- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,86
1
Deutsche Bischofskonferenz
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Deutsche Bischofskonferenz - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158792476, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Deutsche Bischofskonferenz - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Deutsche Bischofskonferenz - Taschenbuch

1848, ISBN: 9781158792474

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Studienhaus St. Lambert, Berliner Bischofskonferenz, Katholische Glaubensinformation, Ra… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Deutsche Bischofskonferenz - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Deutsche Bischofskonferenz - Taschenbuch

1848

ISBN: 9781158792474

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Studienhaus St. Lambert, Berliner Bischofskonferenz, Katholische Glaubensinformation, Ra… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Deutsche Bischofskonferenz

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Studienhaus St. Lambert, Berliner Bischofskonferenz, Katholische Glaubensinformation, Rahmenordnung für die Priesterbildung der Deutschen Bischofskonferenz. Auszug: Die Deutsche Bischofskonferenz ist ein Zusammenschluss der römisch-katholischen Bischöfe aller Diözesen in Deutschland. Derzeit gehören ihr 67 Mitglieder aus den 27 deutschen Diözesen an. Die Organisation ist mit ihrem Sekretariat in Bonn ansässig, das Kommissariat der deutschen Bischöfe befindet sich in Berlin. Der derzeitige Vorsitzende ist der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch. Die erste deutsche Bischofskonferenz fand 1848 in Würzburg statt. 1867 versammelten sich die deutschen Bischöfe erstmals "am Grabe des heiligen Bonifatius" in Fulda und wurde somit zur festen Institution; die heutige Deutsche Bischofskonferenz geht auf diese Vorgängerorganisation zurück. Die Deutsche Bischofskonferenz ist laut Statut der "Zusammenschluss der Bischöfe der (katholischen) Teilkirchen (Diözesen) in Deutschland zum Studium und zur Förderung gemeinsamer pastoraler Aufgaben, zu gegenseitiger Beratung, zur notwendigen Koordinierung der kirchlichen Arbeit und zum gemeinsamen Erlass von Entscheidungen sowie zur Pflege der Verbindung zu anderen Bischofskonferenzen." Die Deutsche Bischofskonferenz gründet sich auf das Dekret des Zweiten Vatikanischen Konzils (1965) ",Christus Dominus' (Art. 38) und wurde im neuen kirchlichen Gesetzbuch von 1983 (cc. 447-459 CIC) normiert." Sie ist Mitglied im Rat der europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) sowie in der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE). Art. 3 des Konzilsdekrets "Christus Dominus" "legte die Organe der Bischofskonferenz fest: die Vollversammlung, der Ständige Rat, der Vorsitzende und die Bischöflichen Kommissionen ,zur Bearbeitung von Fragen eines bestimmten Teilgebietes'. Das oberste Organ ist die Vollversammlung." Oberstes Organ der Deutschen Bischofskonferenz ist die Vollversammlung der Mitglieder. Ihr gehören die Diözesanbischöfe, die Koadjutoren, die Diözesanadministratoren, die Weihbischöfe und die anderen Titularbischöfe mit besonderer Aufgabe an. Die Vorsteher anderer katholischer R

Detailangaben zum Buch - Deutsche Bischofskonferenz


EAN (ISBN-13): 9781158792474
ISBN (ISBN-10): 1158792476
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-30T10:17:05+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-15T11:25:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158792474

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-79247-6, 978-1-158-79247-4


< zum Archiv...