- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,03, Mittelwert: € 16,06
1
Hochschullehrer (Thessaloniki)
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)
Bestellen

Hochschullehrer (Thessaloniki) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115905696X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 26920 - TB/Medizin/Allgemeines, Lexika], [SW: - Medical / Administration]… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Hochschullehrer (Thessaloniki) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Hochschullehrer (Thessaloniki) - Taschenbuch

1903, ISBN: 9781159056964

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Patroklos Karantinos, Panagiotis Zepos, Linos Politis, Miltos Pechlivanos, Jean Spiropou… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Hochschullehrer (Thessaloniki) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Hochschullehrer (Thessaloniki) - Taschenbuch

1976

ISBN: 9781159056964

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Patroklos Karantinos, Panagiotis Zepos, Linos Politis, Miltos Pechlivanos, Jean Spiropou… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Hochschullehrer (Thessaloniki) (Patroklos Karantinos, Panagiotis Zepos, Linos Politis, Miltos Pechlivanos, Jean Spiropoulos, Ioannis Kakridis, Emmanuel Kriaras, Manolis Triantafyllidis, Dimitris Tsatsos, Manolis Andronikos, Anastasios Manthos)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,03)
Versand: € 15,00
Bestellen
Hochschullehrer (Thessaloniki) (Patroklos Karantinos, Panagiotis Zepos, Linos Politis, Miltos Pechlivanos, Jean Spiropoulos, Ioannis Kakridis, Emmanuel Kriaras, Manolis Triantafyllidis, Dimitris Tsatsos, Manolis Andronikos, Anastasios Manthos) - neues Buch

ISBN: 115905696X

EAN: 9781159056964, ISBN: 115905696X [SW:Medizin ; Administration ; Allgemeines, Lexika ; Medizin/Allgemeines, Lexika], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

Details zum Buch
Hochschullehrer (Thessaloniki)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Patroklos Karantinos, Panagiotis Zepos, Linos Politis, Miltos Pechlivanos, Jean Spiropoulos, Ioannis Kakridis, Emmanuel Kriaras, Manolis Triantafyllidis, Dimitris Tsatsos, Manolis Andronikos, Anastasios Manthos. Auszug: Patroklos Karantinos (griechisch , * 1903 in Konstantinopel; + 4. Dezember 1976 in Athen) war ein griechischer Architekt der klassischen Moderne. Karantinos studierte Architektur in Athen. Nach Beendigung seines Studiums ging er nach Frankreich und arbeitete in Paris für Auguste Perret. Er sah die Architektur in einer ganzheitlichen sozialen Verantwortung. Seine Werke sind deshalb vor allem öffentliche Bauten. Hervorzuheben sind die Archäologischen Museen Iraklio (1933) und Thessaloniki (1960). Eine besondere Rolle nimmt bei seinen Werken das Licht ein. Im Jahr 1928 wurde vom griechischen Erziehungsministerium unter der Regierung Venizelos das groß angelegte Schulaufbauprogramm (griechisch ) ins Leben gerufen, mit dem Ziel Schulbauten nach neuen Erkenntnissen zu planen und zu errichten. Karantinos wurde zum Direktor der Kommission ernannt. Alle Bauten wurden in der Formensprache der klassischen Moderne ausgeführt. Sie zeichnen sich durch eine geometrische Form und lange durchgehende Fensterbänder aus. Als Bekenntnis zum Fortschritt wurden die Schulgebäude das architektonische Aushängeschild des Landes, sie wurden auch auf vielen Ausstellungen gezeigt. 1933 nahm er als Vertreter Griechenlands am CIAM-Kongress teil und war wesentlich an der Ausarbeitung der Charta von Athen beteiligt. In Konflikt mit der diktatorischen Regierung von Ioannis Metaxas (die seiner Architektur ablehnend gegenübersteht), löste Karantinos 1936 die Kommission des Schulbauprogramms auf. 1937 ernannte ihn die RIBA (Royal Institute of British Architects) zum Ehrenmitglied. Nach dem Krieg nahm Karantinos von 1959 bis 1968 eine Professor an der Aristoteles-Universität Thessaloniki an, dort wirkte er mit seinen Studenten an einer Neuordnung des Unicampus und der Errichtung zahlreicher neuer Gebäude. 1960 baute er das Archäologische Museum der Stadt. Nach dem Putsch der Militärjunta 1967 widersetzte sich Karantinos öffentlich gegen die neuen Machthaber, so dass er ein Jahr später vom Dienst suspendi

Detailangaben zum Buch - Hochschullehrer (Thessaloniki)


EAN (ISBN-13): 9781159056964
ISBN (ISBN-10): 115905696X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-16T13:16:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-15T07:09:23+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159056964

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-05696-X, 978-1-159-05696-4


< zum Archiv...