Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Suchtools
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,13, größter Preis: € 15,01, Mittelwert: € 12,00
1
Pähl
Bestellen

bei
(ca. € 15,01)

Pähl - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159258120, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159258122

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=54gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Constitutions.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Phl: Kerschlach, Hochschloss Phl, Kupfermuseum, Phler Schlucht, Aidenried, Mitterfischen - Bücher Gruppe
Bestellen

bei amazon.co.uk
£ 7,79
(ca. € 9,13)
Versand: € 4,40

Bücher Gruppe:

Phl: Kerschlach, Hochschloss Phl, Kupfermuseum, Phler Schlucht, Aidenried, Mitterfischen - Taschenbuch

ISBN: 1159258120

Paperback, [EAN: 9781159258122], Unknown, German, Unknown, Book, Unknown, Unknown, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 51, .. Mehr…

Neuware, Neuware, BRAND NEW - ***Delivery usually * 4 - 5 * working days - From Aphrohead of SOUTHPORT, Lancs, UK *** . Thanks from all at Aphrohead. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 3,94 pro Produkt. (EUR 4.40)

  - aphrohead_books [Rating: 4.8]
3
Bestellen

bei eurobuch.neubuch
US$ 14,50
(ca. € 10,63)
Phl: Kerschlach, Hochschloss Phl, Kupfermuseum, Phler Schlucht, Aidenried, Mitterfischen - neues Buch

2010

ISBN: 1159258120

Lieferbar binnen 4-6 Wochen

ID: 9781159258122

Verlag: Books LLC, 28 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=2mm, Gew.=54gr, Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Phl am Ammersee is a municipality in the We.. Mehr…

  - Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen

bei ELounge.com
€ 13,23
Versand: € 9,21
Phl: Kerschlach, Hochschloss Phl, Kupfermuseum, Phler Schlucht, Aidenried, Mitterfischen - Taschenbuch

2010, ISBN: 1159258120

ID: http://www.elounge.com/?cmd=displayproductfromarticle&article=1159258120&currency=4

Kvalitets paperback, [PD: 01/07/2010], [PU: Books LLC], Seiten: 28

Versandkosten:Midlertidigt ikke på lager - 2-4 Wochen, Versandkosten innerhalb der EU mit ausnahme von Dänemark und Schweden (EUR 9.21)

  -

Details zum Buch
Pähl
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Kerschlach, Hochschloss Pähl, Kupfermuseum, Pähler Schlucht, Aidenried, Mitterfischen. Auszug: Der Weiler Kerschlach ist eine Gemarkung der Gemeinde Pähl im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Pähl liegt in der Region Oberland. Kerschlach kann sich bald einer tausendjährigen, wechselvollen Vergangenheit rühmen. Frühe Dokumente bezeichnen den Weiler als "Cherslo" - eine Viehweide im Sumpfgebiet, wobei der Ort eine Schneise in dem einst dichten und wildreichen Waldgebiet zwischen Ammersee und Würmsee bildete. Geschichtliche Quellen weisen den Weiler Kerschlach bereits im 11.Jahrhundert und bis zur Mitte des 12. Jahrhundert als den "Bischöfen von Augsburg eigen" nach: Die wohl älteste urkundliche Erwähnung Kerschlachs gründet auf dem 25.März 1159. Im Laufe der Zeit führte Kerschlach viele Namensformen: Cherrsloh, Kherschla(g), Kherschlan, Kherslau. Das "Steuerregister 1403" führte das Gut unter dem Namen "Kersloech" mit drei abgabepflichtigen Höfen an, ohne jedoch den Grundherrn zu erwähnen. Fast ein Jahrzehnt später bezeichnet eine "Gerichtsurkunde Weilheim" am 18.September 1411 als Eigentümer Ulrich Ebran zu Wildenberg "über Gut Cherrslo". Gut Kerschlach um 1500Im Jahr 1580 findet sich in einer "Beschreibung der Castenguetter im Weilhaimer Landgreicht ligendt" unter den vier "Hofmarchen des Mitterambtes", Bernried, Tutzing, Vischen auch "Kersohla" aufgezählt mit der Bemerkung, sie seien alle ordentlich vermarcht (genau abgegrenzt). Das Steuerbuch über das Schloss Seveldt (Seefeld) aus dem Jahre 1558 bezeichnete "Chersloh" als "ein claines Hofmärchlein... hat sechs Feuerstett (Anwesen). Dabei handelte es sich um ein "Schlösschen" oder "Herrenhaus", eine Schenke und vier Höfe. Harte Arbeit kostete es, den kargen Moor- und Heideböden Feld- und Gratenfrucht abzuringen. Im Jahre 1599 schließlich ging die "Hofmark Vorderfischen-Kerschlach" an das um die Mitte des 15. Jahrhunderts errichteten Benediktinerklosters Andechs: Laut "Vertrag" vom 28.Januar 1599 "zwischen dem Abt Alexander Sauter und den "Vormündern und Erben des Georg Schöttl" empfing "das Kloster

Detailangaben zum Buch - Pähl


EAN (ISBN-13): 9781159258122
ISBN (ISBN-10): 1159258120
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-25T19:06:05+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-10T12:04:08+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159258122

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-25812-0, 978-1-159-25812-2


< zum Archiv...