Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158964222 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,46, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 13,98
...
Europäische Schulen
(*)
Europäische Schulen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158964226, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158964222

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / International], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Europäische Schule Mol, Europäische Schule Karlsruhe, Europäische Schule Alicante, Europäische Schule Culham. Auszug: Die Europäische Schule Mol im belgischen Mol eröffnete 1960 als dritte Europäische Schule ihre Pforten, unmittelbar gefolgt im gleichen Jahr von der Europäischen Schule Varese. Der primäre Auftrag bestand und besteht in der Bildung der Kinder der Angestellten von Euratom - heute IRMM -, Eurochemic und dem Studienzentrum für Kernenergie. Es wurden immer auch Kinder von nicht EU-Angestellten zugelassen. In den Anfangsjahren waren dies unter anderem viele Kinder italienischer Gastarbeiter, welche in den lokalen Kohlebergwerken arbeiteten. Jeden Tag bringen Busse Schüler aus umliegenden Städten wie Antwerpen, Brüssel, Eindhoven oder Hasselt zur Schule. Die Kinder können auch von Montagabend bis Freitagmorgen in einem unabhängigen Internat untergebracht werden. Die Worte Jean Monnets, welche die essentiellen Ziele der Europäischen Schulen beschreiben, wurden, geschrieben auf Pergament, in den Grundsteinen aller Europäischen Schulen eingelassen: "Zusammen erzogen, von Kindheit an von den trennenden Vorurteilen unbelastet, vertraut mit allem, was groß und gut in den verschiedenen Kulturen ist, wird ihnen, während sie heranwachsen, in die Seele geschrieben, dass sie zusammengehören. Ohne aufzuhören, ihr eigenes Land mit Liebe und Stolz zu betrachten, werden sie Europäer, geschult und bereit, die Arbeit ihrer Väter vor ihnen zu vollenden und zu verfestigen, um ein vereintes und blühendes Europa entstehen zu lassen." - Im Europäischen Schulsystem gibt es zwölf Schuljahre. Die Unterrichtszeiten unterscheiden sich von Schule zu Schule. Innerhalb einer Schule sind die Schulzeiten der einzelnen Stufen unterschiedlich: Schulbeginn ist um 08:30 Uhr. Im Kindergarten und den ersten beiden Grundschuljahren ist montags, mittwochs und freitags ab 12:50 Uhr Schluss. Kinder welche jedoch mit dem Bus reisen müssen Montag- und Freitagnachmittag im Kindergarten bis 16:15 Uhr auf den Bus warten. Vom 3. bis zum 5. Grundschuljahr sind nur noch der Mittwoch- und der Freitagnachmittag frei. Freit Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Europäische Schule Mol, Europäische Schule Karlsruhe, Europäische Schule Alicante, Europäische Schule Culham. Auszug: Die Europäische Schule Mol im belgischen Mol eröffnete 1960 als dritte Europäische Schule ihre Pforten, unmittelbar gefolgt im gleichen Jahr von der Europäischen Schule Varese. Der primäre Auftrag bestand und besteht in der Bildung der Kinder der Angestellten von Euratom - heute IRMM -, Eurochemic und dem Studienzentrum für Kernenergie. Es wurden immer auch Kinder von nicht EU-Angestellten zugelassen. In den Anfangsjahren waren dies unter anderem viele Kinder italienischer Gastarbeiter, welche in den lokalen Kohlebergwerken arbeiteten. Jeden Tag bringen Busse Schüler aus umliegenden Städten wie Antwerpen, Brüssel, Eindhoven oder Hasselt zur Schule. Die Kinder können auch von Montagabend bis Freitagmorgen in einem unabhängigen Internat untergebracht werden. Die Worte Jean Monnets, welche die essentiellen Ziele der Europäischen Schulen beschreiben, wurden, geschrieben auf Pergament, in den Grundsteinen aller Europäischen Schulen eingelassen: "Zusammen erzogen, von Kindheit an von den trennenden Vorurteilen unbelastet, vertraut mit allem, was groß und gut in den verschiedenen Kulturen ist, wird ihnen, während sie heranwachsen, in die Seele geschrieben, dass sie zusammengehören. Ohne aufzuhören, ihr eigenes Land mit Liebe und Stolz zu betrachten, werden sie Europäer, geschult und bereit, die Arbeit ihrer Väter vor ihnen zu vollenden und zu verfestigen, um ein vereintes und blühendes Europa entstehen zu lassen." - Im Europäischen Schulsystem gibt es zwölf Schuljahre. Die Unterrichtszeiten unterscheiden sich von Schule zu Schule. Innerhalb einer Schule sind die Schulzeiten der einzelnen Stufen unterschiedlich: Schulbeginn ist um 08:30 Uhr. Im Kindergarten und den ersten beiden Grundschuljahren ist montags, mittwochs und freitags ab 12:50 Uhr Schluss. Kinder welche jedoch mit dem Bus reisen müssen Montag- und Freitagnachmittag im Kindergarten bis 16:15 Uhr auf den Bus warten. Vom 3. bis zum 5. Grundschuljahr sind nur noch der Mittwoch- und der Freitagnachmittag frei. Freit

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europäische Schulen - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Europäische Schulen - Taschenbuch

1960, ISBN: 9781158964222

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Europäische Schule Mol, Europäische Schule Karlsruhe, Europäische Schule Alicante, Europäische Schule Culham. Auszug: Die Europäische Schule Mol im belgischen Mol eröffnete 1960 als dritte Europäische Schule ihre Pforten, unmittelbar gefolgt im gleichen Jahr von der Europäischen Schule Varese. Der primäre Auftrag bestand und besteht in der Bildung der Kinder der Angestellten von Euratom - heute IRMM -, Eurochemic und dem Studienzentrum für Kernenergie. Es wurden immer auch Kinder von nicht EU-Angestellten zugelassen. In den Anfangsjahren waren dies unter anderem viele Kinder italienischer Gastarbeiter, welche in den lokalen Kohlebergwerken arbeiteten. Jeden Tag bringen Busse Schüler aus umliegenden Städten wie Antwerpen, Brüssel, Eindhoven oder Hasselt zur Schule. Die Kinder können auch von Montagabend bis Freitagmorgen in einem unabhängigen Internat untergebracht werden. Die Worte Jean Monnets, welche die essentiellen Ziele der Europäischen Schulen beschreiben, wurden, geschrieben auf Pergament, in den Grundsteinen aller Europäischen Schulen eingelassen: "Zusammen erzogen, von Kindheit an von den trennenden Vorurteilen unbelastet, vertraut mit allem, was groß und gut in den verschiedenen Kulturen ist, wird ihnen, während sie heranwachsen, in die Seele geschrieben, dass sie zusammengehören. Ohne aufzuhören, ihr eigenes Land mit Liebe und Stolz zu betrachten, werden sie Europäer, geschult und bereit, die Arbeit ihrer Väter vor ihnen zu vollenden und zu verfestigen, um ein vereintes und blühendes Europa entstehen zu lassen." - Im Europäischen Schulsystem gibt es zwölf Schuljahre. Die Unterrichtszeiten unterscheiden sich von Schule zu Schule. Innerhalb einer Schule sind die Schulzeiten der einzelnen Stufen unterschiedlich: Schulbeginn ist um 08:30 Uhr. Im Kindergarten und den ersten beiden Grundschuljahren ist montags, mittwochs und freitags ab 12:50 Uhr Schluss. Kinder welche jedoch mit dem Bus reisen müssen Montag- und Freitagnachmittag im Kindergarten bis 16:15 Uhr auf den Bus warten. Vom 3. bis zum 5. Grundschuljahr sind nur noch der Mittwoch- und der Freitagnachmittag frei. FreitVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europäische Schulen - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Europäische Schulen - Taschenbuch

1960, ISBN: 9781158964222

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Europäische Schule Mol, Europäische Schule Karlsruhe, Europäische Schule Alicante, Europäische Schule Culham. Auszug: Die Europäische Schule Mol im belgischen Mol eröffnete 1960 als dritte Europäische Schule ihre Pforten, unmittelbar gefolgt im gleichen Jahr von der Europäischen Schule Varese. Der primäre Auftrag bestand und besteht in der Bildung der Kinder der Angestellten von Euratom - heute IRMM -, Eurochemic und dem Studienzentrum für Kernenergie. Es wurden immer auch Kinder von nicht EU-Angestellten zugelassen. In den Anfangsjahren waren dies unter anderem viele Kinder italienischer Gastarbeiter, welche in den lokalen Kohlebergwerken arbeiteten. Jeden Tag bringen Busse Schüler aus umliegenden Städten wie Antwerpen, Brüssel, Eindhoven oder Hasselt zur Schule. Die Kinder können auch von Montagabend bis Freitagmorgen in einem unabhängigen Internat untergebracht werden. Die Worte Jean Monnets, welche die essentiellen Ziele der Europäischen Schulen beschreiben, wurden, geschrieben auf Pergament, in den Grundsteinen aller Europäischen Schulen eingelassen: "Zusammen erzogen, von Kindheit an von den trennenden Vorurteilen unbelastet, vertraut mit allem, was groß und gut in den verschiedenen Kulturen ist, wird ihnen, während sie heranwachsen, in die Seele geschrieben, dass sie zusammengehören. Ohne aufzuhören, ihr eigenes Land mit Liebe und Stolz zu betrachten, werden sie Europäer, geschult und bereit, die Arbeit ihrer Väter vor ihnen zu vollenden und zu verfestigen, um ein vereintes und blühendes Europa entstehen zu lassen." - Im Europäischen Schulsystem gibt es zwölf Schuljahre. Die Unterrichtszeiten unterscheiden sich von Schule zu Schule. Innerhalb einer Schule sind die Schulzeiten der einzelnen Stufen unterschiedlich: Schulbeginn ist um 08:30 Uhr. Im Kindergarten und den ersten beiden Grundschuljahren ist montags, mittwochs und freitags ab 12:50 Uhr Schluss. Kinder welche jedoch mit dem Bus reisen müssen Montag- und Freitagnachmittag im Kindergarten bis 16:15 Uhr auf den Bus warten. Vom 3. bis zum 5. Grundschuljahr sind nur noch der Mittwoch- und der Freitagnachmittag frei. FreitVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europische Schulen - Bucher Gruppe
(*)
Bucher Gruppe:
Europische Schulen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158964222

ID: 16516957

Europische Schule Mol, Europische Schule Karlsruhe, Europische Schule Alicante, Europische Schule Culham, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Europäische Schulen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Europäische Schule Mol, Europäische Schule Karlsruhe, Europäische Schule Alicante, Europäische Schule Culham. Auszug: Die Europäische Schule Mol im belgischen Mol eröffnete 1960 als dritte Europäische Schule ihre Pforten, unmittelbar gefolgt im gleichen Jahr von der Europäischen Schule Varese. Der primäre Auftrag bestand und besteht in der Bildung der Kinder der Angestellten von Euratom - heute IRMM -, Eurochemic und dem Studienzentrum für Kernenergie. Es wurden immer auch Kinder von nicht EU-Angestellten zugelassen. In den Anfangsjahren waren dies unter anderem viele Kinder italienischer Gastarbeiter, welche in den lokalen Kohlebergwerken arbeiteten. Jeden Tag bringen Busse Schüler aus umliegenden Städten wie Antwerpen, Brüssel, Eindhoven oder Hasselt zur Schule. Die Kinder können auch von Montagabend bis Freitagmorgen in einem unabhängigen Internat untergebracht werden. Die Worte Jean Monnets, welche die essentiellen Ziele der Europäischen Schulen beschreiben, wurden, geschrieben auf Pergament, in den Grundsteinen aller Europäischen Schulen eingelassen: "Zusammen erzogen, von Kindheit an von den trennenden Vorurteilen unbelastet, vertraut mit allem, was groß und gut in den verschiedenen Kulturen ist, wird ihnen, während sie heranwachsen, in die Seele geschrieben, dass sie zusammengehören. Ohne aufzuhören, ihr eigenes Land mit Liebe und Stolz zu betrachten, werden sie Europäer, geschult und bereit, die Arbeit ihrer Väter vor ihnen zu vollenden und zu verfestigen, um ein vereintes und blühendes Europa entstehen zu lassen." - Im Europäischen Schulsystem gibt es zwölf Schuljahre. Die Unterrichtszeiten unterscheiden sich von Schule zu Schule. Innerhalb einer Schule sind die Schulzeiten der einzelnen Stufen unterschiedlich: Schulbeginn ist um 08:30 Uhr. Im Kindergarten und den ersten beiden Grundschuljahren ist montags, mittwochs und freitags ab 12:50 Uhr Schluss. Kinder welche jedoch mit dem Bus reisen müssen Montag- und Freitagnachmittag im Kindergarten bis 16:15 Uhr auf den Bus warten. Vom 3. bis zum 5. Grundschuljahr sind nur noch der Mittwoch- und der Freitagnachmittag frei. Freit

Detailangaben zum Buch - Europäische Schulen


EAN (ISBN-13): 9781158964222
ISBN (ISBN-10): 1158964226
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-07-14T14:38:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-20T03:11:10+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158964222

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-96422-6, 978-1-158-96422-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher