- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,83
1
Politiker (Guyana)
Bestellen
bei
(ca. € 14,71)
Bestellen

Politiker (Guyana) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159262500, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Caribbean & West Indie… Mehr…

Buchgeier.com
2
Politiker (Guyana) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Politiker (Guyana) - Taschenbuch

1942, ISBN: 9781159262501

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Walter Rodney, Mohamed Shahabuddeen, Carolyn Rodrigues, David James Gardiner Rose, Shrid… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Politiker (Guyana)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Walter Rodney, Mohamed Shahabuddeen, Carolyn Rodrigues, David James Gardiner Rose, Shridath Ramphal, Samuel Insanally, Liste der Premierminister von Guyana, Brindley Benn, Satyadeow Sawh. Auszug: Walter Rodney (* 23. März 1942 in Georgetown, Guyana; + 13. Juni 1980 ebenda) war ein marxistischer Historiker und Politiker aus Guyana. Er wurde in einer Arbeiterfamilie geboren und hat in Guyana und dann auf Jamaika an der University of the West Indies studiert. Im Jahre 1966 hat er in London zum Thema der Geschichte der Sklaverei promoviert. Von 1968 bis 1974 lehrte er an der Universität von Dar Es Salam, dort unterhielt er enge Kontakte u.a. zu Yoweri Kaguta Museveni, Joaquim Chissano und John Garang. Nach der dortigen Lehrtätigkeit und zahlreichen Reisen kehrte er im Jahre 1974 nach Guyana zurück, wo er zu den Gründern der sozialistischen Working People's Alliance (WPA) gehörte. Dort sollte er eine Universitätsprofessur übernehmen, was von der Regierung verhindert wurde. 1978 lehrte Rodney für ein Semester am Institut für politische Wissenschaft der Universität Hamburg. Im Jahre 1980 wurde Walter Rodney während des Wahlkampfes für die WPA vor den Wahlen in Guyana bei einem Bombenanschlag ermordet, aller Wahrscheinlichkeit nach trug die damalige Regierung von Forbes Burnham die Verantwortung für den Mord. Sein berühmtestes und wichtigstes, im Jahre 1972 veröffentlichtes Werk war "How Europe Underdeveloped Africa" ("Afrika - Die Geschichte einer Unterentwicklung"). Der Dichter und Reggae-Musiker Linton Kwesi Johnson schrieb und komponierte Reggae fi Rodney zum Gedenken an Walter Rodney. Ebenso widmete der US-amerikanische Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber Corey Harris Walter Rodney einen gleichnamigen Reggae-Song auf seinem Album "Zion Crossroads" (2007). Walter Rodney wurde am 23. März 1942 in Georgetown, Guyana als Sohn einer Arbeiterfamilie geboren. Sein Vater war Schneider und die Mutter war Näherin. Nach dem Besuch der Grundschule gewann er als einer der ersten Personen der Arbeiterklasse einen Schulplatz am "Queens College". Er war damit einer der Ersten in dieser Bevölkerungsschicht, der von Zugeständnissen in der Bildungspolitik profitieren konnte

Detailangaben zum Buch - Politiker (Guyana)


EAN (ISBN-13): 9781159262501
ISBN (ISBN-10): 1159262500
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-18T17:21:56+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-28T23:43:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159262501

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26250-0, 978-1-159-26250-1


< zum Archiv...