. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 393672105X ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,89 €, größter Preis: 42,18 €, Mittelwert: 24,12 €
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - Stracke;, Ferdinand
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stracke;, Ferdinand:
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783936721058

ID: 729279225

transcript, 2011. 2011. Softcover. 22,6 x 13,6 x 3,4 cm. Marken sind ein populäres, ökonomisch verwertbares Phänomen, das in den marktfernen Gefilden der Kunst scheinbar nichts verloren hat. Doch ob Jeff Koons, Richard Prince oder Takashi Murakami - immer mehr Gegenwartskünstler verweisen in ihren Arbeiten explizit auf Markenbotschaften. Ihre markenaneignenden Kunstwerke werden in diesem Buch erstmals wissenschaftlich analysiert und als Ausdrucksformen einer ökonomischen Ästhetik beschrieben, die Raum für Reflexionen über die kommunikativen Techniken von Wirtschaft, Kunst und Medien bietet. In Anlehnung an die Systemtheorie Niklas Luhmanns führt Jeannette Neustadt vor, dass Markenkommunikation immer auch Kunstkommunikation ist - und umgekehrt. Jeannette Neustadt (Dr. phil.) studierte Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre in Konstanz und München. Sie arbeitet als freie Redakteurin und Künstlerin in München. Ökonomische Ästhetik und Markenkult: Reflexionen über das Phänomen Marke in der Gegenwartskunst von Jeannette Neustadt Marken sind ein populäres, ökonomisch verwertbares Phänomen, das in den marktfernen Gefilden der Kunst scheinbar nichts verloren hat. Doch ob Jeff Koons, Richard Prince oder Takashi Murakami - immer mehr Gegenwartskünstler verweisen in ihren Arbeiten explizit auf Markenbotschaften. Ihre markenaneignenden Kunstwerke werden in diesem Buch erstmals wissenschaftlich analysiert und als Ausdrucksformen einer ökonomischen Ästhetik beschrieben, die Raum für Reflexionen über die kommunikativen Techniken von Wirtschaft, Kunst und Medien bietet. In Anlehnung an die Systemtheorie Niklas Luhmanns führt Jeannette Neustadt vor, dass Markenkommunikation immer auch Kunstkommunikation ist - und umgekehrt. Jeannette Neustadt (Dr. phil.) studierte Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre in Konstanz und München. Sie arbeitet als freie Redakteurin und Künstlerin in München. Ökonomische Ästhetik und Markenkult: Reflexionen über das Phänomen Marke in der Gegenwartskunst von Jeannette Neustadt, transcript, 2011, Prien (Verlag Walter Gerlach) o.J. (um 1950). ca. 400 S. Hlbldr., 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Antiquariat Woelfel, buxbox
Versandkosten: EUR 102.09
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - Stracke;, Ferdinand
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stracke;, Ferdinand:
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783936721058

ID: 860010840

Prien (Verlag Walter Gerlach) o.J. (um 1950). ca. 400 S. Hlbldr., transcript, 2011. 2011. Softcover. 22,6 x 13,6 x 3,4 cm. Marken sind ein populäres, ökonomisch verwertbares Phänomen, das in den marktfernen Gefilden der Kunst scheinbar nichts verloren hat. Doch ob Jeff Koons, Richard Prince oder Takashi Murakami - immer mehr Gegenwartskünstler verweisen in ihren Arbeiten explizit auf Markenbotschaften. Ihre markenaneignenden Kunstwerke werden in diesem Buch erstmals wissenschaftlich analysiert und als Ausdrucksformen einer ökonomischen Ästhetik beschrieben, die Raum für Reflexionen über die kommunikativen Techniken von Wirtschaft, Kunst und Medien bietet. In Anlehnung an die Systemtheorie Niklas Luhmanns führt Jeannette Neustadt vor, dass Markenkommunikation immer auch Kunstkommunikation ist - und umgekehrt. Jeannette Neustadt (Dr. phil.) studierte Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre in Konstanz und München. Sie arbeitet als freie Redakteurin und Künstlerin in München. Ökonomische Ästhetik und Markenkult: Reflexionen über das Phänomen Marke in der Gegenwartskunst von Jeannette Neustadt Marken sind ein populäres, ökonomisch verwertbares Phänomen, das in den marktfernen Gefilden der Kunst scheinbar nichts verloren hat. Doch ob Jeff Koons, Richard Prince oder Takashi Murakami - immer mehr Gegenwartskünstler verweisen in ihren Arbeiten explizit auf Markenbotschaften. Ihre markenaneignenden Kunstwerke werden in diesem Buch erstmals wissenschaftlich analysiert und als Ausdrucksformen einer ökonomischen Ästhetik beschrieben, die Raum für Reflexionen über die kommunikativen Techniken von Wirtschaft, Kunst und Medien bietet. In Anlehnung an die Systemtheorie Niklas Luhmanns führt Jeannette Neustadt vor, dass Markenkommunikation immer auch Kunstkommunikation ist - und umgekehrt. Jeannette Neustadt (Dr. phil.) studierte Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre in Konstanz und München. Sie arbeitet als freie Redakteurin und Künstlerin in München. Ökonomische Ästhetik und Markenkult: Reflexionen über das Phänomen Marke in der Gegenwartskunst von Jeannette Neustadt, transcript, 2011, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat Woelfel, Lars Lutzer, buxbox
Versandkosten: EUR 101.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783936721058

ID: 1b19913419146378c0ca47fb76eff4cd

Binding:Taschenbuch,Edition:1,Label:Koch, Schmidt u. Wilhelm,Publisher:Koch, Schmidt u. Wilhelm,medium:Taschenbuch,numberOfPages:168,publicationDate:2003-07-17,authors:Ferdinand Stracke; Ina Laux,languages:german,ISBN:393672105X Taschenbuch, Koch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0393672105X Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783936721058

ID: 1b19913419146378c0ca47fb76eff4cd

Binding:Taschenbuch,Edition:1,Label:Koch, Schmidt u. Wilhelm,Publisher:Koch, Schmidt u. Wilhelm,medium:Taschenbuch,numberOfPages:168,publicationDate:2003-07-17,authors:Ferdinand Stracke; Ina Laux,ISBN:393672105X Taschenbuch, Koch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0393672105X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - Ferdinand Stracke; Ina Laux
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ferdinand Stracke; Ina Laux:
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München - gebrauchtes Buch

ISBN: 393672105X

ID: 12631678705

[EAN: 9783936721058], Gebraucht, guter Zustand, 522 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München
Autor:

Ferdinand Stracke; Ina Laux

Titel:

STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - STADT - WERK. Ein Buch über Städtebau und Regionalplanung der TU München


EAN (ISBN-13): 9783936721058
ISBN (ISBN-10): 393672105X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Koch, Schmidt u. Wilhelm

Buch in der Datenbank seit 30.06.2007 08:12:12
Buch zuletzt gefunden am 28.03.2017 20:12:46
ISBN/EAN: 393672105X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936721-05-X, 978-3-936721-05-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher