- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,91
1
Basketballspieler (Türkei)
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Basketballspieler (Türkei) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158906005, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 26960 - TB/Medizin/Andere Fachgebiete], [SW: - Medical / Neuroscience], K… Mehr…

Buchgeier.com
2
Basketballspieler (Türkei) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Basketballspieler (Türkei) - Taschenbuch

1979, ISBN: 9781158906000

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Mehmet Okur, Hidayet Türkoglu, Ibrahim Kutluay, Kerem Tunçeri, Ersan Ilyasova, Özhan Gür… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Basketballspieler (Türkei)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Mehmet Okur, Hidayet Türkoglu, Ibrahim Kutluay, Kerem Tunçeri, Ersan Ilyasova, Özhan Gürel, Özhan Canaydin, Semih Erden, Tolga Öngören, Can Bartu, Yakovos Bilek, Murat Didin. Auszug: Mehmet "Memo" Okur (* 26. Mai 1979 in Yalova, Türkei) ist ein Profibasketballer, der in der NBA für die Utah Jazz spielt. Mehmet Okur ist in der Jugend des türkischen Traditionsvereins Efes Pilsen Istanbul groß geworden. Schon in jungen Jahren feierte er Erfolge mit der türkischen U 22, als er bei den Weltmeisterschaften 1997 großen Anteil daran hatte, dass die Türken Juniorenweltmeister wurden. 2001 wurde er mit der türkischen Nationalmannschaft Vize-Europameister. Im Finale unterlagen sie Serbien und Montenegro um Predrag Stojakovic. Seine Profikarriere begann er 1997 bei Oyak Renault. Von 1998 bis 1999 spielte Mehmet Okur bei Tofas Bursa. Dort gewann er mit der Mannschaft zweimal die türkische Meisterschaft. 2000 bis 2001 spielte er bei Efes Pilsen. Diese holte 2001 die türkische Meisterschaft, ehe er im gleichen Jahr an 38. Stelle von den Detroit Pistons gedraftet wurde. Seinen ersten Einsatz hatte er im darauf folgenden Jahr. Zwei Spielzeiten absolvierte er für die Pistons, mit denen er 2004 den NBA-Titel errang. Wegen des Salary Caps in der NBA waren die Detroit Pistons nicht in der Lage, seiner Gehaltsforderung nachzukommen und mussten zu Utah Jazz ziehen lassen. Dort unterzeichnete er einen Sechsjahres-Vertrag mit einer Gage von 50 Millionen US Dollar. Für einen Basketballer seiner Größe (2,11 m; 119 kg) verfügt Memo über eine gute Wurftechnik. Die Saison 2005/2006 war seine erfolgreichste Spielzeit. Er war der einzige Spieler seiner Mannschaft, der an allen Begegnungen (82 Spiele) teilnahm. Auch in der Saison 2004/2005 nahm er bereits an jedem Spiel teil, startete aber nur sporadisch. Er war 05/06 sowohl Topscorer als auch bester Rebounder seines Teams. Er hat in der Kategorie Punkte seinen Schnitt von 12,9 Punkten pro Spiel auf 18,2 Punkten pro Spiel, in der Kategorie Rebounds seinen Schnitt von 7,5 auf 9,1 verbessert. In der 2005/2006er Saison gelangen Memo 15 double-doubles. Dadurch war er einer der Topanwärter auf die Auszeichnung "NBA Most Improved Pla

Detailangaben zum Buch - Basketballspieler (Türkei)


EAN (ISBN-13): 9781158906000
ISBN (ISBN-10): 1158906005
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-10-19T15:32:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-30T00:38:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158906000

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90600-5, 978-1-158-90600-0


< zum Archiv...