- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Krimkrieg (Schlacht)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellengesponserter Link

Krimkrieg (Schlacht) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159109036, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=227mm, B=156mm, H=12mm, Gew.=61gr, [GR: 25540 - TB/Geschichte/Altertum], [SW: - History / Ancient / General], Ka… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,97
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgegeben von Group, Bücher:

Krimkrieg (Schlacht) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159109035

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht von Balaklawa, Belagerung von Sewastopol, Schlacht … Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,97
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgegeben von Group, Bücher:
Krimkrieg (Schlacht) - Taschenbuch

2011

ISBN: 9781159109035

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht von Balaklawa, Belagerung von Sewastopol, Schlacht … Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,97
Bestellengesponserter Link
Herausgegeben von Group, Bücher:
Krimkrieg (Schlacht) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159109035

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht von Balaklawa, Belagerung von Sewastopol, Schlacht … Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Krimkrieg (Schlacht)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht von Balaklawa, Belagerung von Sewastopol, Schlacht von Inkerman, Schlacht an der Alma, Seeschlacht bei Sinope. Auszug: Die Schlacht von Balaklawa war eine militärische Auseinandersetzung am 25. Oktober 1854 zwischen den Alliierten (Briten, Franzosen, Osmanisches Reich) und dem russischen Zarenreich während der Belagerung von Sewastopol im Krimkrieg. Die Schlacht fand fast sieben Wochen, nachdem Briten, Franzosen und ein türkisches Kontingent auf der Krim gelandet waren, statt. Während der Belagerung von Sewastopol hatten die Briten ihre Basis in der Hafenstadt Balaklawa. Sie bauten deshalb später (1855) hier die erste strategische Bahnstrecke in der Geschichte der Kriegsführung, um ihren Nachschub von Balaklawa zum Lager der britisch-französischen Belagerungsarmee vor Sewastopol zu transportieren. Vor der Stadt liegen zwei parallele Täler, das Nord- und das Südtal. Getrennt sind beide von einer Hügelkette, die Kadikioj Höhen bzw. Causeway Heights genannt wird. Auf diesen Hügeln, fast zwei Meilen vor ihren Stellungen, hatten die Alliierten vier Redouten errichtet. Diese waren von 3.000 Türken bemannt und mit neun Zwölfpfünder-Geschützen ausgerüstet. Das 93. Highlander-Regiment sperrte bei dem Dorf Kadikioj den Weg nach Balaklawa. Die leichte und und die schwere britische Kavalleriebrigade stand am Fuß der Hügelkette, direkt nordwestlich dahinter die französische Kavallerie und Artillerie. Die Russen hatten eine Entsatzarmee aus Bessarabien herangeführt und sich etwa 8 Kilometer entfernt mit 25.000 Mann und 78 Kanonen unter ihrem Befehlshaber Graf Liprandi versammelt. Der Nachschubhafen der Briten bei Balaklawa 1. Infanteriedivision (George, 2. Herzog von Cambridge) 4. Infanteriedivision (Cathcart) Gesamtstärke: 20.000 Mann, 41 Geschütze The Thin Red Line, von Robert Gibb, 1881Um fünf Uhr morgens setzte sich Liprandi mit zwei Dritteln seiner Truppen in Marsch. Er besetzte zunächst die Fedioukine Heights, gegenüber den alliierten Stellungen auf den Causeway Heights, und griff dann die östlichen drei Befestigungen an. Nach anfänglichem Widerstand gaben die türkischen Soldaten die Stellu

Detailangaben zum Buch - Krimkrieg (Schlacht)


EAN (ISBN-13): 9781159109035
ISBN (ISBN-10): 1159109036
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,061 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-10T15:54:10+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-01T15:03:15+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159109035

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-10903-6, 978-1-159-10903-5


< zum Archiv...