- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,15, Mittelwert: € 15,00
1
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska)
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158946414, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 24350 - TB/Schienenfahrzeuge], [SW: - Transportation / Railroads / Histor… Mehr…

Buchgeier.com
2
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Taschenbuch

1899, ISBN: 9781158946419

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Schienenverkehr in Alaska und im Yukon Territory, Copper River and Northwestern Railway,… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Taschenbuch

1899

ISBN: 9781158946419

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Schienenverkehr in Alaska und im Yukon Territory, Copper River and Northwestern Railway,… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska) - Taschenbuch

1899, ISBN: 9781158946419

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Schienenverkehr in Alaska und im Yukon Territory, Copper River and Northwestern Railway,… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Schienenverkehr in Alaska und im Yukon Territory, Copper River and Northwestern Railway, Tanana Valley Railroad, Yakutat and Southern Railroad, Seward Peninsular Railroad, Council City and Solomon River Railroad, Alaska Home Railroad, Golovin Bay Railway. Auszug: Alaska und das Yukonterritorium hatten kein zusammenhängendes oder einheitliches Eisenbahnnetz. Dennoch gab es vor allem zur Zeit des Klondike-Goldrauschs zahlreiche Minenbahnen, also Eisenbahnstrecken, die Bergwerke mit See- oder Flusshäfen verbanden. Nur wenige dieser Bahnen dienten auch dem Personenverkehr. Es werden nur noch drei Bahnen betrieben, die Alaska Railroad im regulären Personen- und Güterverkehr und die White Pass and Yukon Railway als Museumsbahn, sowie eine Touristenbahn in Fairbanks, die direkt als solche gebaut wurde. Neben den Minenbahnen wurden auch einige kleinere nicht-öffentliche Industriebahnen oder Waldbahnen betrieben. Die Betriebsformen waren vielfältig, so gab es neben dampf- bzw. dieselgetriebenen Zügen auch Pferdebahnen, elektrische Bahnen und Standseilbahnen. Die meisten Bahnen waren schmalspurig, nur die größeren Strecken wurden teilweise in Normalspur gebaut. Nachdem drei Jahre zuvor schon bei Dawson City im Yukon Territory (damals noch Teil der North-West Territories) Gold gefunden worden war, fanden 1899 Schürfer auch in Nome (Westalaska) größere Mengen des Edelmetalls, später auch an anderen Orten. Kurz darauf fand man auch Kohle und Kupfer, vor allem im Süden der Halbinsel Alaska. Sofort wurden zahlreiche Eisenbahngesellschaften gegründet, um das gesamte Land zu erschließen. Die erste öffentliche Eisenbahn fuhr in Skagway 1898 mit der späteren White Pass and Yukon Railway, nachdem bereits 1886 eine Pferdebahn in einer Mine auf Umga Island und 1894 eine 5,5 Kilometer lange nicht-öffentliche Goldminenbahn bei Seward City südlich von Skagway eröffnet worden waren. Nur die wenigsten der Pläne wurden tatsächlich verwirklicht. Über viele der Bahnen sind kaum noch Informationen bekannt. Die längste dieser Bahnen wurde die Alaska Railroad, die auf einer Länge von etwa 750 Kilometern Fairbanks mit den Häfen Whittier und Seward verbindet. Die zweitlängste und aufgrund der immensen Baukosten und auch wegen der Trassenführung umstrittenste

Detailangaben zum Buch - Ehemalige Bahngesellschaft (Alaska)


EAN (ISBN-13): 9781158946419
ISBN (ISBN-10): 1158946414
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-09T23:12:14+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-19T23:51:08+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158946419

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-94641-4, 978-1-158-94641-9


< zum Archiv...