Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Suchtools
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 15,31, Mittelwert: € 14,30
1
Analytiker (21. Jahrhundert)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)

Analytiker (21. Jahrhundert) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115890035X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158900350

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25420 - TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika], [SW: - Religion / Hist… Mehr…

Buchgeier.com
2
Analytiker (21. Jahrhundert) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Analytiker (21. Jahrhundert) - Taschenbuch

1937, ISBN: 9781158900350

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Wladimir Igorewitsch Arnold, Friedrich Sauvigny, Adrian Constantin, Detlev Poguntke, Cha… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Analytiker (21. Jahrhundert) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Analytiker (21. Jahrhundert) - Taschenbuch

1937

ISBN: 9781158900350

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Wladimir Igorewitsch Arnold, Friedrich Sauvigny, Adrian Constantin, Detlev Poguntke, Cha… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei English-Book-Service
€ 15,31
Bücher Gruppe:
Analytiker (21. Jahrhundert) - neues Buch

ISBN: 115890035X

ID: 115890035X

Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -

Details zum Buch
Analytiker (21. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Wladimir Igorewitsch Arnold, Friedrich Sauvigny, Adrian Constantin, Detlev Poguntke, Charles Fefferman, Felix Otto, Michael Struwe. Auszug: Wladimir Igorewitsch Arnold (russ. , wiss. Transliteration Vladimir Igorevic Arnol'd; * 12. Juni 1937 in Odessa, UdSSR; + 3. Juni 2010 in Paris, Frankreich) war ein russischer Mathematiker mit internationaler Reputation. Arnold war der Sohn des russischen Mathematikers Igor Wladimirowitsch Arnold (1900-1948). Er studierte ab 1954 bei Andrei Nikolajewitsch Kolmogorow in Moskau und war von 1961 bis 1984 Professor an der Staatlichen Universität Moskau, seit 1986 am Steklow-Institut für Mathematik in Moskau und gleichzeitig seit 1993 an der Universität Paris 9. Als (Vordiplom-)Student Kolmogorows löste er 1956 das 13. Hilbert-Problem: Ist jede stetige Funktion von drei Variablen durch stetige Funktionen von zwei Variablen darstellbar? Für vier oder mehr Variable hatte Kolmogorow schon die Reduzierbarkeit auf zwei Variablen gezeigt. Arnold bewies dies für den Fall von drei Variablen, ebenfalls mit Kolmogorows Baum-Konstruktion (daraus wurde 1961 seine Dissertation). In seinen Vorlesungen in Toronto 1997 bezeichnet er die Grundidee seiner Lösung als beinahe trivial, um dann zu zeigen, dass viele wichtige spätere Arbeiten von ihm ihre Wurzeln in Erweiterungen dieser Idee hätten. Die korrekte Formulierung von Hilberts Problem ist für Arnold die Frage nach einer solchen Reduzierbarkeit für algebraische Funktionen und nach wie vor offen. Nach seiner ersten Veröffentlichung stellte ihm Kolmogorow die Wahl seines Dissertationsthemas frei, und er untersuchte Diffeomorphismen ovaler Kurven (in der Art von den später von Sinai untersuchten Billards). Henri Poincaré hatte schon solche bei Kreis und Ellipse untersucht, wo diese Abbildung nach Poincaré im Allgemeinen (je nach Wahl des Rotationswinkels) ergodisch (chaotisch) ist, bei rationalen Winkeln periodisch. Zu Arnolds Enttäuschung stellte sich das Gebiet seiner Diplomarbeit aber als aktives Arbeitsgebiet Kolmogorows heraus, und aus ihrer Zusammenarbeit entstand das KAM-Theorem (Kolmogorow, Arnold, Jürgen Moser) über dynamische

Detailangaben zum Buch - Analytiker (21. Jahrhundert)


EAN (ISBN-13): 9781158900350
ISBN (ISBN-10): 115890035X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-10T19:04:32+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-06T06:18:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158900350

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90035-X, 978-1-158-90035-0


< zum Archiv...