. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3933255147 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,00 €, größter Preis: 26,00 €, Mittelwert: 20,90 €
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, - Drescher, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drescher, Anne:
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3933255147

ID: 398571880

[EAN: 9783933255143], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Landesbeauftragter für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR,], ZÜTZEN1 KULTURGESCHICHTE, DDR, GEHEIMDIENST, STASI, MINISTERIUM FÜR STAATSSICHERHEIT, ERICH MIELKE, SCHWERIN, HAFTANSTALT, GEFÄNGNIS, SOWJETISCHES MILITÄRTRIBUNAL,, 216 S., Das Gerichtsgebäude am Schweriner Demmlerplatz und die daran angeschlossene Haftanstalt waren für Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts ein Synonym für Unrecht und Willkür, für Entwürdigung und politische Gewalt. Tausende Menschen wurden zwischen 1939 und 1989, während des Nationalsozialismus, der Sowjetischen Besatzungszeit und der DDR ihrer individuellen Freiheit beraubt. Rasse oder Herkunft, Weltanschauung oder politische Überzeugung waren meist die einzige Ursache für die Verfolgung. Dieses Buch öffnet unseren Blick für die Jahre zwischen 1945 und 1953, in denen am Schweriner Demmlerplatz sowjetische Militärtribunale ihren Sitz hatten. Zumeist ohne jeden Grund oder aus nichtigem Anlass waren Frauen und Männer, unter ihnen viele Jugendliche, an diesem Ort quälenden Vernehmungen und seelischer und körperlicher Folter ausgesetzt. Nach erzwungenen Geständnissen wurden sie zur Verbüßung ihrer Haftstrafen in Lager und Gefängnisse in der Sowjetischen Besatzungszone oder in die Arbeitslager der Sowjetunion deportiert, viele fanden dort den Tod. Diese Willkür wurde im offiziellen Sprachgebrauch als Beitrag zur Entnazifizierung angesehen und von einzelnen Behörden und Bürgern im damals jungen Nachkriegsdeutschland durch Denunziationen unterstützt. Die hier beschriebenen Biografien belegen hingegen, dass Menschen vielfach nur deshalb verurteilt wurden, weil sie dem Aufbau einer neuen Diktatur im Wege standen. Anne Drescher ist mit Einfühlungsvermögen und großer Beharrlichkeit einzelnen Schicksalen nachgegangen. Sie hat Menschen befragt, deren Leben sich in diesen Jahren für alle Zeiten entschieden hat. Anhand dieser Geschichten und angereichert durch aussagekräftige Dokumente entsteht ein Bild schreienden Unrechts, das die Erinnerungen an einen demokratischen Neuanfang scharf kontrastiert. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700 Papphardcover in Matt, Standardbuch - Großformat,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Agroplant GmbH, Antiquariat ts-buch, Schwedt,O. OT Zützen, Germany [1047676] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, 1. Auflage, schönes Exemplar, - Drescher, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drescher, Anne:
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, 1. Auflage, schönes Exemplar, - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3933255147

ID: 29621

1. Auflage, schönes Exemplar, 216 S., Papphardcover in Matt, Standardbuch - Großformat, Das Gerichtsgebäude am Schweriner Demmlerplatz und die daran angeschlossene Haftanstalt waren für Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts ein Synonym für Unrecht und Willkür, für Entwürdigung und politische Gewalt. Tausende Menschen wurden zwischen 1939 und 1989, während des Nationalsozialismus, der Sowjetischen Besatzungszeit und der DDR ihrer individuellen Freiheit beraubt. Rasse oder Herkunft, Weltanschauung oder politische Überzeugung waren meist die einzige Ursache für die Verfolgung. Dieses Buch öffnet unseren Blick für die Jahre zwischen 1945 und 1953, in denen am Schweriner Demmlerplatz sowjetische Militärtribunale ihren Sitz hatten. Zumeist ohne jeden Grund oder aus nichtigem Anlass waren Frauen und Männer, unter ihnen viele Jugendliche, an diesem Ort quälenden Vernehmungen und seelischer und körperlicher Folter ausgesetzt. Nach erzwungenen Geständnissen wurden sie zur Verbüßung ihrer Haftstrafen in Lager und Gefängnisse in der Sowjetischen Besatzungszone oder in die Arbeitslager der Sowjetunion deportiert, viele fanden dort den Tod. Diese Willkür wurde im offiziellen Sprachgebrauch als Beitrag zur Entnazifizierung angesehen und von einzelnen Behörden und Bürgern im damals jungen Nachkriegsdeutschland durch Denunziationen unterstützt. Die hier beschriebenen Biografien belegen hingegen, dass Menschen vielfach nur deshalb verurteilt wurden, weil sie dem Aufbau einer neuen Diktatur im Wege standen. Anne Drescher ist mit Einfühlungsvermögen und großer Beharrlichkeit einzelnen Schicksalen nachgegangen. Sie hat Menschen befragt, deren Leben sich in diesen Jahren für alle Zeiten entschieden hat. Anhand dieser Geschichten und angereichert durch aussagekräftige Dokumente entsteht ein Bild schreienden Unrechts, das die Erinnerungen an einen demokratischen Neuanfang scharf kontrastiert. Versand D: 2,50 EUR Zützen1 Kulturgeschichte, DDR, Geheimdienst, Stasi, Ministerium für Staatssicherheit, Erich Mielke, Schwerin, Haftanstalt, Gefängnis, sowjetisches Militärtribunal,, [PU:Landesbeauftragter für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Agroplant GmbH, Unternehmenszweig Antiquariat www.ts-buch.de, 16303 Schwedt, OT Zützen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, - Drescher, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drescher, Anne:
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen, - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953 -, - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3933255147

ID: 29621

1. Auflage, schönes Exemplar, Papphardcover in Matt, Standardbuch - Großformat, 216 S., Pappband Das Gerichtsgebäude am Schweriner Demmlerplatz und die daran angeschlossene Haftanstalt waren für Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts ein Synonym für Unrecht und Willkür, für Entwürdigung und politische Gewalt. Tausende Menschen wurden zwischen 1939 und 1989, während des Nationalsozialismus, der Sowjetischen Besatzungszeit und der DDR ihrer individuellen Freiheit beraubt. Rasse oder Herkunft, Weltanschauung oder politische Überzeugung waren meist die einzige Ursache für die Verfolgung. Dieses Buch öffnet unseren Blick für die Jahre zwischen 1945 und 1953, in denen am Schweriner Demmlerplatz sowjetische Militärtribunale ihren Sitz hatten. Zumeist ohne jeden Grund oder aus nichtigem Anlass waren Frauen und Männer, unter ihnen viele Jugendliche, an diesem Ort quälenden Vernehmungen und seelischer und körperlicher Folter ausgesetzt. Nach erzwungenen Geständnissen wurden sie zur Verbüßung ihrer Haftstrafen in Lager und Gefängnisse in der Sowjetischen Besatzungszone oder in die Arbeitslager der Sowjetunion deportiert, viele fanden dort den Tod. Diese Willkür wurde im offiziellen Sprachgebrauch als Beitrag zur Entnazifizierung angesehen und von einzelnen Behörden und Bürgern im damals jungen Nachkriegsdeutschland durch Denunziationen unterstützt. Die hier beschriebenen Biografien belegen hingegen, dass Menschen vielfach nur deshalb verurteilt wurden, weil sie dem Aufbau einer neuen Diktatur im Wege standen. Anne Drescher ist mit Einfühlungsvermögen und großer Beharrlichkeit einzelnen Schicksalen nachgegangen. Sie hat Menschen befragt, deren Leben sich in diesen Jahren für alle Zeiten entschieden hat. Anhand dieser Geschichten und angereichert durch aussagekräftige Dokumente entsteht ein Bild schreienden Unrechts, das die Erinnerungen an einen demokratischen Neuanfang scharf kontrastiert. Zützen1 Kulturgeschichte, DDR, Geheimdienst, Stasi, Ministerium für Staatssicherheit, Erich Mielke, Schwerin, Haftanstalt, Gefängnis, sowjetisches Militärtribunal, gebraucht; gut, [PU:Landesbeauftragter für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Agroplant GmbH, Unternehmenszweig Antiquariat www.ts-buch.de Geschäftsführer: Frank Schütze, 16303 Schwedt, OT Zützen
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft am Demmlerplatz : Gespräche mit Betroffenen - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953. Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen DDR. - Drescher, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drescher, Anne:
Haft am Demmlerplatz : Gespräche mit Betroffenen - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953. Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen DDR. - Erstausgabe

2001, ISBN: 3933255147

ID: 17276648697

[EAN: 9783933255143], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.2], [PU: Schwerin : Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern,], SOZIALE PROBLEME, SOZIALDIENSTE, VERSICHERUNGEN, GESCHICHTE DEUTSCHLANDS, MILITÄR, 216 S., Ill. Einbd. etwas berieben, Seiten altersbedintg leicht gebräunt, ansonsten gut erhalten. ISBN: 3933255147 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Druckwaren Antiquariat GbR, Hamburg, HH, Germany [53247775] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft am Demmlerplatz : Gespräche mit Betroffenen - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953. Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen DDR. 1. Auflage. - Drescher, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drescher, Anne:
Haft am Demmlerplatz : Gespräche mit Betroffenen - Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953. Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen DDR. 1. Auflage. - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3933255147

ID: 100990

1. Auflage. 216 S., Ill. OPp., gebundene Ausgabe. Einbd. etwas berieben, Seiten altersbedintg leicht gebräunt, ansonsten gut erhalten. ISBN: 3933255147 Versand D: 2,20 EUR Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen, Geschichte Deutschlands, Militär, [PU:Schwerin : Der Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Druckwaren Antiquariat GbR, 21031 Hamburg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen. Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953
Autor:

Anne Drescher, Jörn Mothes

Titel:

Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen. Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Haft am Demmlerplatz: Gespräche mit Betroffenen. Sowjetische Militärtribunale Schwerin 1945 bis 1953


EAN (ISBN-13): 9783933255143
ISBN (ISBN-10): 3933255147
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1953
Herausgeber: Landesbeauftragter für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR,

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 10:35:07
Buch zuletzt gefunden am 07.07.2017 18:35:16
ISBN/EAN: 3933255147

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-933255-14-7, 978-3-933255-14-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher