. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3925670807 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,00 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 17,20 €
Kindheit in Romanen um 1800 - Simonis, Annette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simonis, Annette:
Kindheit in Romanen um 1800 - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783925670800

[ED: Broschiert], [PU: Aisthesis], Inhalt: Kindheit in Romanen von Karl Philipp Moritz, Hölderlin und Goethe. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser als Psychogramm der Kindheitserfahrung. Kinsheit als geschichtsphilsophisches Denken in Hölderlins Hyperion. Goethe als Erzähler siner Kindheit. Kindheit um 1800 - Individualität und die Konstituierung einer literarischen Tradition. Kindheit in den Romanen von Sophie Mereau, Friedrich Schlegel, Dorothea Schlegel und Bettine von Arnim. Mädchenkindheiten als Paradigma idealer weiblicher Erziehung: Das Fräulein von Sternheim, Agnes von Lilien. Sophie Mereaus Blüthenalter der Empfindung und die Briefe von Amanda und Eduard zwischen romantischem Kindheitsmythos und rationalistischem Kindheitsbild. Friedrich Schlegel: Lucinde - Das Kleinkind Wilhelmine im Lichte romantischer Ironie. Kindheitserinneungen, Kindheitsphantasien in Dorothea Schlegels Florentin. Die Briefromane der Bettine Brentano-von Arnim. 312 S. Einband sehr leicht lichtrandig, sauber, ansonsten praktisch keine Gebrauchsspuren, sauber, guter bis sehr guter Zustand., DE, [SC: 2.00], Sehr gut, gewerbliches Angebot, 8, [GW: 1000g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Verlag IL
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit in Romanen um 1800 - Simonis, Annette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simonis, Annette:
Kindheit in Romanen um 1800 - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783925670800

[ED: Broschiert], [PU: Aisthesis], Inhalt: Kindheit in Romanen von Karl Philipp Moritz, Hölderlin und Goethe. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser als Psychogramm der Kindheitserfahrung. Kinsheit als geschichtsphilsophisches Denken in Hölderlins Hyperion. Goethe als Erzähler siner Kindheit. Kindheit um 1800 - Individualität und die Konstituierung einer literarischen Tradition. Kindheit in den Romanen von Sophie Mereau, Friedrich Schlegel, Dorothea Schlegel und Bettine von Arnim. Mädchenkindheiten als Paradigma idealer weiblicher Erziehung: Das Fräulein von Sternheim, Agnes von Lilien. Sophie Mereaus Blüthenalter der Empfindung und die Briefe von Amanda und Eduard zwischen romantischem Kindheitsmythos und rationalistischem Kindheitsbild. Friedrich Schlegel: Lucinde - Das Kleinkind Wilhelmine im Lichte romantischer Ironie. Kindheitserinneungen, Kindheitsphantasien in Dorothea Schlegels Florentin. Die Briefromane der Bettine Brentano-von Arnim. 312 S. Schnitt leicht angeschmutzt, ansonsten praktisch keine Gebrauchsspuren, sauber, sehr guter Zustand., DE, [SC: 2.00], Sehr gut, gewerbliches Angebot, 8, [GW: 1000g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Verlag IL
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit in Romanen um 1800 - Simonis, Annette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simonis, Annette:
Kindheit in Romanen um 1800 - Taschenbuch

1993, ISBN: 3925670807

ID: 15322594993

[EAN: 9783925670800], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.5], [PU: Aisthesis], LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURGESCHICHTE DEUTSCHE LITERATUR, Inhalt: Kindheit in Romanen von Karl Philipp Moritz, Hölderlin und Goethe. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser als Psychogramm der Kindheitserfahrung. Kinsheit als geschichtsphilsophisches Denken in Hölderlins Hyperion. Goethe als Erzähler siner Kindheit. Kindheit um 1800 - Individualität und die Konstituierung einer literarischen Tradition. Kindheit in den Romanen von Sophie Mereau, Friedrich Schlegel, Dorothea Schlegel und Bettine von Arnim. Mädchenkindheiten als Paradigma idealer weiblicher Erziehung: Das Fräulein von Sternheim, Agnes von Lilien. Sophie Mereaus Blüthenalter der Empfindung und die Briefe von Amanda und Eduard zwischen romantischem Kindheitsmythos und rationalistischem Kindheitsbild. Friedrich Schlegel: Lucinde - Das Kleinkind Wilhelmine im Lichte romantischer Ironie. Kindheitserinneungen, Kindheitsphantasien in Dorothea Schlegels Florentin. Die Briefromane der Bettine Brentano-von Arnim. 312 S. Einband sehr leicht lichtrandig, sauber, ansonsten praktisch keine Gebrauchsspuren, sauber, guter bis sehr guter Zustand. Size: 8°

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Verlag IL Kunst, Literatur & Antiquariat, Köln, Germany [50549228] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit in Romanen um 1800 - Simonis, Annette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simonis, Annette:
Kindheit in Romanen um 1800 - Taschenbuch

1993, ISBN: 3925670807

ID: 15322594955

[EAN: 9783925670800], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.5], [PU: Aisthesis], LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURGESCHICHTE DEUTSCHE LITERATUR, Inhalt: Kindheit in Romanen von Karl Philipp Moritz, Hölderlin und Goethe. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser als Psychogramm der Kindheitserfahrung. Kinsheit als geschichtsphilsophisches Denken in Hölderlins Hyperion. Goethe als Erzähler siner Kindheit. Kindheit um 1800 - Individualität und die Konstituierung einer literarischen Tradition. Kindheit in den Romanen von Sophie Mereau, Friedrich Schlegel, Dorothea Schlegel und Bettine von Arnim. Mädchenkindheiten als Paradigma idealer weiblicher Erziehung: Das Fräulein von Sternheim, Agnes von Lilien. Sophie Mereaus Blüthenalter der Empfindung und die Briefe von Amanda und Eduard zwischen romantischem Kindheitsmythos und rationalistischem Kindheitsbild. Friedrich Schlegel: Lucinde - Das Kleinkind Wilhelmine im Lichte romantischer Ironie. Kindheitserinneungen, Kindheitsphantasien in Dorothea Schlegels Florentin. Die Briefromane der Bettine Brentano-von Arnim. 312 S. Schnitt leicht angeschmutzt, ansonsten praktisch keine Gebrauchsspuren, sauber, sehr guter Zustand. Size: 8°

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Verlag IL Kunst, Literatur & Antiquariat, Köln, Germany [50549228] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit in Romanen um 1800 - Simonis, Annette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simonis, Annette:
Kindheit in Romanen um 1800 - Taschenbuch

1993, ISBN: 3925670807

ID: 15322594955

[EAN: 9783925670800], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Aisthesis], LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURGESCHICHTE DEUTSCHE LITERATUR, Inhalt: Kindheit in Romanen von Karl Philipp Moritz, Hölderlin und Goethe. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser als Psychogramm der Kindheitserfahrung. Kinsheit als geschichtsphilsophisches Denken in Hölderlins Hyperion. Goethe als Erzähler siner Kindheit. Kindheit um 1800 - Individualität und die Konstituierung einer literarischen Tradition. Kindheit in den Romanen von Sophie Mereau, Friedrich Schlegel, Dorothea Schlegel und Bettine von Arnim. Mädchenkindheiten als Paradigma idealer weiblicher Erziehung: Das Fräulein von Sternheim, Agnes von Lilien. Sophie Mereaus Blüthenalter der Empfindung und die Briefe von Amanda und Eduard zwischen romantischem Kindheitsmythos und rationalistischem Kindheitsbild. Friedrich Schlegel: Lucinde - Das Kleinkind Wilhelmine im Lichte romantischer Ironie. Kindheitserinneungen, Kindheitsphantasien in Dorothea Schlegels Florentin. Die Briefromane der Bettine Brentano-von Arnim. 312 S. Schnitt leicht angeschmutzt, ansonsten praktisch keine Gebrauchsspuren, sauber, sehr guter Zustand. Size: 8°

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Verlag IL Kunst, Literatur & Antiquariat, Köln, Germany [50549228] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Kindheit in Romanen um 1800


EAN (ISBN-13): 9783925670800
ISBN (ISBN-10): 3925670807
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1800
Herausgeber: Aisthesis

Buch in der Datenbank seit 04.04.2007 15:33:50
Buch zuletzt gefunden am 11.06.2017 11:15:45
ISBN/EAN: 3925670807

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-925670-80-7, 978-3-925670-80-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher