Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158776849 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,54, Mittelwert: € 16,65
...
Big West Conference
(*)
Big West Conference - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158776845, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158776849

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 24450 - TB/Ballsport], [SW: - Sports & Recreation / Football], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University, California State University, Fullerton, California State University, Long Beach, California State University, Northridge. Auszug: Die University of California, Irvine (auch bekannt als UCI oder UC Irvine) wurde 1965 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Campus der Universität befindet sich in Irvine, 60 Kilometer südöstlich von Los Angeles. An der Universität sind 25.230 Studenten eingeschrieben. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Die UC Irvine wurde nach der Irvine Company benannt, die 1959 der University of California 4 km² Land gespendet und weitere 2 km² verkauft hat. Zusammen haben die UC und die Irvine Company eine Stadt rund um den Campus geplant, die 1971 schließlich die Stadt Irvine begründete. Heute ist ein Großteil der Studentenschaft asiatischer Herkunft. Insgesamt sind derzeit 25.230 Studenten eingeschrieben. Davon sind etwa die Hälfte Frauen und die andere Männer. Gliederung nach ethnischer Herkunft: Amerikanische Studenten "Weiße" (Caucasian) 6.857 (27,2 %)Latino/Chicano (Lateinamerikanischen Ursprungs) 2.749 (11 %)Afroamerikaner 1.300 (5,2 %)Amerikanische Ureinwohner 104 (0,4 %)Unbekannt/Andere 2.478 (9,8 %)Ausländische Studenten: 1.300 (5,2 %) Die Sportteams der UC Irvine nennen sich die Anteaters (Ameisenbären). Die Universität ist Mitglied der Big West Conference. Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University, California State University, Fullerton, California State University, Long Beach, California State University, Northridge. Auszug: Die University of California, Irvine (auch bekannt als UCI oder UC Irvine) wurde 1965 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Campus der Universität befindet sich in Irvine, 60 Kilometer südöstlich von Los Angeles. An der Universität sind 25.230 Studenten eingeschrieben. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Die UC Irvine wurde nach der Irvine Company benannt, die 1959 der University of California 4 km² Land gespendet und weitere 2 km² verkauft hat. Zusammen haben die UC und die Irvine Company eine Stadt rund um den Campus geplant, die 1971 schließlich die Stadt Irvine begründete. Heute ist ein Großteil der Studentenschaft asiatischer Herkunft. Insgesamt sind derzeit 25.230 Studenten eingeschrieben. Davon sind etwa die Hälfte Frauen und die andere Männer. Gliederung nach ethnischer Herkunft: Amerikanische Studenten "Weiße" (Caucasian) 6.857 (27,2 %)Latino/Chicano (Lateinamerikanischen Ursprungs) 2.749 (11 %)Afroamerikaner 1.300 (5,2 %)Amerikanische Ureinwohner 104 (0,4 %)Unbekannt/Andere 2.478 (9,8 %)Ausländische Studenten: 1.300 (5,2 %) Die Sportteams der UC Irvine nennen sich die Anteaters (Ameisenbären). Die Universität ist Mitglied der Big West Conference.

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Big West Conference - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Big West Conference - Taschenbuch

1971, ISBN: 9781158776849

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University, California State University, Fullerton, California State University, Long Beach, California State University, Northridge. Auszug: Die University of California, Irvine (auch bekannt als UCI oder UC Irvine) wurde 1965 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Campus der Universität befindet sich in Irvine, 60 Kilometer südöstlich von Los Angeles. An der Universität sind 25.230 Studenten eingeschrieben. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Die UC Irvine wurde nach der Irvine Company benannt, die 1959 der University of California 4 km Land gespendet und weitere 2 km verkauft hat. Zusammen haben die UC und die Irvine Company eine Stadt rund um den Campus geplant, die 1971 schließlich die Stadt Irvine begründete. Heute ist ein Großteil der Studentenschaft asiatischer Herkunft. Insgesamt sind derzeit 25.230 Studenten eingeschrieben. Davon sind etwa die Hälfte Frauen und die andere Männer. Gliederung nach ethnischer Herkunft: Amerikanische Studenten "Weiße" (Caucasian) 6.857 (27,2 %)Latino/Chicano (Lateinamerikanischen Ursprungs) 2.749 (11 %)Afroamerikaner 1.300 (5,2 %)Amerikanische Ureinwohner 104 (0,4 %)Unbekannt/Andere 2.478 (9,8 %)Ausländische Studenten: 1.300 (5,2 %) Die Sportteams der UC Irvine nennen sich die Anteaters (Ameisenbären). Die Universität ist Mitglied der Big West Conference.Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Big West Conference (University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University)
(*)
Big West Conference (University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University) - neues Buch

ISBN: 1158776845

ID: 9781158776849

EAN: 9781158776849, ISBN: 1158776845 [SW:Ballsport ; Football], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Big West Conference

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: University of California, Irvine, University of California, Santa Barbara, University of California, Davis, University of the Pacific, University of California, Riverside, California Polytechnic State University, California State University, Fullerton, California State University, Long Beach, California State University, Northridge. Auszug: Die University of California, Irvine (auch bekannt als UCI oder UC Irvine) wurde 1965 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Campus der Universität befindet sich in Irvine, 60 Kilometer südöstlich von Los Angeles. An der Universität sind 25.230 Studenten eingeschrieben. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Die UC Irvine wurde nach der Irvine Company benannt, die 1959 der University of California 4 km² Land gespendet und weitere 2 km² verkauft hat. Zusammen haben die UC und die Irvine Company eine Stadt rund um den Campus geplant, die 1971 schließlich die Stadt Irvine begründete. Heute ist ein Großteil der Studentenschaft asiatischer Herkunft. Insgesamt sind derzeit 25.230 Studenten eingeschrieben. Davon sind etwa die Hälfte Frauen und die andere Männer. Gliederung nach ethnischer Herkunft: Amerikanische Studenten "Weiße" (Caucasian) 6.857 (27,2 %)Latino/Chicano (Lateinamerikanischen Ursprungs) 2.749 (11 %)Afroamerikaner 1.300 (5,2 %)Amerikanische Ureinwohner 104 (0,4 %)Unbekannt/Andere 2.478 (9,8 %)Ausländische Studenten: 1.300 (5,2 %) Die Sportteams der UC Irvine nennen sich die Anteaters (Ameisenbären). Die Universität ist Mitglied der Big West Conference.

Detailangaben zum Buch - Big West Conference


EAN (ISBN-13): 9781158776849
ISBN (ISBN-10): 1158776845
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-12-25T20:46:18+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-23T13:20:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158776849

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-77684-5, 978-1-158-77684-9


< zum Archiv...