- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,94, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 12,88
1
Jodelgesang (Schweiz)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Jodelgesang (Schweiz) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159076626, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25730 - TB/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige], [SW: - Literary Criti… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Jodelgesang (Schweiz) - Taschenbuch

1903, ISBN: 9781159076627

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Max Lienert, Jodlerklub Wiesenberg, Dölf Mettler, Eidgenössischer Jodlerverband, Jodelkl… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Jodelgesang (Schweiz) - Taschenbuch

1964

ISBN: 9781159076627

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Max Lienert, Jodlerklub Wiesenberg, Dölf Mettler, Eidgenössischer Jodlerverband, Jodelkl… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,94)
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Jodelgesang (Schweiz): Max Lienert, Jodlerklub Wiesenberg, Dolf Mettler, Eidgenossischer Jodlerverband, Jodelklub - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159076627

Max Lienert, Jodlerklub Wiesenberg, Dolf Mettler, Eidgenossischer Jodlerverband, Jodelklub, 26 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

  - Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

Details zum Buch
Jodelgesang (Schweiz)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Max Lienert, Jodlerklub Wiesenberg, Dölf Mettler, Eidgenössischer Jodlerverband, Jodelklub, Jodelduett Vreni und Franz Stadelmann, Jodellied. Auszug: Max Lienert (* 8. Februar 1903 in Luzern; + 24. Mai 1964 ebenda) war ein Schweizer Komponist und Musikpädagoge. Max Lienert legte 1921 das Maturitätsexamen ab, studierte von 1921 bis 1923 Elektro-Ingenieurwesen an der ETH und schloss mit dem 1. Vordiplom ab. Dann wandte er sich jedoch der Musik zu. Er nahm zunächst Privatunterricht und studierte von 1926 bis 1930 am Jaques-Dalcroze-Institut in Genf. Danach absolvierte er Weiterbildungen an der Staatlichen Preussischen Akademie für Kirchen- und Schulmusik Berlin bei Professor Fritz Jöde und besuchte Vorlesungen an der Hochschule für Musik 1931 kehrte Max Lienert nach Luzern zurück, wo er eine Tätigkeit als Gesangslehrer an den Sekundarschulen aufnahm. Im April 1934 heiratete er Emma Springinsfeld, sie hatten fünf Kinder. Neben seiner beruflichen Tätigkeit wandte sich Max Lienert der Volksmusik und insbesondere dem Jodeln zu. Im Jahr 1936 übernahm er die Leitung des Jodlerklubs Pilatus, zeitweilig leitete er auch den Jodlerklub Edelweiss Zofingen AG und den Arbeitermännerchor Emmenbrücke LU. In den Jahren 1946, 1948, 1953 und 1962 organisierte er Festspiele in Luzern. Er untersuchte auch theoretische Grundlagen des Jodelns. Max Lienert war Vorstandsmitglied des Eidgenössischen Jodlerverbandes und des Zentralschweizerischen Jodlerverbandes (ZSJV), der ihn 1961 zum Ehrenmitglied ernannte. Von 1954 bis 1964 arbeitete er in der Programmkommission der Innerschweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft mit. Kompositionen Bücher

Detailangaben zum Buch - Jodelgesang (Schweiz)


EAN (ISBN-13): 9781159076627
ISBN (ISBN-10): 1159076626
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-06T12:19:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-02T18:55:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159076627

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-07662-6, 978-1-159-07662-7


< zum Archiv...