- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,22, Mittelwert: € 17,03
1
Bauwerk in Der Provinz Utrecht
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Bauwerk in Der Provinz Utrecht - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158812671, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 24110 - TB/Nachschlagewerke/Lexika], [SW: - Reference / Encyclopedias], K… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bauwerk in Der Provinz Utrecht - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Bauwerk in Der Provinz Utrecht - Taschenbuch

1920, ISBN: 9781158812677

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Am… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bauwerk in Der Provinz Utrecht (Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Amerongen, Palais Soestdijk, Gerbrandytoren, Mittelwellensender Lopik, Nicolaaskerk, KNMI-Messmast Cabauw, Armando Museum)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,22)
Versand: € 15,00
Bestellen
Bauwerk in Der Provinz Utrecht (Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Amerongen, Palais Soestdijk, Gerbrandytoren, Mittelwellensender Lopik, Nicolaaskerk, KNMI-Messmast Cabauw, Armando Museum) - neues Buch

ISBN: 1158812671

EAN: 9781158812677, ISBN: 1158812671 [SW:Lexika ; Nachschlagewerke ; Encyclopedias ; Nachschlagewerke/Lexika], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bauwerk in Der Provinz Utrecht (Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Amerongen, Palais Soestdijk, Gerbrandytoren, Mittelwellensender Lopik, Nicolaaskerk, KNMI-Messmast Cabauw, Armando Museum)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,07)
Versand: € 15,00
Bestellen
Bauwerk in Der Provinz Utrecht (Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Amerongen, Palais Soestdijk, Gerbrandytoren, Mittelwellensender Lopik, Nicolaaskerk, KNMI-Messmast Cabauw, Armando Museum) - neues Buch

ISBN: 1158812671

EAN: 9781158812677, ISBN: 1158812671 [SW:Lexika ; Nachschlagewerke ; Encyclopedias ; Nachschlagewerke/Lexika], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00) buch.ch

Details zum Buch
Bauwerk in Der Provinz Utrecht

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Schloss Amerongen, Haus Doorn, Pyramide von Austerlitz, Schleusen- und Stauwehranlage Amerongen, Palais Soestdijk, Gerbrandytoren, Mittelwellensender Lopik, Nicolaaskerk, KNMI-Messmast Cabauw, Armando Museum. Auszug: Schloss Amerongen (niederländisch: Kasteel Amerongen) ist ein in den Ursprüngen 1286 entstandenes Wasserschloss im Ortsteil Amerongen der Gemeinde Utrechtse Heuvelrug. Die heutige Schlossanlage wurde nach 1672 errichtet und zählt zu den wichtigsten hundert Rijksmonumenten der Niederlande. Schloss Amerongen war Ort der persönlichen Abdankung Kaiser Wilhelms II. am 28. November 1918 und erste Residenz im niederländischen Exil von 1918 bis zum Umzug in das benachbarte Haus Doorn 1920. Das Dorf Amerongen wurde bereits 1126 erstmals urkundlich erwähnt. Der Bau einer Burg in Amerongen wird unter dem 20. Juli 1286 erstmals in einer Lehnsurkunde des Grafen Florens V. von Holland für die Brüder Borre und Diederic van Amerongen belegt. Die Burg bleibt bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts Sitz der Familie Borre und gelangt nach einigen wechselnden Eigentümern 1557 an Goert van Reede van Saesveld (1516-1585). Dieser stammte aus einer alten westfälischen Adelsfamilie, die in die Overijsselgegend eingeheiratet hatte und dort sesshaft geworden war. Die Reedes blieben bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Eigentümer von Amerongen. Goert van Reedes Grabmal mit den lebensgroßen Skulpturen Goerts und seiner Frau Gertrud gefertigt von dem Renaissancebildhauer Jacob Colijn de Nole befindet sich in der Kirche von Amerongen, in der auch die Wappenschilde der Familie van Reede als Epitaphien aufgehängt sind. Amerongen wurde kurz vor dem Tod Goert van Reedes im Achtzigjährigen Krieg 1583 umkämpft und kurzzeitig von den Spaniern erobert. Aufgrund seiner Führungsrolle bei der Unabhängigkeitserklärung der sieben Provinzen (Utrechter Union) findet sich sein Abbild auch auf dem Reformationsdenkmal in Genf. Für das Schloss Amerongen prägend wurde der Urenkel Godard Adriaan van Reede (1621-1691). Er erbte das Haus und den dazugehörenden Gutsbetrieb 1641. Das weitgehend noch aus dem Mittelalter stammende Haus wurde 1672 durch die Truppen des Königs Ludwig XIV. von Frankreich verwüstet und nie

Detailangaben zum Buch - Bauwerk in Der Provinz Utrecht


EAN (ISBN-13): 9781158812677
ISBN (ISBN-10): 1158812671
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-22T11:18:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-03T02:50:59+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158812677

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-81267-1, 978-1-158-81267-7


< zum Archiv...