Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158956555 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,40, Mittelwert: € 16,04
...
Emir (Dubai)
(*)
Emir (Dubai) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115895655X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158956555

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Middle East / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum. Auszug: Muhammed bin Raschid Al Maktum (arabisch ¿¿ , DMG ; * 1949 in Shindagha) ist Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde als drittältester von vier Söhnen des verstorbenen Scheichs und Emirs Raschid bin Said Al Maktum geboren. Seine Brüder sind der verstorbene Scheich und Emir Maktum bin Raschid Al Maktum, der Scheich Hamdan bin Raschid Al Maktum (heute Minister für Finanzen und Industrie der VAE sowie Kronprinz von Dubai) und Scheich Ahmed bin Raschid Al Maktum. Sein ältester Bruder, Scheich Maktum bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident und Premierminister der VAE bis zu seinem Tod, starb am 4. Januar 2006. Damit übernahm Muhammed bin Raschid Al Maktum automatisch als Erbe das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai und wurde Premierminister sowie Vizepräsident der VAE. Das Amt des Verteidigungsministers der VAE hat er weiterhin inne. Seine erste Frau ist Scheicha Hind bint Maktum bin Juma Al Maktum, die er 1979 heiratete. Seine zweite Frau ist Prinzessin Haya bint Al-Hussein, Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien und Halbschwester von König Abdullah von Jordanien, die er am 10. April 2004 heiratete. Seit dem 2. Dezember 2007 haben sie gemeinsam eine Tochter. Scheich Muhammed hat 16 Kinder: 7 Söhne und 9 Töchter. Bereits als Kind in Shindagha erlernte er das Jagen, insbesondere die Falknerei sowie die Grundlagen des Reitens (sein Vater wollte, dass er ein Polospieler wird). Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten die traditionellen Hüpf- und Fangspiele "Luhol" und "Huwaim" sowie Fußballspielen, aber nicht das Polospielen. Als Muhammad neun Jahre alt war, verstarb sein Großvater Said bin Maktum, und sein Vater übernahm die Amtsgeschäfte. Sein Vater war der Meinung, dass ein Mann mit seinen Charaktereigenschaften am ehesten geeignet wäre, die zunehmenden externen und internen Sicherheitsvorkehrungen in die Hand zu nehmen. Deshalb schrieb Muhammad sich 1966 an der Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum. Auszug: Muhammed bin Raschid Al Maktum (arabisch ¿¿ , DMG ; * 1949 in Shindagha) ist Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde als drittältester von vier Söhnen des verstorbenen Scheichs und Emirs Raschid bin Said Al Maktum geboren. Seine Brüder sind der verstorbene Scheich und Emir Maktum bin Raschid Al Maktum, der Scheich Hamdan bin Raschid Al Maktum (heute Minister für Finanzen und Industrie der VAE sowie Kronprinz von Dubai) und Scheich Ahmed bin Raschid Al Maktum. Sein ältester Bruder, Scheich Maktum bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident und Premierminister der VAE bis zu seinem Tod, starb am 4. Januar 2006. Damit übernahm Muhammed bin Raschid Al Maktum automatisch als Erbe das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai und wurde Premierminister sowie Vizepräsident der VAE. Das Amt des Verteidigungsministers der VAE hat er weiterhin inne. Seine erste Frau ist Scheicha Hind bint Maktum bin Juma Al Maktum, die er 1979 heiratete. Seine zweite Frau ist Prinzessin Haya bint Al-Hussein, Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien und Halbschwester von König Abdullah von Jordanien, die er am 10. April 2004 heiratete. Seit dem 2. Dezember 2007 haben sie gemeinsam eine Tochter. Scheich Muhammed hat 16 Kinder: 7 Söhne und 9 Töchter. Bereits als Kind in Shindagha erlernte er das Jagen, insbesondere die Falknerei sowie die Grundlagen des Reitens (sein Vater wollte, dass er ein Polospieler wird). Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten die traditionellen Hüpf- und Fangspiele "Luhol" und "Huwaim" sowie Fußballspielen, aber nicht das Polospielen. Als Muhammad neun Jahre alt war, verstarb sein Großvater Said bin Maktum, und sein Vater übernahm die Amtsgeschäfte. Sein Vater war der Meinung, dass ein Mann mit seinen Charaktereigenschaften am ehesten geeignet wäre, die zunehmenden externen und internen Sicherheitsvorkehrungen in die Hand zu nehmen. Deshalb schrieb Muhammad sich 1966 an der

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emir (Dubai) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Emir (Dubai) - Taschenbuch

1949, ISBN: 9781158956555

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum. Auszug: Muhammed bin Raschid Al Maktum (arabisch ¿¿ , DMG ; * 1949 in Shindagha) ist Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde als drittältester von vier Söhnen des verstorbenen Scheichs und Emirs Raschid bin Said Al Maktum geboren. Seine Brüder sind der verstorbene Scheich und Emir Maktum bin Raschid Al Maktum, der Scheich Hamdan bin Raschid Al Maktum (heute Minister für Finanzen und Industrie der VAE sowie Kronprinz von Dubai) und Scheich Ahmed bin Raschid Al Maktum. Sein ältester Bruder, Scheich Maktum bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident und Premierminister der VAE bis zu seinem Tod, starb am 4. Januar 2006. Damit übernahm Muhammed bin Raschid Al Maktum automatisch als Erbe das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai und wurde Premierminister sowie Vizepräsident der VAE. Das Amt des Verteidigungsministers der VAE hat er weiterhin inne. Seine erste Frau ist Scheicha Hind bint Maktum bin Juma Al Maktum, die er 1979 heiratete. Seine zweite Frau ist Prinzessin Haya bint Al-Hussein, Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien und Halbschwester von König Abdullah von Jordanien, die er am 10. April 2004 heiratete. Seit dem 2. Dezember 2007 haben sie gemeinsam eine Tochter. Scheich Muhammed hat 16 Kinder: 7 Söhne und 9 Töchter. Bereits als Kind in Shindagha erlernte er das Jagen, insbesondere die Falknerei sowie die Grundlagen des Reitens (sein Vater wollte, dass er ein Polospieler wird). Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten die traditionellen Hüpf- und Fangspiele "Luhol" und "Huwaim" sowie Fußballspielen, aber nicht das Polospielen. Als Muhammad neun Jahre alt war, verstarb sein Großvater Said bin Maktum, und sein Vater übernahm die Amtsgeschäfte. Sein Vater war der Meinung, dass ein Mann mit seinen Charaktereigenschaften am ehesten geeignet wäre, die zunehmenden externen und internen Sicherheitsvorkehrungen in die Hand zu nehmen. Deshalb schrieb Muhammad sich 1966 an der Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emir (Dubai) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Emir (Dubai) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9781158956555

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum. Auszug: Muhammed bin Raschid Al Maktum (arabisch ¿¿ , DMG ; * 1949 in Shindagha) ist Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde als drittältester von vier Söhnen des verstorbenen Scheichs und Emirs Raschid bin Said Al Maktum geboren. Seine Brüder sind der verstorbene Scheich und Emir Maktum bin Raschid Al Maktum, der Scheich Hamdan bin Raschid Al Maktum (heute Minister für Finanzen und Industrie der VAE sowie Kronprinz von Dubai) und Scheich Ahmed bin Raschid Al Maktum. Sein ältester Bruder, Scheich Maktum bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident und Premierminister der VAE bis zu seinem Tod, starb am 4. Januar 2006. Damit übernahm Muhammed bin Raschid Al Maktum automatisch als Erbe das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai und wurde Premierminister sowie Vizepräsident der VAE. Das Amt des Verteidigungsministers der VAE hat er weiterhin inne. Seine erste Frau ist Scheicha Hind bint Maktum bin Juma Al Maktum, die er 1979 heiratete. Seine zweite Frau ist Prinzessin Haya bint Al-Hussein, Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien und Halbschwester von König Abdullah von Jordanien, die er am 10. April 2004 heiratete. Seit dem 2. Dezember 2007 haben sie gemeinsam eine Tochter. Scheich Muhammed hat 16 Kinder: 7 Söhne und 9 Töchter. Bereits als Kind in Shindagha erlernte er das Jagen, insbesondere die Falknerei sowie die Grundlagen des Reitens (sein Vater wollte, dass er ein Polospieler wird). Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten die traditionellen Hüpf- und Fangspiele "Luhol" und "Huwaim" sowie Fußballspielen, aber nicht das Polospielen. Als Muhammad neun Jahre alt war, verstarb sein Großvater Said bin Maktum, und sein Vater übernahm die Amtsgeschäfte. Sein Vater war der Meinung, dass ein Mann mit seinen Charaktereigenschaften am ehesten geeignet wäre, die zunehmenden externen und internen Sicherheitsvorkehrungen in die Hand zu nehmen. Deshalb schrieb Muhammad sich 1966 an der Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emir (Dubai) (Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum)
(*)
Emir (Dubai) (Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum) - neues Buch

ISBN: 115895655X

ID: 9781158956555

EAN: 9781158956555, ISBN: 115895655X [SW:Geschichte ; General ; Middle East ; Sonstiges ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Emir (Dubai)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Muhammad bin Raschid Al Maktum, Maktum bin Hascher, Maktum bin Raschid Al Maktum, Raschid bin Said Al Maktum, Raschid bin Maktum, Said bin Maktum, Buti bin Suhail, Maktum bin Buti, Said bin Buti, Hascher bin Maktum. Auszug: Muhammed bin Raschid Al Maktum (arabisch ¿¿ , DMG ; * 1949 in Shindagha) ist Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde als drittältester von vier Söhnen des verstorbenen Scheichs und Emirs Raschid bin Said Al Maktum geboren. Seine Brüder sind der verstorbene Scheich und Emir Maktum bin Raschid Al Maktum, der Scheich Hamdan bin Raschid Al Maktum (heute Minister für Finanzen und Industrie der VAE sowie Kronprinz von Dubai) und Scheich Ahmed bin Raschid Al Maktum. Sein ältester Bruder, Scheich Maktum bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident und Premierminister der VAE bis zu seinem Tod, starb am 4. Januar 2006. Damit übernahm Muhammed bin Raschid Al Maktum automatisch als Erbe das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai und wurde Premierminister sowie Vizepräsident der VAE. Das Amt des Verteidigungsministers der VAE hat er weiterhin inne. Seine erste Frau ist Scheicha Hind bint Maktum bin Juma Al Maktum, die er 1979 heiratete. Seine zweite Frau ist Prinzessin Haya bint Al-Hussein, Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien und Halbschwester von König Abdullah von Jordanien, die er am 10. April 2004 heiratete. Seit dem 2. Dezember 2007 haben sie gemeinsam eine Tochter. Scheich Muhammed hat 16 Kinder: 7 Söhne und 9 Töchter. Bereits als Kind in Shindagha erlernte er das Jagen, insbesondere die Falknerei sowie die Grundlagen des Reitens (sein Vater wollte, dass er ein Polospieler wird). Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten die traditionellen Hüpf- und Fangspiele "Luhol" und "Huwaim" sowie Fußballspielen, aber nicht das Polospielen. Als Muhammad neun Jahre alt war, verstarb sein Großvater Said bin Maktum, und sein Vater übernahm die Amtsgeschäfte. Sein Vater war der Meinung, dass ein Mann mit seinen Charaktereigenschaften am ehesten geeignet wäre, die zunehmenden externen und internen Sicherheitsvorkehrungen in die Hand zu nehmen. Deshalb schrieb Muhammad sich 1966 an der

Detailangaben zum Buch - Emir (Dubai)


EAN (ISBN-13): 9781158956555
ISBN (ISBN-10): 115895655X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-05T13:01:15+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-04T18:08:03+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158956555

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-95655-X, 978-1-158-95655-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher