Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158854967 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 24,26, größter Preis: € 26,95, Mittelwert: € 26,41
...
Telefonnummer - Quelle
(*)
Quelle:
Telefonnummer - Taschenbuch

ISBN: 9781158854967

ID: 9781158854967

Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08 Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Preselection, Buchstabenwahl, Euronotruf, Informationsverbund Berlin-Bonn, Eigene-Rufnummer-Ansage, Nummer gegen Kummer, Persönliche Rufnummer, E.123, Verkehrsausscheidungsziffer, Durchwahl, Kurzwahl, AKNN, Herold Business Data, Europäischer Tag des Notrufs 112, Inverssuche, 555, Sonderrufnummer, Rufnummerngasse, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, Kurznummer, E.164, Das Örtliche, Mobile Subscriber ISDN Number. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizei zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Russland, Ukraine und Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungen und größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des Global Positioning System (GPS) haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs wie ADAC oder Ö Telefonnummer: Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Preselection, Buchstabenwahl, Euronotruf, Informationsverbund Berlin-Bonn, Eigene-Rufnummer-Ansage, Nummer gegen Kummer, Persönliche Rufnummer, E.123, Verkehrsausscheidungsziffer, Durchwahl, Kurzwahl, AKNN, Herold Business Data, Europäischer Tag des Notrufs 112, Inverssuche, 555, Sonderrufnummer, Rufnummerngasse, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, Kurznummer, E.164, Das Örtliche, Mobile Subscriber ISDN Number. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizei zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Russland, Ukraine und Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungen und größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des Global Positioning System (GPS) haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs wie ADAC oder Ö BUSINESS & ECONOMICS / Time Management, General Books

 Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Telefonnummer - Herausgegeben von Quelle: Wikipedia
(*)
Herausgegeben von Quelle: Wikipedia:
Telefonnummer - neues Buch

ISBN: 9781158854967

ID: 80703520

Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Preselection, Buchstabenwahl, Euronotruf, Informationsverbund Berlin-Bonn, Eigene-Rufnummer-Ansage, Nummer gegen Kummer, Persönliche Rufnummer, E.123, Verkehrsausscheidungsziffer, Durchwahl, Kurzwahl, AKNN, Herold Business Data, Europäischer Tag des Notrufs 112, Inverssuche, 555, Sonderrufnummer, Rufnummerngasse, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, Kurznummer, E.164, Das Örtliche, Mobile Subscriber ISDN Number. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizei zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Russland, Ukraine und Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungen und größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des Global Positioning System (GPS) haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs wie ADAC oder Ö Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Buch, Books On Demand; Books Llc, Reference Series

 Buecher.de
No. 31485683 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Telefonnummer - Quelle
(*)
Quelle:
Telefonnummer - Taschenbuch

ISBN: 9781158854967

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Preselection, Buchstabenwahl, Euronotruf, Informationsverbund Berlin-Bonn, Eigene-Rufnummer-Ansage, Nummer gegen Kummer, Persönliche Rufnummer, E.123, Verkehrsausscheidungsziffer, Durchwahl, Kurzwahl, AKNN, Herold Business Data, Europäischer Tag des Notrufs 112, Inverssuche, 555, Sonderrufnummer, Rufnummerngasse, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, Kurznummer, E.164, Das Örtliche, Mobile Subscriber ISDN Number. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizei zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Russland, Ukraine und Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungen und größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des Global Positioning System (GPS) haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs wie ADAC oder Ö -, [SC: 3.00]

 booklooker.de
Bücher Thöne GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Telefonnummer - Books On Demand; Books Llc, Reference Series
(*)
Books On Demand; Books Llc, Reference Series:
Telefonnummer - gebunden oder broschiert

ISBN: 9781158854967

ID: 6c4e7c7febc1368aa3cbb56aaa1d2902

Quelle: Wikipedia. Seiten: 114. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 05, Vorwahl 09, Vorwahl 02, Rufnummer, Nummernschalter, Vorwahl 04, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 01, Netzgruppe Weilheim, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Preselection, Buchstabenwahl, Euronotruf, Informationsverbund Berlin-Bonn, Eigene-Rufnummer-Ansage, Nummer gegen Kummer, Persönliche Rufnummer, E.123, Verkehrsausscheidungsziffer, Durchwahl, Kurzwahl, AKNN, Herold Business Data, Europäischer Tag des Notrufs 112, Inverssuche, 555, Sonderrufnummer, Rufnummerngasse, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, Kurznummer, E.164, Das Örtliche, Mobile Subscriber ISDN Number. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizei zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Russland, Ukraine und Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungenund größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des Global Positioning System (GPS) haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs wie ADAC oder Ö Buch

 Buecher.de
Nr. 31485683 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Telefonnummer Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08 - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Telefonnummer Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08 - neues Buch

2012, ISBN: 115885496X

ID: A10826823

Kartoniert / Broschiert BUSINESS & ECONOMICS / Time Management, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Telefonnummer: Internationale Telefonvorwahl, Landervorwahlliste Sortiert Nach Landern, Landervorwahlliste Sortiert Nach Nummern

Quelle: Wikipedia. Seiten: 451. Nicht dargestellt. Kapitel: Internationale Telefonvorwahl, Ländervorwahlliste sortiert nach Ländern, Ländervorwahlliste sortiert nach Nummern, Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen, Notruf, Telefonbuch, Vorwahl 03, Vorwahl 07, Vorwahl 06, Vorwahl 08, Historische Vorwahlen, Vorwahl 09, Vorwahl 05, Rufnummernmitnahme, Vorwahl 04, Nummernschalter, Vorwahl 02, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Netzgruppe Weilheim, Vorwahl 01, MABEZ, Europäischer Nummerierungsplan, Gelbe Seiten, Europäischer Telefonnummerierungsraum, Vorwahl 032, Preselection, Einheitliche Behördenrufnummer, Freephone, Buchstabenwahl, Informationsverbund Berlin-Bonn, Euronotruf, Eigene-Rufnummer-Ansage, Persönliche Rufnummer, Nummer gegen Kummer, Verkehrsausscheidungsziffer, AKNN, Kurzwahl, Herold Business Data, E.123, 555, Inverssuche, Verbindungsnetzbetreiberkennzahl, Zentrale Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer Berechtigungen, E.164, Rufnummerngasse, Sonderrufnummer, Die Münchner, Das Örtliche, Kurznummer, Mobile Subscriber ISDN Number, 0700, 0180, Vanity-Rufnummer, 0190, 0900, Entgeltfreier Telefondienst, Servicerufnummer, 0130, 0800. Auszug: Der Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Hilfe wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder Polizeien zu alarmieren. Je nach Situation wird bei der Rufannahme entschieden, ob ein Einsatz erfolgt. Ein Notruf kann über verschiedene Kommunikationskanäle abgesetzt werden, gewöhnlich über Telefon, aber auch über Rufsäulen, Funk und Seenotsignale. In allen Ländern der EU und der EFTA sowie in Kroatien gilt die Euronotrufnummer 112. Man kann zwischen gezielten Notrufen, also dem direkten Anrufen bei einer Leitstelle, und ungezielten Notrufen wie der Abgabe des alpinen Notsignals unterscheiden, mit dem man sich bei Menschen in der Umgebung bemerkbar macht, die dann gegebenenfalls ihrerseits die erforderlichen Hilfsdienste herbeirufen. Telefone, von denen aus gezielt Notrufe abgesetzt werden können, sind in öffentlichen Einrichtungen und größeren Gebäuden durch die Sicherheitszeichen Brandmeldetelefon oder Notruftelefon gekennzeichnet. Notrufe können auch automatisiert ausgelöst werden, beispielsweise wenn sich eine Person nicht mehr meldet, wie bei einer Totmanneinrichtung oder durch die Sicherheitsuhr bei einem Hausnotrufgerät. Auch das Auslösen einer Brandmeldeeinrichtung kann man als Notruf bezeichnen (siehe auch tonfrequentes Übertragungssystem). Weit verbreitet sind auch Notrufsender für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Sie tragen einen Funksender bei sich, der bei Knopfdruck einen Impuls an ein Zusatzgerät am Telefon in der Wohnung sendet, welches dann automatisch an eine vorher definierte Leitstelle den Alarm weitergibt. Solche Systeme nennt man Rufhilfe oder Hausnotruf. Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons, sowie des GPS-Systems haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. So gibt es Notrufsender, die in Kraftfahrzeugen eingebaut sind und bei einem Unfall durch abnormale Lageveränderungen automatisch einen Notruf an die Leitstellen der Verkehrsclubs - wie ADAC oder ÖAMTC - absetzen. Durch die Verbreitung d

Detailangaben zum Buch - Telefonnummer: Internationale Telefonvorwahl, Landervorwahlliste Sortiert Nach Landern, Landervorwahlliste Sortiert Nach Nummern


EAN (ISBN-13): 9781158854967
ISBN (ISBN-10): 115885496X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: General Books
116 Seiten
Gewicht: 0,235 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2007-03-02T08:54:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-02-05T16:20:55+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158854967

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-85496-X, 978-1-158-85496-7


< zum Archiv...