- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 20,03, größter Preis: € 24,11, Mittelwert: € 21,21
1
Buchkunde - Books On Demand; Books Llc, Reference Series
Bestellen
bei Buecher.de
€ 20,91
Bestellen
Books On Demand; Books Llc, Reference Series:

Buchkunde - gebunden oder broschiert

ISBN: 9781158923304

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Buchgeschichte, Index Librorum Prohibitorum, Inkunabel, Geschichte des Buchdrucks, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Ausbreitung des Buchdruck… Mehr…

Nr. 31508929 Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten

  -
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 20,11
Versand: € 0,00
Bestellen

Quelle Wikipedia:

Buchkunde: Buchgeschichte, Index Librorum Prohibitorum, Inkunabel, Geschichte Des Buchdrucks, Bucherverbrennung 1933 in Deutschland (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158923309

[EAN: 9781158923304], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series, United States], Language: English. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 3 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 20,03
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle Wikipedia:
Buchkunde: Buchgeschichte, Index Librorum Prohibitorum, Inkunabel, Geschichte Des Buchdrucks, Bucherverbrennung 1933 in Deutschland (Paperback) - Taschenbuch

2011

ISBN: 1158923309

[EAN: 9781158923304], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series, United States], Language: English. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 24,11
Versand: € 4,86
Bestellen
Bücher Gruppe:
Buchkunde: Buchgeschichte, Index Librorum Prohibitorum, Inkunabel, Geschichte Des Buchdrucks, Bucherverbrennung 1933 in Deutschla (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158923309

[EAN: 9781158923304], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 73. Nicht dargestellt. Kapitel: Buch… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.86

  - Citi Retail, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 3 (von 5)]
5
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 20,91
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Buchkunde Buchgeschichte, Index Librorum Prohibitorum, Inkunabel, Geschichte des Buchdrucks, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Ausbreitung des Buchdrucks, Buchdruck in Venedig, Der Buchdruck in der frühen Neuzeit, Inkunabelforschung - neues Buch

2011, ISBN: 1158923309

Kartoniert / Broschiert LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Publishing, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Buchkunde
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Einbandforschung, Buchwissenschaft, Buchformat, Probatio pennae, Quarto. Auszug: Die Einbandforschung (oder auch Einbandkunde) ist eine Hilfswissenschaft und ein Teilgebiet der Buch- und Bibliotheksgeschichte. Sie verfolgt das primäre Ziel, durch das Nachzeichnen der Geschichte von Bucheinbänden, ihrer Formen, Funktionen, ihres Schmuckes und ihrer Herstellung Rückschlüsse auf die Entstehungsorte und Datierung sowohl der Einbände selbst als auch der Buchinhalte ziehen zu können. Weitere Arbeitsgebiete der Einbandforschung sind die Erforschung der Entwicklung des Buchbindergewerbes, einschließlich seiner soziologischen und wirtschaftlichen Implikationen, das Entlarven von Einbandfälschungen, sowie die kulturpolitische Aufgabe, einer interessierten Öffentlichkeit durch Ausstellungen und Veröffentlichungen einen Zugang zum Thema Einband zu ermöglichen. Die Einbandforschung ist ein verhältnismäßig junger Wissenschaftszweig. Nach ersten Ansätzen im 18. Jahrhundert, kam ihr erst im 19. Jahrhundert größeres Interesse zu. Die Anfänge sind in bibliophilen Kreisen zu finden. War es bis ins 18. Jahrhundert hinein noch üblich, alte Einbände durch neue zu ersetzen, um den Stil einer Bibliothek zu vereinheitlichen, wurde es in der historisierenden Zeit des 19. Jahrhunderts Mode, seine Schätze im Stil der Zeit binden zu lassen. Langsam entwickelten sich aus den Sammlern Kenner, die Einbandsammlungen anlegten und anfingen, die Geschichte der künstlerischen Verzierung zu erforschen. Aus diesem Interesse heraus entstand auch das erste Tafelwerk historischer Einbände, herausgegeben von Thomas Gibson Craig (1799-1886), der deshalb als früher Einbandforscher angesehen wird. Die meisten Sammlungen wurden nach dem Tod ihrer Besitzer verkauft und gelangten so häufig in Museen und Bibliotheken. Dadurch inspiriert begannen erstmals auch Bibliothekare und Antiquare, Entwicklungen der Einbandformen, -techniken und der künstlerischen Gestaltung aufzuzeigen. Historiker und Buchbinder ergänzten dieses Wissen durch Kenntnisse über die Geschichte des Metiers und der Herstellung.

Detailangaben zum Buch - Buchkunde


EAN (ISBN-13): 9781158923304
ISBN (ISBN-10): 1158923309
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-14T11:01:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-08-16T11:47:47+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158923304

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-92330-9, 978-1-158-92330-4


< zum Archiv...