- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 17,35, Mittelwert: € 15,80
1
Spielmannsdichtung
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Spielmannsdichtung - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158824920, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25730 - TB/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige], [SW: - Literary Criti… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,27
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgegeben von Group, Bücher:

Spielmannsdichtung - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781158824922

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel. Ausz… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Spielmannsdichtung (Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel)
Bestellen
bei
CHF 20,90
(ca. € 17,32)
Versand: € 15,00
Bestellen
Spielmannsdichtung (Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel) - neues Buch

ISBN: 1158824920

EAN: 9781158824922, ISBN: 1158824920 [SW:Literaturwissenschaft ; Literary Criticism / European / German ; Literaturwissenschaft/Deutschsprachige ; Deutschsprachige], [VD:20110204], Buch (… Mehr…

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00) buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Spielmannsdichtung (Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel)
Bestellen
bei
CHF 20,90
(ca. € 17,35)
Bestellen
Spielmannsdichtung (Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel) - neues Buch

ISBN: 1158824920

EAN: 9781158824922, ISBN: 1158824920 [SW:Literaturwissenschaft ; Literary Criticism / European / German ; Literaturwissenschaft/Deutschsprachige ; Deutschsprachige], [VD:20110204], Buch (… Mehr…

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten buch.ch

Details zum Buch
Spielmannsdichtung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Herzog Ernst, Salman und Morolf, König Rother, Orendel. Auszug: Herzog Ernst ist ein mittelhochdeutscher Versroman (in älterer Forschung oft auch als Spielmannsdichtung bezeichnet) des Hochmittelalters, der vermutlich um 1180 von einem rheinischen Dichter verfasst wurde. Den historischen Hintergrund des Werkes, das auf einer lateinischen Quelle beruht, bildet (neben anderen Ereignissen) der Aufstand des Herzogs Ernst II. von Schwaben gegen seinen Stiefvater Konrad II. 1030. Seine zahlreichen Bearbeitungen insbesondere als späteres sogenanntes Volksbuch verdankte es sowohl den Schilderungen der Abenteuer seines Helden in einem fabulösen Orient, der auf eine Vielzahl an Quellen verweist, als auch seinen stets aktuell deutbaren politischen Hintergrund: dem problematischen Verhältnis von Fürsten und Königen, von Landes- und Zentralgewalt. Auffällig ist auch die komplexe Verschränkung verschiedener Erzählmuster, die der Dichter geschickt kombiniert, angelegt vor allem in der Verschränkung von Reichsgeschichte (Aufstand Herzog Ernsts bzw. Taten nach der Rückkehr) und Orientgeschichte (Bewährung in der Fremde). In der Orientgeschichte begegnen Motive und Szenen, die z. B. aus der Geschichte des heiligen Brandan, aus 1001 Nacht (Sindbad der Seefahrer) bekannt sind oder mittelalterliches Wissen aus Enzyklopädien und antiken Weltbeschreibungen nutzen. Insbesondere die Darstellung der monstra, also der körperlich deformierten Wunderwesen des Orients, wie sie z. B. auf der Ebstorfer Weltkarte dargestellt sind, und der miracula des "Ostens", z. B. des Magnetbergs, der goldgrabenden Ameisen, aber auch der Pygmäen, faszinierte so sehr, dass sich eine reiche Tradition der Überlieferung bildete. Von der ursprünglichen Fassung des Herzog Ernst (A) sind nur zwei Bruchstücke überliefert, die von Karl Bartsch 1869 herausgegeben wurden. Zwei vollständige Handschriften (B) stammen aus dem 15. Jahrhundert, der Text dürfte zu Beginn des 13. Jhs entstanden sein. Bemerkenswert noch die Fassung Herzog Ernst (D), die Ulrich von Etzenbach zugeschrieben wurde

Detailangaben zum Buch - Spielmannsdichtung


EAN (ISBN-13): 9781158824922
ISBN (ISBN-10): 1158824920
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-04-11T11:11:00+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-31T11:09:53+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158824922

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-82492-0, 978-1-158-82492-2


< zum Archiv...