- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,77
1
Villa in Schleswig-Holstein
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Villa in Schleswig-Holstein - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158895011, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,68
Bestellen

Herausgegeben von Group, Bücher:

Villa in Schleswig-Holstein - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781158895014

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Langes Tannen, Schloss Düneck, Lindesche Villa, Villa Wachho… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Villa in Schleswig-Holstein - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Villa in Schleswig-Holstein - Taschenbuch

1727

ISBN: 9781158895014

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Langes Tannen, Schloss Düneck, Lindesche Villa, Villa Wachholtz, Guerle-Villa, Villa Kös… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Villa in Schleswig-Holstein

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Langes Tannen, Schloss Düneck, Lindesche Villa, Villa Wachholtz, Guerle-Villa, Villa Köster. Auszug: Langes Tannen ist ein weitläufiges Parkgelände im Norden von Uetersen in Schleswig-Holstein, mit einer weißen Villa und verschiedenen Nebengebäuden. Der Stumpf einer Windmühle weist darauf hin, dass sich hier der Wohnsitz einer Müllerfamilie befand. Es grenzt an das gleichnamige Waldgebiet, das den sogenannten Hexenwald beheimatet und als Landschaftsschutzbebiet ausgewiesen ist. Heute ist das gesamte Gelände von Langes Mühle im Besitz der Stadt und der Öffentlichkeit zugänglich. Es beheimatet zudem ein öffentliches Museum im Herrenhaus und eine Museumsscheune, in der in unregelmäßigen Abständen verschiedene Ausstellungen und Konzerte stattfinden. Die Anlage mit den verschiedenen Gebäuden und dem Park ist als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung ins Denkmalbuch eingetragen. Langes Mühle in Uetersen im 19. Jahrhundert Die Mühle in Altona im 19. Jahrhundert1727 wurde zusätzlich zur schon bestehenden Klostermühle eine zweite Mühle in Uetersen errichtet. Durch Einheirat gelang der Müller Jacob Lange in den Besitz der Mühle. Von da an blieb die Mühle im Familienbesitz der Langes. 1842 baute J.P. Lange neben der alten Windmühle eine Dampfmühle, die erste im Land. Nach der Ausweitung des Betriebes wurde die Firma J.P. Lange Söhne gegründet. 1874 errichteten Langes eine Korndampfmühle als Zweigniederlassung in Altona. Später wurde der neue Standort der Hauptsitz der Firma. In Altona betrieben die Langes einen der größten Mühlenbetriebe in Norddeutschland. Die Uetersener Mühle wurde von einem Pächter weiter betrieben. 1903 kam es zur Einstellung des Betriebes in Uetersen, aber das Gelände mit Park und Herrenhaus blieb bis zum Tode Werner Langes im Besitz der Familie Lange. 1979 vererbte der Kaufmann Werner Lange der Stadt Uetersen den gesamten Grundbesitz, mit der Auflage, dass die Gebäude und der Park im bisherigen Stil erhalten bleiben, gegebenenfalls zu restaurieren sind und ein öffentliches Museum mit einem Park zu errichten sei. Die Stadt richtete darauf hin im Herrenh

Detailangaben zum Buch - Villa in Schleswig-Holstein


EAN (ISBN-13): 9781158895014
ISBN (ISBN-10): 1158895011
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-08-11T14:44:53+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-29T20:27:47+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158895014

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-89501-1, 978-1-158-89501-4


< zum Archiv...