. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,32 €, größter Preis: 28,90 €, Mittelwert: 25,38 €
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - E. Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
E. Naumann:

Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - Taschenbuch

ISBN: 9783956927676

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Als Bienenpflanzen werden Gehölze und Stauden bezeichnet, die den Bienen als Nahrungsquelle dienen. Von diesen Pflanzen sammeln die Bienen entweder Nektar oder Pollen. Man nennt sie daher auch Bienenweide oder Bienennährgehölze. Beispiele sind alle Obstgehölze, Kräuter wie Melisse und Salbei, Gänseblümchen, Lavendel oder der Wollige Schneeball. Es gibt Blüten, die ziehen die Bienen erst an, wenn sie schon ein Weilchen blühen, bei anderen hingegen versuchen die Bienen bereits einzudringen, bevor sie sich geöffnet haben. Bei vielen Blumen halten sich die Bienen nur kurz und emsig auf, auf anderen wiederum krabbeln sie lange umher. Manchmal kann es vorkommen, dass eine an sich gute Bienenpflanze ohne Bienenbesuch bleibt. Gerade in Kräutergärten fühlen sich die Bienen besonders wohl. Zum einen liegt dies daran, daß die blühenden Sorten meistens deutlich mehr Nektar tragen. Und in der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und Doldenblütler, zu denen ganz viele Kräuter gehören, gibt es besonders honigreiche Arten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1913., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x10 mm, [GW: 171g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - E. Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

E. Naumann:

Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - Taschenbuch

ISBN: 9783956927676

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Als Bienenpflanzen werden Gehölze und Stauden bezeichnet, die den Bienen als Nahrungsquelle dienen. Von diesen Pflanzen sammeln die Bienen entweder Nektar oder Pollen. Man nennt sie daher auch Bienenweide oder Bienennährgehölze. Beispiele sind alle Obstgehölze, Kräuter wie Melisse und Salbei, Gänseblümchen, Lavendel oder der Wollige Schneeball. Es gibt Blüten, die ziehen die Bienen erst an, wenn sie schon ein Weilchen blühen, bei anderen hingegen versuchen die Bienen bereits einzudringen, bevor sie sich geöffnet haben. Bei vielen Blumen halten sich die Bienen nur kurz und emsig auf, auf anderen wiederum krabbeln sie lange umher. Manchmal kann es vorkommen, dass eine an sich gute Bienenpflanze ohne Bienenbesuch bleibt. Gerade in Kräutergärten fühlen sich die Bienen besonders wohl. Zum einen liegt dies daran, daß die blühenden Sorten meistens deutlich mehr Nektar tragen. Und in der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und Doldenblütler, zu denen ganz viele Kräuter gehören, gibt es besonders honigreiche Arten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1913., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 171g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - E. Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
E. Naumann:
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - Taschenbuch

2015

ISBN: 3956927672

ID: 17440410428

[EAN: 9783956927676], Neubuch, [PU: Fachbuchverlag Dresden Okt 2015], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Als Bienenpflanzen werden Gehölze und Stauden bezeichnet, die den Bienen als Nahrungsquelle dienen. Von diesen Pflanzen sammeln die Bienen entweder Nektar oder Pollen. Man nennt sie daher auch Bienenweide oder Bienennährgehölze. Beispiele sind alle Obstgehölze, Kräuter wie Melisse und Salbei, Gänseblümchen, Lavendel oder der Wollige Schneeball. Es gibt Blüten, die ziehen die Bienen erst an, wenn sie schon ein Weilchen blühen, bei anderen hingegen versuchen die Bienen bereits einzudringen, bevor sie sich geöffnet haben. Bei vielen Blumen halten sich die Bienen nur kurz und emsig auf, auf anderen wiederum krabbeln sie lange umher. Manchmal kann es vorkommen, dass eine an sich gute Bienenpflanze ohne Bienenbesuch bleibt. Gerade in Kräutergärten fühlen sich die Bienen besonders wohl. Zum einen liegt dies daran, daß die blühenden Sorten meistens deutlich mehr Nektar tragen. Und in der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und Doldenblütler, zu denen ganz viele Kräuter gehören, gibt es besonders honigreiche Arten. 112 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Naehrpflanzen Deutschlands - E. Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
E. Naumann:
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Naehrpflanzen Deutschlands - Taschenbuch

1, ISBN: 9783956927676

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Gebraucht - Sehr gut Druckstellen Einband - Als Bienenpflanzen werden Gehölze und Stauden bezeichnet, die den Bienen als Nahrungsquelle dienen. Von diesen Pflanzen sammeln die Bienen entweder Nektar oder Pollen. Man nennt sie daher auch Bienenweide oder Bienennährgehölze. Beispiele sind alle Obstgehölze, Kräuter wie Melisse und Salbei, Gänseblümchen, Lavendel oder der Wollige Schneeball. Es gibt Blüten, die ziehen die Bienen erst an, wenn sie schon ein Weilchen blühen, bei anderen hingegen versuchen die Bienen bereits einzudringen, bevor sie sich geöffnet haben. Bei vielen Blumen halten sich die Bienen nur kurz und emsig auf, auf anderen wiederum krabbeln sie lange umher. Manchmal kann es vorkommen, dass eine an sich gute Bienenpflanze ohne Bienenbesuch bleibt. Gerade in Kräutergärten fühlen sich die Bienen besonders wohl. Zum einen liegt dies daran, daß die blühenden Sorten meistens deutlich mehr Nektar tragen. Und in der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und Doldenblütler, zu denen ganz viele Kräuter gehören, gibt es besonders honigreiche Arten., [SC: 2.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 204g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - E. Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
E. Naumann:
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927676

ID: 33472694

Nachdruck der Ausgabe von 1913, Softcover, Buch, [PU: Fachbuchverlag-Dresden]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands
Autor:

Naumann, E.

Titel:

Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands

ISBN-Nummer:

3956927672

Als Bienenpflanzen werden Gehölze und Stauden bezeichnet, die den Bienen als Nahrungsquelle dienen. Von diesen Pflanzen sammeln die Bienen entweder Nektar oder Pollen. Man nennt sie daher auch Bienenweide oder Bienennährgehölze. Beispiele sind alle Obstgehölze, Kräuter wie Melisse und Salbei, Gänseblümchen, Lavendel oder der Wollige Schneeball. Es gibt Blüten, die ziehen die Bienen erst an, wenn sie schon ein Weilchen blühen, bei anderen hingegen versuchen die Bienen bereits einzudringen, bevor sie sich geöffnet haben. Bei vielen Blumen halten sich die Bienen nur kurz und emsig auf, auf anderen wiederum krabbeln sie lange umher. Manchmal kann es vorkommen, dass eine an sich gute Bienenpflanze ohne Bienenbesuch bleibt. Gerade in Kräutergärten fühlen sich die Bienen besonders wohl. Zum einen liegt dies daran, daß die blühenden Sorten meistens deutlich mehr Nektar tragen. Und in der Pflanzenfamilie der Lippenblütler und Doldenblütler, zu denen ganz viele Kräuter gehören, gibt es besonders honigreiche Arten. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1913.

Detailangaben zum Buch - Die bekanntesten Honig- und Bienen-Nährpflanzen Deutschlands


EAN (ISBN-13): 9783956927676
ISBN (ISBN-10): 3956927672
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 26.10.2015 17:30:54
Buch zuletzt gefunden am 08.02.2017 12:32:44
ISBN/EAN: 3956927672

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-767-2, 978-3-95692-767-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher