- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,07
1
Ort Im Gazastreifen
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)
Bestellen

Ort Im Gazastreifen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159223378, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Middle East / Israel], Kartonier… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ort Im Gazastreifen - Taschenbuch

1994, ISBN: 9781159223373

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Gaza, Liste der Städte in den palästinensischen Autonomiegebieten, Rafah, Chan Yunis, Be… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort Im Gazastreifen - Taschenbuch

2007

ISBN: 9781159223373

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Gaza, Liste der Städte in den palästinensischen Autonomiegebieten, Rafah, Chan Yunis, Be… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Ort Im Gazastreifen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Gaza, Liste der Städte in den palästinensischen Autonomiegebieten, Rafah, Chan Yunis, Beit Hanun, Dair al-Balah, Dschabaliya, Bait Lahiya. Auszug: Gaza-Stadt (auch: Gasa-Stadt, phön.: zzh; arabisch ¿¿ , DMG ) im Gaza Gouvernement ist die größte Stadt im Gazastreifen, der seit 1994 de jure unter Verwaltung der Palästinensischen Autonomiebehörde steht, seit Juni 2007 aber de facto von der Hamas kontrolliert wird. In Gaza befindet sich der Verwaltungssitz der Autonomiebehörde. Gaza besitzt einen Seehafen am Mittelmeer und einen (zerstörten) Flughafen. Es hat etwa 400.000 Einwohner, in der Agglomeration leben 1,4 Millionen Menschen. Die Stadt erstreckt sich über etwa 46 km². Das heutige Gaza wurde über der antiken Stadt erbaut. In der Antike war Gaza bedeutend als Hafenstadt. Das alte Stadtgebiet erstreckte sich quadratisch über 1 km². Gesichert wurde es durch die Lage auf einem Hügel sowie durch eine Stadtmauer mit Toren in den vier Himmelsrichtungen. Von Thutmosis III. bis Ramses IV. war Gaza Verwaltungssitz der Ägypter in Südpalästina, damals Kanaan genannt. Die Küstenstädte Gaza, Askalon und Aschdod waren Ende des 12. Jahrhunderts v. Chr. noch ägyptische Zentren, bis sie von den Philistern, vielleicht im Zuge des sogenannten Seevölkersturms erobert wurden. Die Philister begründeten einen Fünf-Städte-Bund, die Pentapolis, wobei die Vormacht im Verlauf der Zeit unter den Städten Aschdod, Askalon, Ekron oder Akkaron (heute: akir), Gath (vgl. Tell es-Safi) und Gaza wechselte. Die Städte wurden von Fürsten regiert. Der ägyptische Einfluss schwand und die Philister übernahmen die Vormacht. Dabei lieferten sich die Philister mit den Israeliten und Kanaanitern über mehrere Jahrhunderte immer wieder erbitterte Kämpfe, von der biblischen Richterzeit bis zum Beginn der israelitischen Königszeit. Ausgrabungen bezeugen den Verzehr von Schweinefleisch in dieser Zeit. Seit dem frühen 11. Jahrhundert war Gaza unter Kontrolle der Israeliten. Laut der jüdisch-christlichen Tradition war Gaza der Ort der Gefangensetzung Samsons und seines Todes. Aufgrund seiner Lage - am Endpunkt der Weihrauchstraße - stieg Gaza im 8. Jahrhundert

Detailangaben zum Buch - Ort Im Gazastreifen


EAN (ISBN-13): 9781159223373
ISBN (ISBN-10): 1159223378
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-08-04T14:52:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-11T03:42:42+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159223373

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-22337-8, 978-1-159-22337-3


< zum Archiv...