- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,85
1
Ort Im Komitat Nógrád
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)
Bestellen

Ort Im Komitat Nógrád - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159223963, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 27530 - TB/Völkerkunde], [SW: - Social Science / Anthropology / General],… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ort Im Komitat Nógrád - Taschenbuch

1682, ISBN: 9781159223960

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Salgótarján, Balassagyarmat, Notincs, Szirák, Hollóko, Nógrád, Szécsény, Érsekvadkert. A… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort Im Komitat Nógrád - Taschenbuch

1950

ISBN: 9781159223960

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Salgótarján, Balassagyarmat, Notincs, Szirák, Hollóko, Nógrád, Szécsény, Érsekvadkert. A… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort Im Komitat Nógrád - Taschenbuch

1682, ISBN: 9781159223960

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Salgótarján, Balassagyarmat, Notincs, Szirák, Hollóko, Nógrád, Szécsény, Érsekvadkert. A… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Ort Im Komitat Nógrád

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Salgótarján, Balassagyarmat, Notincs, Szirák, Hollóko, Nógrád, Szécsény, Érsekvadkert. Auszug: Salgótarján (deutsch selten Schalgotarjan, slowakisch salgov-Tarjany) ist Komitatssitz von Nógrád und liegt im Norden Ungarns in der Nähe der slowakischen Grenze. Der Name Salgótarján entstand durch die Verschmelzung von Salgó und Tarján. Salgó nennt sich die nahe liegende Burg; salgó heißt auf altungarisch "glänzend". Tarján war Fürst der einsiedelnden Magyaren, und der Name selbst bedeutet (altung.) "Fürst". Die Ortschaft existierte schon im Mittelalter, es gibt aber kaum Angaben. Vermutlich war die Siedlung damals ein kleines Dorf, beziehungsweise zwei kleine Dörfer, Salgó und Tarján. Die Burg Salgó (über die Sándor Petofi ein Poem schrieb) wurde im 13. Jahrhundert gebaut. Auch die erste Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die erste Erwähnung war kenyeretlen Tarján (dt. "brotloses Tarján"). Das ist wahrscheinlich ein Hinweis auf die damaligen ärmlichen Verhältnisse. Im 17. Jahrhundert hatte das Dorf schon 247 Einwohner, doch nach der Belagerung der Burg Fülek 1682 wurden die Siedlungen völlig entvölkert. Tarján blieb zehn Jahren unbewohnt. Die Bewohner kehrten dann nur langsam zurück. Die Ortschaft blieb für lange Zeit ohne Bedeutung. 1850 wurde Braunkohle in der Nähe des Dorfes gefunden. Durch den beginnenden Bergbau wurde die Ortschaft wichtiger und entwickelte sich rasant. Eine Reihe neuer Fabriken und Unternehmen wurden gegründet, so zum Beispiel 1860 die Salgótarjáni Koszénbánya Rt. (Salgótarján Braunkohle AG), die damals eines der bedeutendsten Unternehmen in Ungarn war. Durch den Zusammenschluss zweier Unternehmen entstand 1881 die Rimamurány-Salgótarjáni Vasmu Rt. (Eisenwerk Rimamurány-Salgótarján AG), welche damals das zweitgrößte Unternehmen der Stahlindustrie des Landes war. Durch die neue Fabriken kamen viele Arbeiter in die Stadt. Dadurch haben sich die ethnischen Verhältnisse der Stadt verändert. 1922 wurde Salgótarján zur Stadt erhoben. Der erste Bürgermeister hieß Dr. Kálmán Förster. 1950 zog der Sitz des Komitats Nógrád von Balassagyarmat nach

Detailangaben zum Buch - Ort Im Komitat Nógrád


EAN (ISBN-13): 9781159223960
ISBN (ISBN-10): 1159223963
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-11T21:40:58+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-20T07:44:38+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159223960

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-22396-3, 978-1-159-22396-0


< zum Archiv...