Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158964215 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 20,76, Mittelwert: € 17,75
...
Europäische Rundfunkunion - Quelle
(*)
Quelle:
Europäische Rundfunkunion - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158964218

ID: 9395673326

[EAN: 9781158964215], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], PERFORMING ARTS / FILM & VIDEO GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Eurovision Dance Contest, Eurovision Song Contest, Mitglied der Europäischen Rundfunkunion, ARD, ZDF, Österreichischer Rundfunk, British Broadcasting Corporation, Radio France, Eurovision Dance Contest 2007, SRG SSR, Radiotelevisione Italiana, Eurovision Young Musicians, Danmarks Radio, Türkiye Radyo ve Televizyon Kurumu, Ríkisútvarpið, Eurovision Dance Contest 2008, Eurovision Young Musicians 2008, Radio Vatikan, Yleisradio, TF1, Radio Televizija Slovenija, Eurovision Young Musicians 2010, Öffentlicher Rundfunk Georgiens, TV 2, Nederlandse Publieke Omroep, Hrvatska Radiotelevizija, San Marino RTV, Perwy kanal, Raidió Teilifís Éireann, Radio-télévision belge de la Communauté française, France Télévisions, Radio France Internationale, Rádio e Televisão de Portugal, Radio-Televizija Srbije, Radio Kairo, Svante Stockselius, Elliniki Radiophonia Tileorassi, Radiotelevisión Española, Europe 1, OTI Festival, Radio Monte Carlo, Radio Televizioni Shqiptar, Marcel Bezençon, Libyan Jamahiriyah Broadcasting Corporation, Ceský rozhlas, Radio Televizija Crne Gore, Eesti Rahvusringhääling, Latvijas Televizija, Vlaamse Radio- en Televisieomroep, Ceská televize, Radio Algerien, TV4, Bulgarisches Nationales Fernsehen, Cyprus Broadcasting Corporation, TMC Monte Carlo, Ictimai Televiziya v¿ Radio Yayimlari Sirk¿ti, Israel Broadcasting Authority, Slovenský rozhlas, Lietuvos nacionalinis radijas ir televizija, Établissement de la radiodiffusion-télévision tunisienne, Société nationale de radiodiffusion et de télévision, Egyptian Radio and Television Union, Teleradio-Moldova, Latvijas Radio, Polskie Radio i Telewizja, Public Broadcasting Services, United Kingdom Independent Broadcasting, Natsionalna Radiokompanya Ukraïny. Auszug: Der Eurovision Song Contest (ESC; dt. Liederwettbewerb der Eurovision) ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird. Die Anregung dazu war vom Sanremo-Festival beeinflusst, das bereits 1951 ins Leben gerufen wurde. Beim ESC sind die Rundfunkanstalten aller Staaten der EBU teilnahmeberechtigt. Dieser Rundfunkunion gehören mehrheitlich europäische und einige Radio- und Fernsehstationen asiatischer und afrikanischer Staaten an. Seit dem Eurovision Song Contest 1957 entsenden die Rundfunkanstalten jedes teilnehmenden Landes ein Lied zum Eurovision Song Contest. Der internationale Wettbewerb findet regelmäßig im Land des Vorjahressiegers statt; so wird der Eurovision Song Contest 2012 im Mai 2012 in Aserbaidschan veranstaltet. Seit 2004 werden Halbfinale und ein Finale ausgetragen. Das Finale findet in zwei Teilen statt: im zweistündigen ersten Teil präsentieren sich die Finalisten und im einstündigen zweiten Teil wird die Punkteverteilung aus den einzelnen Ländern der Teilnehmer bekanntgegeben. Die Überleitung von ungefähr 10 bis 15 Minuten erfolgt durch ein Showprogramm. Seit 2003 existiert mit dem Junior Eurovision Song Contest eine zweite jährlich stattfindende Variante des Wettbewerbes und in den Jahren 2007 und 2008 auch der Eurovision Dance Contest. Teilnahmeberechtigt am Eurovision Song Contest sind alle Länder, die Mitglied der Europäischen Rundfunkunion sind, deren Mitglieder kommen aus Europa und den nichteuropäischen Ländern im Mittelmeerraum. Von den nicht zu Europa gehörenden EBU-Mitgliedern war jedoch nur Israel regelmäßig beteiligt. Jedes EBU-Mitg. 72 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europ Ische Rundfunkunion - B Cher Gruppe (Editor)
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Europ Ische Rundfunkunion - neues Buch

2010, ISBN: 9781158964215

ID: 9781158964215

Kapitel: Eurovision Young Musicians, Eurovision Young Musicians 2008, Eurovision Young Musicians 2010, Ictimai Televiziya V? Radio Yayimlari Şirk?ti. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Eurovision Song Contest (French: ) is an annual competition held among active member countries of the European Broadcasting Union (EBU). Each member country submits a song to be performed on live television and then casts votes for the other countries' songs to determine the most Kapitel: Eurovision Young Musicians, Eurovision Young Musicians 2008, Eurovision Young Musicians 2010, Ictimai Televiziya V? Radio Yayimlari Şirk?ti. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Eurovision Song Contest (French: ) is an annual competition held among active member countries of the European Broadcasting Union (EBU). Each member country submits a song to be performed on live television and then casts votes for the other countries' songs to determine the most popular song in the competition. Each country participates via one of their national EBU-member television stations, whose task it is to select a singer and a song to represent their country in the international competition. The Contest has been broadcast every year since its inauguration in 1956 and is one of the longest-running television programmes in the world. It is also one of the most-watched non-sporting events in the world, with audience figures having been quoted in recent years as anything between 100 million and 600 million internationally. Eurovision has also been broadcast outside Europe to such places as Argentina, Australia, Brazil, Canada, Chile, China, Egypt, India, Japan, Jordan, Mexico, New Zealand, the Philippines, South Korea, Taiwan, Thailand and Uruguay despite the fact that they do not compete. Since 2000, the Contest has also been broadcast over the Internet, with more than 74,000 people in almost 140 countries having watched the 2006 edition online. In the 1950s, as a war-torn Europe rebuilt itself, the European Broadcasting Union (EBU)-based in Switzerland-set up an ad-hoc committee to search for ways of bringing together the countries of the EBU around a "light entertainment programme". At a committee meeting held in Monaco in January 1955, director general of Swiss television and committee chairman Marcel Bezençon conceived the idea of an international song contest where countries would participate in one television programme, to Books, , Europ-Ische-Rundfunkunion~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Europ Ische Rundfunkunion, B Cher Gruppe (Editor), 1158964218, General Books LLC, , , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781158964215 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europäische Rundfunkunion - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Europäische Rundfunkunion - Taschenbuch

2008, ISBN: 9781158964215

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Eurovision Young Musicians, Eurovision Young Musicians 2008, Eurovision Young Musicians 2010, Ictimai Televiziya v¿ Radio Yayimlari Sirk¿ti. Auszug: Eurovision Young Musicians ist ein Wettbewerb für europäische Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren. Organisiert wird er vom Europäische Rundfunkunion (EBU). Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und auch im Fernsehen übertragen. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 wurde der Eurovision Young Musicians-Wettbewerb zu einem der bedeutendsten Musikwettbewerbe auf internationaler Ebene. Im Gegensatz zum Eurovision Song Contest und anderen Veranstaltungen der EBU entscheidet beim Eurovision Young Musicians eine international besetzte Fachjury. Das erste Eurovision Young Musicians Finale wurde in der Free Trade Hall in Manchester ( Großbritannien) am 11. Mai 1982 abgehalten. Musiker aus Dänemark, Frankreich, Norwegen, Österreich, der Schweiz und Westdeutschland nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Sie alle wurden vom BBC Symphonie Orchester begleitet. Das zweite Finale wurde in der Victoria Hall in Genf (Schweiz) am 22. Mai 1984 abgehalten. Musiker aus Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Westdeutschland und dem Vereinigten Königreich nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Das dritte Finale wurde in Kopenhagen, Dänemark am 27. Mai 1986 abgehalten. Das vierte Finale wurde in dem Concertgebouw in Amsterdam, Niederlande am 31. Mai 1988 abgehalten. Das fünfte Finale wurde im Haus des Wiener Musikvereins in Wien, Österreich am 29. Mai 1990 abgehalten. Das sechste Finale wurde in Brüssel, Belgien am 9. Juni 1992 abgehalten. Das siebte Finale wurde in der Philharmonie Konzerthalle in Warschau, Polen am 14. Juni 1994 abgehalten. Insgesamt waren 24 Teilnehmer am Start, von denen acht in das Finale kamen. Das achte Finale wurde in Lissabon, Portugal am 12. Juni 1996 abgehalten. Acht Musiker wurden für das Finale ausgewählt, welches in 22 Länder übertragen wurde. Das neunte Finale wurde in Wien, Österreich am 4. Juni 1998 abgehalten. Das zehnte Finale wurde in der Grieg Concert Hall in Bergen, Norwegen am 15. Juni 2000 abgehalt Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europäische Rundfunkunion - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Europäische Rundfunkunion - Taschenbuch

2008, ISBN: 9781158964215

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Eurovision Young Musicians, Eurovision Young Musicians 2008, Eurovision Young Musicians 2010, Ictimai Televiziya v¿ Radio Yayimlari Sirk¿ti. Auszug: Eurovision Young Musicians ist ein Wettbewerb für europäische Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren. Organisiert wird er vom Europäische Rundfunkunion (EBU). Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und auch im Fernsehen übertragen. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 wurde der Eurovision Young Musicians-Wettbewerb zu einem der bedeutendsten Musikwettbewerbe auf internationaler Ebene. Im Gegensatz zum Eurovision Song Contest und anderen Veranstaltungen der EBU entscheidet beim Eurovision Young Musicians eine international besetzte Fachjury. Das erste Eurovision Young Musicians Finale wurde in der Free Trade Hall in Manchester ( Großbritannien) am 11. Mai 1982 abgehalten. Musiker aus Dänemark, Frankreich, Norwegen, Österreich, der Schweiz und Westdeutschland nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Sie alle wurden vom BBC Symphonie Orchester begleitet. Das zweite Finale wurde in der Victoria Hall in Genf (Schweiz) am 22. Mai 1984 abgehalten. Musiker aus Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Westdeutschland und dem Vereinigten Königreich nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Das dritte Finale wurde in Kopenhagen, Dänemark am 27. Mai 1986 abgehalten. Das vierte Finale wurde in dem Concertgebouw in Amsterdam, Niederlande am 31. Mai 1988 abgehalten. Das fünfte Finale wurde im Haus des Wiener Musikvereins in Wien, Österreich am 29. Mai 1990 abgehalten. Das sechste Finale wurde in Brüssel, Belgien am 9. Juni 1992 abgehalten. Das siebte Finale wurde in der Philharmonie Konzerthalle in Warschau, Polen am 14. Juni 1994 abgehalten. Insgesamt waren 24 Teilnehmer am Start, von denen acht in das Finale kamen. Das achte Finale wurde in Lissabon, Portugal am 12. Juni 1996 abgehalten. Acht Musiker wurden für das Finale ausgewählt, welches in 22 Länder übertragen wurde. Das neunte Finale wurde in Wien, Österreich am 4. Juni 1998 abgehalten. Das zehnte Finale wurde in der Grieg Concert Hall in Bergen, Norwegen am 15. Juni 2000 abgehalt Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europäische Rundfunkunion Eurovision Dance Contest, Eurovision Song Contest, Mitglied der Europäischen Rundfunkunion, ARD, ZDF, Österreichischer Rundfunk, British Broadcasting Corporation, Radio France, Eurovision Dance Contest 2007, SRG SSR - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Europäische Rundfunkunion Eurovision Dance Contest, Eurovision Song Contest, Mitglied der Europäischen Rundfunkunion, ARD, ZDF, Österreichischer Rundfunk, British Broadcasting Corporation, Radio France, Eurovision Dance Contest 2007, SRG SSR - neues Buch

2011, ISBN: 1158964218

ID: A10833664

Kartoniert / Broschiert PERFORMING ARTS / Film & Video / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Europäische Rundfunkunion

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Eurovision Young Musicians, Eurovision Young Musicians 2008, Eurovision Young Musicians 2010, Ictimai Televiziya v¿ Radio Yayimlari Sirk¿ti. Auszug: Eurovision Young Musicians ist ein Wettbewerb für europäische Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren. Organisiert wird er vom Europäische Rundfunkunion (EBU). Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und auch im Fernsehen übertragen. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 wurde der Eurovision Young Musicians-Wettbewerb zu einem der bedeutendsten Musikwettbewerbe auf internationaler Ebene. Im Gegensatz zum Eurovision Song Contest und anderen Veranstaltungen der EBU entscheidet beim Eurovision Young Musicians eine international besetzte Fachjury. Das erste Eurovision Young Musicians Finale wurde in der Free Trade Hall in Manchester ( Großbritannien) am 11. Mai 1982 abgehalten. Musiker aus Dänemark, Frankreich, Norwegen, Österreich, der Schweiz und Westdeutschland nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Sie alle wurden vom BBC Symphonie Orchester begleitet. Das zweite Finale wurde in der Victoria Hall in Genf (Schweiz) am 22. Mai 1984 abgehalten. Musiker aus Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Westdeutschland und dem Vereinigten Königreich nahmen am, im Fernsehen gezeigten, Finale teil. Das dritte Finale wurde in Kopenhagen, Dänemark am 27. Mai 1986 abgehalten. Das vierte Finale wurde in dem Concertgebouw in Amsterdam, Niederlande am 31. Mai 1988 abgehalten. Das fünfte Finale wurde im Haus des Wiener Musikvereins in Wien, Österreich am 29. Mai 1990 abgehalten. Das sechste Finale wurde in Brüssel, Belgien am 9. Juni 1992 abgehalten. Das siebte Finale wurde in der Philharmonie Konzerthalle in Warschau, Polen am 14. Juni 1994 abgehalten. Insgesamt waren 24 Teilnehmer am Start, von denen acht in das Finale kamen. Das achte Finale wurde in Lissabon, Portugal am 12. Juni 1996 abgehalten. Acht Musiker wurden für das Finale ausgewählt, welches in 22 Länder übertragen wurde. Das neunte Finale wurde in Wien, Österreich am 4. Juni 1998 abgehalten. Das zehnte Finale wurde in der Grieg Concert Hall in Bergen, Norwegen am 15. Juni 2000 abgehalt

Detailangaben zum Buch - Europäische Rundfunkunion


EAN (ISBN-13): 9781158964215
ISBN (ISBN-10): 1158964218
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-25T01:12:56+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-04T08:25:10+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158964215

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-96421-8, 978-1-158-96421-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher