- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,01, Mittelwert: € 14,97
1
Hochberg
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Hochberg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159050309, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25530 - TB/Vor- und Frühgeschichte], [SW: - Social Science / Archaeology]… Mehr…

Buchgeier.com
2
Hochberg - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Hochberg - Taschenbuch

1765, ISBN: 9781159050306

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstentum Pleß, Anton von Hohberg und Buchwald, Wolf Helmhardt von Hohberg, Hans Heinri… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Hochberg - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Hochberg - Taschenbuch

1765

ISBN: 9781159050306

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstentum Pleß, Anton von Hohberg und Buchwald, Wolf Helmhardt von Hohberg, Hans Heinri… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Hochberg - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Hochberg - Taschenbuch

1765, ISBN: 9781159050306

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstentum Pleß, Anton von Hohberg und Buchwald, Wolf Helmhardt von Hohberg, Hans Heinri… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Hochberg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Fürstentum Pleß, Anton von Hohberg und Buchwald, Wolf Helmhardt von Hohberg, Hans Heinrich XI. von Hochberg, Hans Heinrich XV. von Hochberg, Bolko von Hochberg, Hans Heinrich X. von Hochberg. Auszug: Das Fürstentum Pleß, polnisch Pszczyna, lag im beskidischen Vorland in der Niederung der Plesse (Pszczynka), eines Nebenflusses der Weichsel. Bis 1177 gehörte das Land zu Kleinpolen und anschließend zum schlesischen Herzogtum Ratibor. Pleß war im Mittelalter Herrschaftsgebiet der Piastendynastie. Die alte Burg der Piastenherzöge wurde 1263 von Truppen des böhmischen Premyslidenkönigs Ottokar II. zerstört. Herzog Bolko I. aus der Schweidnitzer Linie der Schlesischen Piasten ließ während seiner Herrschaft (1288-1292) erneut eine Burg in Pleß errichten. Der letzte der Schweidnitzer Piast war Herzog Bolko II.. Nach dessen Tode 1368 erhielt seine Witwe Agnes von Habsburg ein lebenslanges Nutzungsrecht über das Herzogtum, das zur Krone Böhmen gehörte. 1375 verpfändete der Premyslidenherzog Johann I. von Troppau-Ratibor das Plesser Land an den Oppelner Herzog Wladislaus II., der 1412 das gesamte Gebiet von Pleß, Altberun, Myslowitz sowie Nikolai und Sohrau seiner Gattin Helena, Prinzessin von Litauen lebenszeitig verlieh. Dadurch entstand das Herzogtum Pleß, an dessen Spitze von 1424 bis zu ihrem Tode 1449 Herzogin Helena stand. Ihr folgte Herzog Viktorin, ein Sohn des böhmischen Königs Georg von Podiebrad. 1480 gelangte das Land an den Teschener Herzog Kasimir II., der 1509 Teile des Plesser Landes an den ungarischen Magnaten und Bergwerksbesitzer Thurzó verkaufte. Die Standesherrschaft Pleß übernahm Konrad I. von Hochberg. 1548 erklärte der böhmische und römisch-deutsche König Ferdinand I. die Standesherrschaft von Pleß zum Erblehen und verlieh es als kirchliche Standesherrschaft dem Fürstbischof von Breslau Balthasar von Promnitz. Diese Maßnahme sollte auch die Ausbreitung der Reformation in diesem Gebiet verhindern. Die meist polnische Landbevölkerung bekannte sich zur katholischen Religion. Pleß verblieb bis 1765 im Besitz der kirchenfürstlichen Standesherrschaft. In diesem Jahr wurde Pleß infolge der Schlesischen Kriege (1741-1761) dem Königreich Preußen einverleibt.

Detailangaben zum Buch - Hochberg


EAN (ISBN-13): 9781159050306
ISBN (ISBN-10): 1159050309
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-13T12:37:02+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-21T21:03:09+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159050306

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-05030-9, 978-1-159-05030-6


< zum Archiv...