Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158954131 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,89, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 12,87
...
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich)
(*)
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158954131, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158954131

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 24410 - TB/Sport/Allgemeines, Lexika, Handbücher], [SW: - Sports & Recreation / Reference], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer. Auszug: Dave Whistle (* 27. Januar 1966 in Thunder Bay, Ontario) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Von 1983 bis 1987 war Dave Whistle in den drei Ligen der Canadian Hockey League für vier verschiedene Mannschaften aktiv. Ab 1991 spielte er im Vereinigten Königreich in der British Hockey League. In fünf Jahren war der Stürmer für fünf Teams aktiv und gehörte zu den besten Scorern der gesamten Liga. 1996 blieb er auch nach dem Wechsel der Bracknell Bees in die Ice Hockey Superleague in der Mannschaft. Nach zwei weiteren Jahren beendete Whistle seine Spielerkarriere. Während seiner Zeit in Bracknell war er auch Kapitän. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm Whistle direkt im nächsten Jahr die Bracknell Bees und führte diese in seinem zweiten Jahr als Trainer zur Meisterschaft. Ab 2000 trainierte er die Belfast Giants, die ebenfalls im zweiten Jahr Meister wurden. In der Saison 2002/03 gewann das Team den Titel des Britischen Meisters. 2003 nahmen die Iserlohn Roosters Whistle als Nachfolger für Greg Poss unter Vertrag. Nach einem schlechten Start und Kritik an seiner Trainingsarbeit und dem Umgang mit der Mannschaft wurde er nach neun Spielen entlassen. Daraufhin übernahm er die Cardiff Devils für zwei Spielzeiten. In der Saison 2005/06 ersetzte er Paul Heavey bei den Sheffield Steelers. 2006 kehrte Whistle nach Kanada zurück und trainierte die Alberni Valley Bulldogs aus der British Columbia Hockey League. (Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/- = Plus/Minus-Bilanz) Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer. Auszug: Dave Whistle (* 27. Januar 1966 in Thunder Bay, Ontario) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Von 1983 bis 1987 war Dave Whistle in den drei Ligen der Canadian Hockey League für vier verschiedene Mannschaften aktiv. Ab 1991 spielte er im Vereinigten Königreich in der British Hockey League. In fünf Jahren war der Stürmer für fünf Teams aktiv und gehörte zu den besten Scorern der gesamten Liga. 1996 blieb er auch nach dem Wechsel der Bracknell Bees in die Ice Hockey Superleague in der Mannschaft. Nach zwei weiteren Jahren beendete Whistle seine Spielerkarriere. Während seiner Zeit in Bracknell war er auch Kapitän. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm Whistle direkt im nächsten Jahr die Bracknell Bees und führte diese in seinem zweiten Jahr als Trainer zur Meisterschaft. Ab 2000 trainierte er die Belfast Giants, die ebenfalls im zweiten Jahr Meister wurden. In der Saison 2002/03 gewann das Team den Titel des Britischen Meisters. 2003 nahmen die Iserlohn Roosters Whistle als Nachfolger für Greg Poss unter Vertrag. Nach einem schlechten Start und Kritik an seiner Trainingsarbeit und dem Umgang mit der Mannschaft wurde er nach neun Spielen entlassen. Daraufhin übernahm er die Cardiff Devils für zwei Spielzeiten. In der Saison 2005/06 ersetzte er Paul Heavey bei den Sheffield Steelers. 2006 kehrte Whistle nach Kanada zurück und trainierte die Alberni Valley Bulldogs aus der British Columbia Hockey League. (Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/- = Plus/Minus-Bilanz)

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich) - Taschenbuch

1966, ISBN: 9781158954131

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer. Auszug: Dave Whistle (* 27. Januar 1966 in Thunder Bay, Ontario) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Von 1983 bis 1987 war Dave Whistle in den drei Ligen der Canadian Hockey League für vier verschiedene Mannschaften aktiv. Ab 1991 spielte er im Vereinigten Königreich in der British Hockey League. In fünf Jahren war der Stürmer für fünf Teams aktiv und gehörte zu den besten Scorern der gesamten Liga. 1996 blieb er auch nach dem Wechsel der Bracknell Bees in die Ice Hockey Superleague in der Mannschaft. Nach zwei weiteren Jahren beendete Whistle seine Spielerkarriere. Während seiner Zeit in Bracknell war er auch Kapitän. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm Whistle direkt im nächsten Jahr die Bracknell Bees und führte diese in seinem zweiten Jahr als Trainer zur Meisterschaft. Ab 2000 trainierte er die Belfast Giants, die ebenfalls im zweiten Jahr Meister wurden. In der Saison 2002/03 gewann das Team den Titel des Britischen Meisters. 2003 nahmen die Iserlohn Roosters Whistle als Nachfolger für Greg Poss unter Vertrag. Nach einem schlechten Start und Kritik an seiner Trainingsarbeit und dem Umgang mit der Mannschaft wurde er nach neun Spielen entlassen. Daraufhin übernahm er die Cardiff Devils für zwei Spielzeiten. In der Saison 2005/06 ersetzte er Paul Heavey bei den Sheffield Steelers. 2006 kehrte Whistle nach Kanada zurück und trainierte die Alberni Valley Bulldogs aus der British Columbia Hockey League. (Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/- = Plus/Minus-Bilanz) Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich) - Taschenbuch

1966, ISBN: 9781158954131

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer. Auszug: Dave Whistle (* 27. Januar 1966 in Thunder Bay, Ontario) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Von 1983 bis 1987 war Dave Whistle in den drei Ligen der Canadian Hockey League für vier verschiedene Mannschaften aktiv. Ab 1991 spielte er im Vereinigten Königreich in der British Hockey League. In fünf Jahren war der Stürmer für fünf Teams aktiv und gehörte zu den besten Scorern der gesamten Liga. 1996 blieb er auch nach dem Wechsel der Bracknell Bees in die Ice Hockey Superleague in der Mannschaft. Nach zwei weiteren Jahren beendete Whistle seine Spielerkarriere. Während seiner Zeit in Bracknell war er auch Kapitän. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm Whistle direkt im nächsten Jahr die Bracknell Bees und führte diese in seinem zweiten Jahr als Trainer zur Meisterschaft. Ab 2000 trainierte er die Belfast Giants, die ebenfalls im zweiten Jahr Meister wurden. In der Saison 2002/03 gewann das Team den Titel des Britischen Meisters. 2003 nahmen die Iserlohn Roosters Whistle als Nachfolger für Greg Poss unter Vertrag. Nach einem schlechten Start und Kritik an seiner Trainingsarbeit und dem Umgang mit der Mannschaft wurde er nach neun Spielen entlassen. Daraufhin übernahm er die Cardiff Devils für zwei Spielzeiten. In der Saison 2005/06 ersetzte er Paul Heavey bei den Sheffield Steelers. 2006 kehrte Whistle nach Kanada zurück und trainierte die Alberni Valley Bulldogs aus der British Columbia Hockey League. (Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/- = Plus/Minus-Bilanz) Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytrainer (Vereinigtes Konigreich): Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer - Bucher Gruppe; [Ed.]
(*)
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Eishockeytrainer (Vereinigtes Konigreich): Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158954131

ID: 260330836

Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer, 26 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

 lehmanns.de
Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dave Whistle, Steve Thomas, Joe West, Edgar Brenchley, Alexander Archer. Auszug: Dave Whistle (* 27. Januar 1966 in Thunder Bay, Ontario) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer. Von 1983 bis 1987 war Dave Whistle in den drei Ligen der Canadian Hockey League für vier verschiedene Mannschaften aktiv. Ab 1991 spielte er im Vereinigten Königreich in der British Hockey League. In fünf Jahren war der Stürmer für fünf Teams aktiv und gehörte zu den besten Scorern der gesamten Liga. 1996 blieb er auch nach dem Wechsel der Bracknell Bees in die Ice Hockey Superleague in der Mannschaft. Nach zwei weiteren Jahren beendete Whistle seine Spielerkarriere. Während seiner Zeit in Bracknell war er auch Kapitän. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm Whistle direkt im nächsten Jahr die Bracknell Bees und führte diese in seinem zweiten Jahr als Trainer zur Meisterschaft. Ab 2000 trainierte er die Belfast Giants, die ebenfalls im zweiten Jahr Meister wurden. In der Saison 2002/03 gewann das Team den Titel des Britischen Meisters. 2003 nahmen die Iserlohn Roosters Whistle als Nachfolger für Greg Poss unter Vertrag. Nach einem schlechten Start und Kritik an seiner Trainingsarbeit und dem Umgang mit der Mannschaft wurde er nach neun Spielen entlassen. Daraufhin übernahm er die Cardiff Devils für zwei Spielzeiten. In der Saison 2005/06 ersetzte er Paul Heavey bei den Sheffield Steelers. 2006 kehrte Whistle nach Kanada zurück und trainierte die Alberni Valley Bulldogs aus der British Columbia Hockey League. (Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/- = Plus/Minus-Bilanz)

Detailangaben zum Buch - Eishockeytrainer (Vereinigtes Königreich)


EAN (ISBN-13): 9781158954131
ISBN (ISBN-10): 1158954131
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-27T19:36:43+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-01T18:44:35+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158954131

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-95413-1, 978-1-158-95413-1


< zum Archiv...