,(3) Seiten. Orig.Pappe. Pappband Von der Autorin signiert und gewidmet. Sehr gut erhalten. 3925387218 ohne Angabe, [PU:Hamburg. Galgenberg Verlag.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Worpsweder Antiquariat Ian Bild, 27726 Worpswede
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zart erhob sie sich, bis sie flog. Ein Poem
Autor:

Aysel Özakin

Titel:

Zart erhob sie sich, bis sie flog. Ein Poem

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Zart erhob sie sich, bis sie flog. Ein Poem


EAN (ISBN-13): 9783925387210
ISBN (ISBN-10): 3925387218
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1986
Herausgeber: Galgenberg Verlag.

Buch in der Datenbank seit 13.07.2007 07:05:00
Buch zuletzt gefunden am 02.07.2017 17:05:43
ISBN/EAN: 3925387218

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-925387-21-8, 978-3-925387-21-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher