- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 17,98, Mittelwert: € 15,87
1
Hochschullehrer (Eugene, Oregon)
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Hochschullehrer (Eugene, Oregon) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159052778, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26520 - TB/Chemie/Allgemeines, Lexika], [SW: - Science / Chemistry / Gene… Mehr…

Buchgeier.com
2
Hochschullehrer (Eugene, Oregon): Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wim - Gruppe, Bucher
Bestellen
bei BetterWorldBooks.com
(ca. € 17,98)
Bestellen

Gruppe, Bucher:

Hochschullehrer (Eugene, Oregon): Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wim - neues Buch

ISBN: 9781159052775

Kapitel: Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell Mccormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wimber, Ray Hyman, Davison Soper. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Ivan Mort… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten

3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Hochschullehrer (Eugene, Oregon) - Taschenbuch

2000

ISBN: 9781159052775

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donal… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Hochschullehrer (Eugene, Oregon): Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wim - Gruppe, Bucher
Bestellen
bei BetterWorldBooks.com
$ 17,98
(ca. € 16,28)
Bestellen
Gruppe, Bucher:
Hochschullehrer (Eugene, Oregon): Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wim - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9781159052775

Kapitel: Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell Mccormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wimber, Ray Hyman, Davison Soper. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Ivan Mort… Mehr…

Versandkosten:plus shipping costs, zzgl. Versandkosten

  -

Details zum Buch
Hochschullehrer (Eugene, Oregon)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Joan Acker, Ivan M. Niven, Russell McCormmach, Sidney A. Bernhard, Hideo Hagiwara, Donald E. Wimber, Ray Hyman, Davison Soper. Auszug: Joan Elise Robinson Acker (* 1924) ist eine US-amerikanische Soziologin und emeritierte Professorin der Universität Oregon. Joan Ackers Hauptforschungsgebiete sind die Geschlechter- und Organisationssoziologie sowie Ungleichheitsforschung. Ihren ersten akademischen Abschluss erhielt Acker 1946 vom Hunter College in New York (Bachelor). Mit einem zweijährigen Stipendium studierte sie an der Universität Chicago Sozialarbeit (Master). In den 1950er Jahren arbeitete sie als Sozialarbeiterin und als Lehrende an der Universität Berkeley. Mit einer Förderung der Ford Foundation beendete sie 1967 ihr Studium mit dem Ph.D. an der Universität Oregon. Dort führte sie mit The Status of Women at the University of Oregon ihre erste formale Studie durch. Ihre erste Publikation erschien 1973 im American Journal of Sociology unter dem Titel Women and Social Stratification und knüpfte damit an Gerhard Lenskis Privilege and Power (1966) an. Gemeinsam mit Donald Van Houten wies sie 1974 unter anderem für die Hawthorne Studien völlig unterschiedliche Behandlung von männlichen und weiblichen Arbeitern durch die Studienleitung, besonders bei Rekrutierung und Kontrolle, nach.Diese Kritik an traditionellen Organisationsstudien entwickelte sie weiter zur Kritik an der klassischen Organisationstheorie: Mit Hierarchies, Jobs, Bodies postulierte sie 1990, dass keine geschlechtsneutralen Organisationsstrukturen existieren, vielmehr tief verankerte Annahmen über Geschlecht in Organisationen und deren Strukturen eingeschrieben sind. Geprägt von der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung plädiert sie generell für die Berücksichtigung von Intersektionalität in der soziologischen Forschung. Forschungsaufenthalte in Europa führten sie in den 1990er Jahren unter anderem nach Skandinavien: In Schweden untersuchte sie Banken und publizierte im Scandinavian Journal of Management. Gastprofessuren hielt sie an den Universitäten Lund (1977), Tampere (1992), Oslo (1997), Stockholm (1999), Adelaide (2000) und am

Detailangaben zum Buch - Hochschullehrer (Eugene, Oregon)


EAN (ISBN-13): 9781159052775
ISBN (ISBN-10): 1159052778
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-08T11:53:47+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-23T17:06:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159052775

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-05277-8, 978-1-159-05277-5


< zum Archiv...