Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Suchtools
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,13
1
Mühle in Den Vereinigten Staaten
Bestellen

bei
(ca. € 15,30)

Mühle in Den Vereinigten Staaten - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159163758, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159163754

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 24110 - TB/Nachschlagewerke/Lexika], [SW: - Reference / Encyclopedias], K.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen

bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Mühle in Den Vereinigten Staaten - Taschenbuch

1995, ISBN: 9781159163754

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: West Point Rice Mill, Newport, Price's Mill, Pillsbury "A" Mill, Montgomery Worsted Mill.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Mühle in Den Vereinigten Staaten

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: West Point Rice Mill, Newport, Price's Mill, Pillsbury "A" Mill, Montgomery Worsted Mills, Washburn "A" Mill, Sutter's Mill. Auszug: Die West Point Rice Mill ist eine frühere Mühle am Lockwood Drive in Charleston, South Carolina. Sie war eine von drei Mühlen für Reis Charlestons im 19. Jahrhundert. Die Mühle wurde 1861 erbaut, um einen im Jahr zuvor niedergebrannten Bau zu ersetzen. Sie wurde am 20. Januar 1995 in das National Register of Historic Places eingetragen Jonathan Lucas III. erbaute 1840 ein vierstöckiges Backstein-Gebäude, eine dampfgetriebene Reismühle am Ashley River. Es war diese Mühle, die am 20. November 1860 niederbrannte. Der Bau der neuen Mühle begann rasch; obwohl der Bau durch die Seeblockade der Südstaaten durch die Union behindert wurde, war die Mühle Ende 1863 voll operationsfähig. Nach der Besetzung von Charleston durch Truppen der Unionsarmee 1865 wurde die Mühle zu Verteilung von Nahungsmitteln genutzt. Nach dem Sezessionskrieg nahm die Mühle den Betrieb wieder auf und steigerte die Produktion. Durch das Charleston-Erdbeben von 1886 wurde die Mühle in Mitleidenschaft gezogen. Dabei wurde das beschädigt, und die Giebel stürzten ein. Irgendwann vor den 1920er Jahren wurde das Dach ersetzt, wobei nur die Dachstuhlsäulen und Dachgebälk erhalten blieben. Die drei Mühlen Charlestons mahlten 1890 mehr als 97.000 Fässer Reis. Die Konkurrenz von Reisfarmern im Westen und eine Reihe von Hurrikanen führten dazu, dass die Reisproduktion in South Carolina zurückging. Die West Point Mill Company erwarb 1888 einen Anteil an Chisolm's Mill, 1894 schlossen sich West Point Mill und Bennett's Mill zusammen und kauften dann Chisolm's Mill. Die West Point Mill wurde 1920 geschlossen und das Unternehmen verkaufte die Aktivposten der Mühle. Um 1925 wurde die Dampfmaschine der Mühle an das Henry Ford Museum verkauft. Die Mühle wurde 1926 an die Stadt Charleston verkaft. Der U.S. Postal Service plante 1932, eine Basis für Wasserflugzeuge an der Stätte der früheren Mühle einzurichten. Dieser Plan wurde zwar nicht realisiert, die Idee einer Wasserflugzeugbasis setzte sich jedoch fest. Die Civil

Detailangaben zum Buch - Mühle in Den Vereinigten Staaten


EAN (ISBN-13): 9781159163754
ISBN (ISBN-10): 1159163758
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-12-13T17:34:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-27T02:24:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159163754

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-16375-8, 978-1-159-16375-4


< zum Archiv...