Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158799022 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,74, größter Preis: € 18,80, Mittelwert: € 15,01
...
Allmann Sattler Wappner
(*)
Allmann Sattler Wappner - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158799020, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158799022

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25860 - TB/Innenarchitektur/Design], [SW: - Architecture / Design, Drafting, Drawing & Presentation], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor. Auszug: Die Düsseldorf Arcaden (zuvor Bilker Arcaden) sind ein Einkaufs- und Erlebniszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs. Im Rahmen des Gesamtprojektes von rund 48.500 m² entstanden Einzelhandelsflächen für rund 120 Ladenlokale, Gastronomie, diverse Dienstleistungen und ein Schwimmbad. Ebenfalls in das Areal integriert sind Wohnungen, ein Parkgelände, Veranstaltungsräumlichkeiten, eine Niederlassung der Stadtbücherei sowie 850 PKW-Einstellplätze. Darüber hinaus sitzt seit dem 6. September 2008 die Bezirksverwaltungsstelle für den Stadtbezirk 03 in dem Gebäude. Das Shopping-Center wurde am 23. September 2008 eröffnet. Der Wohnungsbau und die Parkgestaltung befanden sich jedoch auch zu Beginn des Jahres 2010 z.T. noch in der Entwicklungsphase. Panorama der Fassade der Düsseldorf Arcaden Die Düsseldorf Arcaden mit einer besonderen Außenbeleuchtung zur Weihnachtszeit (November 2008) Die "Düsseldorf Arcaden(R)" kurz vor der Eröffnung am 20. September 2008 Baustelle der Düsseldorf Arcaden im Juni 2008Die Düsseldorf Arcaden liegen an der Schnittstelle der dicht besiedelten Stadtteile Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt rund einen Kilometer südlich der Königsallee. Die Arcaden grenzen unmittelbar am Bilker S-Bahnhof, der auch Haltestelle mehrerer Straßenbahn- und Buslinien ist. Die ohnehin schon gute Anbindung an den städtischen und regionalen öffentlichen Personennahverkehr wird sich nach Fertigstellung der Wehrhahn-Linie und durch den geplanten zusätzlichen Halt aller RegionalExpress-Linien zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Neuss Hauptbahnhof nochmals verbessern. Mitte der 1990er Jahre legte die damalige Bundesbahn (heute: Deutsche Bahn) den Bilker Güterbahnhof still. So entstand eine mehr als fünf Hektar große innerstädtische Brache. Vorübergehend vermietete die Bahn einige Flächen an Einzelhändler und an ein italienisches Fischrestaurant. Sowohl die Bahn, als auch die Stadtpolitiker waren sich im Wesentlichen einig, dass Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor. Auszug: Die Düsseldorf Arcaden (zuvor Bilker Arcaden) sind ein Einkaufs- und Erlebniszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs. Im Rahmen des Gesamtprojektes von rund 48.500 m² entstanden Einzelhandelsflächen für rund 120 Ladenlokale, Gastronomie, diverse Dienstleistungen und ein Schwimmbad. Ebenfalls in das Areal integriert sind Wohnungen, ein Parkgelände, Veranstaltungsräumlichkeiten, eine Niederlassung der Stadtbücherei sowie 850 PKW-Einstellplätze. Darüber hinaus sitzt seit dem 6. September 2008 die Bezirksverwaltungsstelle für den Stadtbezirk 03 in dem Gebäude. Das Shopping-Center wurde am 23. September 2008 eröffnet. Der Wohnungsbau und die Parkgestaltung befanden sich jedoch auch zu Beginn des Jahres 2010 z.T. noch in der Entwicklungsphase. Panorama der Fassade der Düsseldorf Arcaden Die Düsseldorf Arcaden mit einer besonderen Außenbeleuchtung zur Weihnachtszeit (November 2008) Die "Düsseldorf Arcaden(R)" kurz vor der Eröffnung am 20. September 2008 Baustelle der Düsseldorf Arcaden im Juni 2008Die Düsseldorf Arcaden liegen an der Schnittstelle der dicht besiedelten Stadtteile Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt rund einen Kilometer südlich der Königsallee. Die Arcaden grenzen unmittelbar am Bilker S-Bahnhof, der auch Haltestelle mehrerer Straßenbahn- und Buslinien ist. Die ohnehin schon gute Anbindung an den städtischen und regionalen öffentlichen Personennahverkehr wird sich nach Fertigstellung der Wehrhahn-Linie und durch den geplanten zusätzlichen Halt aller RegionalExpress-Linien zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Neuss Hauptbahnhof nochmals verbessern. Mitte der 1990er Jahre legte die damalige Bundesbahn (heute: Deutsche Bahn) den Bilker Güterbahnhof still. So entstand eine mehr als fünf Hektar große innerstädtische Brache. Vorübergehend vermietete die Bahn einige Flächen an Einzelhändler und an ein italienisches Fischrestaurant. Sowohl die Bahn, als auch die Stadtpolitiker waren sich im Wesentlichen einig, dass

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Allmann Sattler Wappner - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Allmann Sattler Wappner - Taschenbuch

2008, ISBN: 9781158799022

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor. Auszug: Die Düsseldorf Arcaden (zuvor Bilker Arcaden) sind ein Einkaufs- und Erlebniszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs. Im Rahmen des Gesamtprojektes von rund 48.500 m² entstanden Einzelhandelsflächen für rund 120 Ladenlokale, Gastronomie, diverse Dienstleistungen und ein Schwimmbad. Ebenfalls in das Areal integriert sind Wohnungen, ein Parkgelände, Veranstaltungsräumlichkeiten, eine Niederlassung der Stadtbücherei sowie 850 PKW-Einstellplätze. Darüber hinaus sitzt seit dem 6. September 2008 die Bezirksverwaltungsstelle für den Stadtbezirk 03 in dem Gebäude. Das Shopping-Center wurde am 23. September 2008 eröffnet. Der Wohnungsbau und die Parkgestaltung befanden sich jedoch auch zu Beginn des Jahres 2010 z.T. noch in der Entwicklungsphase. Panorama der Fassade der Düsseldorf Arcaden Die Düsseldorf Arcaden mit einer besonderen Außenbeleuchtung zur Weihnachtszeit (November 2008) Die "Düsseldorf Arcaden(R)" kurz vor der Eröffnung am 20. September 2008 Baustelle der Düsseldorf Arcaden im Juni 2008Die Düsseldorf Arcaden liegen an der Schnittstelle der dicht besiedelten Stadtteile Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt rund einen Kilometer südlich der Königsallee. Die Arcaden grenzen unmittelbar am Bilker S-Bahnhof, der auch Haltestelle mehrerer Straßenbahn- und Buslinien ist. Die ohnehin schon gute Anbindung an den städtischen und regionalen öffentlichen Personennahverkehr wird sich nach Fertigstellung der Wehrhahn-Linie und durch den geplanten zusätzlichen Halt aller RegionalExpress-Linien zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Neuss Hauptbahnhof nochmals verbessern. Mitte der 1990er Jahre legte die damalige Bundesbahn (heute: Deutsche Bahn) den Bilker Güterbahnhof still. So entstand eine mehr als fünf Hektar große innerstädtische Brache. Vorübergehend vermietete die Bahn einige Flächen an Einzelhändler und an ein italienisches Fischrestaurant. Sowohl die Bahn, als auch die Stadtpolitiker waren sich im Wesentlichen einig, dass Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Allmann Sattler Wappner (Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor)
(*)
Allmann Sattler Wappner (Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor) - neues Buch

ISBN: 1158799020

ID: 9781158799022

EAN: 9781158799022, ISBN: 1158799020 [SW:Design ; Innenarchitektur ; Design, Drafting, Drawing & Presentation ; Innenarchitektur/Design], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Allmann Sattler Wappner - Bucher Gruppe
(*)
Bucher Gruppe:
Allmann Sattler Wappner - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158799022

ID: 16447136

Dsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus Der Gegenwart, Dornier-Museum, Mnchner Tor, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Allmann Sattler Wappner

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Düsseldorf Arcaden, Herz-Jesu-Kirche, Haus der Gegenwart, Dornier-Museum, Münchner Tor. Auszug: Die Düsseldorf Arcaden (zuvor Bilker Arcaden) sind ein Einkaufs- und Erlebniszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs. Im Rahmen des Gesamtprojektes von rund 48.500 m² entstanden Einzelhandelsflächen für rund 120 Ladenlokale, Gastronomie, diverse Dienstleistungen und ein Schwimmbad. Ebenfalls in das Areal integriert sind Wohnungen, ein Parkgelände, Veranstaltungsräumlichkeiten, eine Niederlassung der Stadtbücherei sowie 850 PKW-Einstellplätze. Darüber hinaus sitzt seit dem 6. September 2008 die Bezirksverwaltungsstelle für den Stadtbezirk 03 in dem Gebäude. Das Shopping-Center wurde am 23. September 2008 eröffnet. Der Wohnungsbau und die Parkgestaltung befanden sich jedoch auch zu Beginn des Jahres 2010 z.T. noch in der Entwicklungsphase. Panorama der Fassade der Düsseldorf Arcaden Die Düsseldorf Arcaden mit einer besonderen Außenbeleuchtung zur Weihnachtszeit (November 2008) Die "Düsseldorf Arcaden(R)" kurz vor der Eröffnung am 20. September 2008 Baustelle der Düsseldorf Arcaden im Juni 2008Die Düsseldorf Arcaden liegen an der Schnittstelle der dicht besiedelten Stadtteile Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt rund einen Kilometer südlich der Königsallee. Die Arcaden grenzen unmittelbar am Bilker S-Bahnhof, der auch Haltestelle mehrerer Straßenbahn- und Buslinien ist. Die ohnehin schon gute Anbindung an den städtischen und regionalen öffentlichen Personennahverkehr wird sich nach Fertigstellung der Wehrhahn-Linie und durch den geplanten zusätzlichen Halt aller RegionalExpress-Linien zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Neuss Hauptbahnhof nochmals verbessern. Mitte der 1990er Jahre legte die damalige Bundesbahn (heute: Deutsche Bahn) den Bilker Güterbahnhof still. So entstand eine mehr als fünf Hektar große innerstädtische Brache. Vorübergehend vermietete die Bahn einige Flächen an Einzelhändler und an ein italienisches Fischrestaurant. Sowohl die Bahn, als auch die Stadtpolitiker waren sich im Wesentlichen einig, dass

Detailangaben zum Buch - Allmann Sattler Wappner


EAN (ISBN-13): 9781158799022
ISBN (ISBN-10): 1158799020
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-04T09:54:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-01T19:36:30+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158799022

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-79902-0, 978-1-158-79902-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher