. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 393367929X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,20 €, größter Preis: 7,90 €, Mittelwert: 6,26 €
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - Oehler, Hans Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oehler, Hans Albrecht:
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 393367929X

ID: 20019652325

[EAN: 9783933679291], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Deutsche Schillergesellschaft; Marbach,], 16 S.; illustriert; 8°; geheftet. Gutes Exemplar. - Christoph von Schmid, 1768 als Sohn eines kleinen Beamten in Dinkelsbühl geboren und 1854 als persönlich geadelter Domherr in Augsburg gestorben, war zu seiner Zeit und blieb für das ganze 19. Jahrhundert einer der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchautoren in Deutschland, aber auch in Frankreich oder im deutschsprechenden Amerika. Auch heute noch werden in vielen Ländern der Welt Kinderbücher von Christoph von Schmid in die Landessprache übersetzt, verlegt und gedruckt und gelesen, so in den letzten Jahren in baskisch oder in Hindi. Und heute noch ist "Ihr Kinderlein kommet" eines der bekanntesten Weihnachtslieder, auch wenn die meisten, die es singen, nicht wissen, wer den Text gedichtet hat. Christoph Schmid begann seine Laufbahn in den hohen Jahren der Dillin-ger Theologen-Schule als einer von Johann Michael Sailers Lieblingsschülern. Der schmächtig gebaute, kleine Mann hatte sich schon als Student in diesem Kreis Respekt erworben und Freunde fürs Leben gewonnen. Dem jungen Priester lagen von Anfang an die beiden Aufgabengebiete gleicherweise am Herzen: Seelsorge und christliche Erziehung. Er war - so schreibt er ein Vierteljahrhundert später in die Einleitung seiner )Gesammelten Schriften( - "darauf bedacht, die Lehren, die er in dem Religionsunterrichte vorgetragen hatte, auch außer den zu diesem Unterrichte bestimmten Stunden, in Beispielen anschaulich zu machen, nach der uralten Bemerkung: )Worte bewegen, Beispiele reißen hin(." Die Beispielgeschichten, die er dafür fand und erfand, erprobte er zunächst im Schulzimmer. Dann begann er, sie niederzuschreiben und für den Druck einzurichten. Freund Sailer vermittelte ihm den Auftrag, für die bayerischen Schulen eine )Biblische Geschichte für Kinder( zu schreiben. Daneben entstanden seine ersten Erzählungen "für alle gute Menschen, besonders für Mütter und Kinder". Überall im Lande und bald auch darüber hinaus wurde er bekannt als Erzähler, und zwar zunächst nicht unter seinem Namen, sondern so, wie es auf den Titelseiten stand, als )Verfasser der Ostereier(, seinem ersten populär gewordenen Kinderbuch. Einen Schatz an Geschichten sammelte und ersann er im Lauf der Jahre, aber die Schularbeit ließ ihm kaum freie Zeit, und so konnte er zunächst die wenigsten davon niederschreiben, ausfeilen und veröffentlichen. Als Christoph Schmid 1796 in Thannhausen bei Mindelheim seinen Dienst angetreten hatte, gehörte der Ort noch zum reichsgräflichen Kleinstaat derer von Stadion. (S. 1) ISBN 393367929X Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - Oehler, Hans Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oehler, Hans Albrecht:
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 393367929X

ID: 20019652325

[EAN: 9783933679291], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Deutsche Schillergesellschaft; Marbach,], 16 S.; illustriert; 8°; geheftet. Gutes Exemplar. - Christoph von Schmid, 1768 als Sohn eines kleinen Beamten in Dinkelsbühl geboren und 1854 als persönlich geadelter Domherr in Augsburg gestorben, war zu seiner Zeit und blieb für das ganze 19. Jahrhundert einer der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchautoren in Deutschland, aber auch in Frankreich oder im deutschsprechenden Amerika. Auch heute noch werden in vielen Ländern der Welt Kinderbücher von Christoph von Schmid in die Landessprache übersetzt, verlegt und gedruckt und gelesen, so in den letzten Jahren in baskisch oder in Hindi. Und heute noch ist "Ihr Kinderlein kommet" eines der bekanntesten Weihnachtslieder, auch wenn die meisten, die es singen, nicht wissen, wer den Text gedichtet hat. Christoph Schmid begann seine Laufbahn in den hohen Jahren der Dillin-ger Theologen-Schule als einer von Johann Michael Sailers Lieblingsschülern. Der schmächtig gebaute, kleine Mann hatte sich schon als Student in diesem Kreis Respekt erworben und Freunde fürs Leben gewonnen. Dem jungen Priester lagen von Anfang an die beiden Aufgabengebiete gleicherweise am Herzen: Seelsorge und christliche Erziehung. Er war - so schreibt er ein Vierteljahrhundert später in die Einleitung seiner )Gesammelten Schriften( - "darauf bedacht, die Lehren, die er in dem Religionsunterrichte vorgetragen hatte, auch außer den zu diesem Unterrichte bestimmten Stunden, in Beispielen anschaulich zu machen, nach der uralten Bemerkung: )Worte bewegen, Beispiele reißen hin(." Die Beispielgeschichten, die er dafür fand und erfand, erprobte er zunächst im Schulzimmer. Dann begann er, sie niederzuschreiben und für den Druck einzurichten. Freund Sailer vermittelte ihm den Auftrag, für die bayerischen Schulen eine )Biblische Geschichte für Kinder( zu schreiben. Daneben entstanden seine ersten Erzählungen "für alle gute Menschen, besonders für Mütter und Kinder". Überall im Lande und bald auch darüber hinaus wurde er bekannt als Erzähler, und zwar zunächst nicht unter seinem Namen, sondern so, wie es auf den Titelseiten stand, als )Verfasser der Ostereier(, seinem ersten populär gewordenen Kinderbuch. Einen Schatz an Geschichten sammelte und ersann er im Lauf der Jahre, aber die Schularbeit ließ ihm kaum freie Zeit, und so konnte er zunächst die wenigsten davon niederschreiben, ausfeilen und veröffentlichen. Als Christoph Schmid 1796 in Thannhausen bei Mindelheim seinen Dienst angetreten hatte, gehörte der Ort noch zum reichsgräflichen Kleinstaat derer von Stadion. (S. 1) ISBN 393367929X Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - Oehler, Hans Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oehler, Hans Albrecht:
Christoph von Schmid in Oberstadion. Spuren; 46. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 393367929X

ID: OR31782874 (1058833)

Deutsche Schillergesellschaft, Marbach, 16 S.; illustriert; 8°; geheftet. Gutes Exemplar. - Christoph von Schmid, 1768 als Sohn eines kleinen Beamten in Dinkelsbühl geboren und 1854 als persönlich geadelter Domherr in Augsburg gestorben, war zu seiner Zeit und blieb für das ganze 19. Jahrhundert einer der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchautoren in Deutschland, aber auch in Frankreich oder im deutschsprechenden Amerika. Auch heute noch werden in vielen Ländern der Welt Kinderbücher von Christoph von Schmid in die Landessprache übersetzt, verlegt und gedruckt und gelesen, so in den letzten Jahren in baskisch oder in Hindi. Und heute noch ist "Ihr Kinderlein kommet" eines der bekanntesten Weihnachtslieder, auch wenn die meisten, die es singen, nicht wissen, wer den Text gedichtet hat. Christoph Schmid begann seine Laufbahn in den hohen Jahren der Dillin-ger Theologen-Schule als einer von Johann Michael Sailers Lieblingsschülern. Der schmächtig gebaute, kleine Mann hatte sich schon als Student in diesem Kreis Respekt erworben und Freunde fürs Leben gewonnen. Dem jungen Priester lagen von Anfang an die beiden Aufgabengebiete gleicherweise am Herzen: Seelsorge und christliche Erziehung. Er war - so schreibt er ein Vierteljahrhundert später in die Einleitung seiner )Gesammelten Schriften( - "darauf bedacht, die Lehren, die er in dem Religionsunterrichte vorgetragen hatte, auch außer den zu diesem Unterrichte bestimmten Stunden, in Beispielen anschaulich zu machen, nach der uralten Bemerkung: )Worte bewegen, Beispiele reißen hin(." Die Beispielgeschichten, die er dafür fand und erfand, erprobte er zunächst im Schulzimmer. Dann begann er, sie niederzuschreiben und für den Druck einzurichten. Freund Sailer vermittelte ihm den Auftrag, für die bayerischen Schulen eine )Biblische Geschichte für Kinder( zu schreiben. Daneben entstanden seine ersten Erzählungen "für alle gute Menschen, besonders für Mütter und Kinder". Überall im Lande und bald auch darüber hinaus wurde er bekannt als Erzähler, und zwar zunächst nicht unter seinem Namen, sondern so, wie es auf den Titelseiten stand, als )Verfasser der Ostereier(, seinem ersten populär gewordenen Kinderbuch. Einen Schatz an Geschichten sammelte und ersann er im Lauf der Jahre, aber die Schularbeit ließ ihm kaum freie Zeit, und so konnte er zunächst die wenigsten davon niederschreiben, ausfeilen und veröffentlichen. Als Christoph Schmid 1796 in Thannhausen bei Mindelheim seinen Dienst angetreten hatte, gehörte der Ort noch zum reichsgräflichen Kleinstaat derer von Stadion. ? (S. 1) ISBN 393367929X Literaturwissenschaft 1999 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Christoph von Schmid in Oberstadion :
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oehler, Hans Albrecht:
Christoph von Schmid in Oberstadion : "Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all'!" ; [eine Veröffentlichung der Arbeitsstelle für Literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg]. Spuren ; 46 - Taschenbuch

1999, ISBN: 393367929X

ID: 22476374199

[EAN: 9783933679291], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.3], [PU: Marbach am Neckar : Dt. Schillerges.,], CHRISTLICHE RELIGION, DEUTSCHE SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, MUSIK, 15 S. : zahlr. Ill. ; 25 cm sehr gutes Exemplar Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 150

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Nussbaum, Bernkastel-Kues, RP, Germany [50654057] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Christoph von Schmid in Oberstadion :
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oehler, Hans Albrecht:
Christoph von Schmid in Oberstadion : "Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all'!" [eine Veröffentlichung der Arbeitsstelle für Literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg]. Spuren 46 - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783933679291

[PU: Marbach am Neckar : Dt. Schillerges.], 15 S. : zahlr. Ill. 25 cm Broschiert sehr gutes Exemplar, DE, [SC: 2.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 150g], PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Nußbaum
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.