- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 18,00, Mittelwert: € 14,97
1
Politiker (Südossetien)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Politiker (Südossetien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159263795, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - Biography & Autobiography / Historical], K… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Politiker (Südossetien) - Taschenbuch

1964, ISBN: 9781159263799

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Eduard Dschabejewitsch Kokoity, Ludwig Alexejewitsch Tschibirow, Wadim Wladimirowitsch B… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Politiker (Südossetien) - Taschenbuch

1964

ISBN: 9781159263799

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Eduard Dschabejewitsch Kokoity, Ludwig Alexejewitsch Tschibirow, Wadim Wladimirowitsch B… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 18,00)
Versand: € 15,00
Bestellen
Politiker (Südossetien) (Eduard Dschabejewitsch Kokoity, Ludwig Alexejewitsch Tschibirow, Wadim Wladimirowitsch Browzew, Dmitri Iwanowitsch Sanakojew, Juri Ionowitsch Morosow, Aslanbek Soltanowitsch Bulazew, Boris Jeliosowitsch Tschotschijew, Murat Dschio - neues Buch

ISBN: 1159263795

EAN: 9781159263799, ISBN: 1159263795 [SW:Geschichte ; Historical], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

Details zum Buch
Politiker (Südossetien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Eduard Dschabejewitsch Kokoity, Ludwig Alexejewitsch Tschibirow, Wadim Wladimirowitsch Browzew, Dmitri Iwanowitsch Sanakojew, Juri Ionowitsch Morosow, Aslanbek Soltanowitsch Bulazew, Boris Jeliosowitsch Tschotschijew, Murat Dschiojew. Auszug: Eduard Dschabejewitsch Kokoity (russ. , russifizierte Namensform / Kokojew, ossetisch ; * 31. Oktober 1964, in Zchinwali, Südossetisches Autonomes Gebiet) ist ein südossetischer Politiker. Der Sportlehrer wurde im Dezember 2001 und im November 2006 zum Präsidenten von Südossetien gewählt, das Land wird international von drei UNO-Mitgliedern anerkannt. Nach dem Besuch der Mittelschule arbeitete er zunächst als Elektromonteur. 1980 wurde er georgischer Meister im Freistilringen. 1983 bis 1985 leistete er seinen Wehrdienst in den sowjetischen Streitkräften. 1988 absolvierte er ein Sportlehrerstudium am Pädagogischen Institut von Zchinwali. Am Institut wurde Kokoity Komsomol-Sekretär. 1989 war er Erster Sekretär des Komsomol-Stadtkomitees von Zchinwali. Zwischen 1992 und 2001 lebte er als Geschäftsmann (an einem russischen Kasino als Türsteher) zumeist in Moskau. 1997 wurde er Leiter der Handelsvertretung Südossetiens in Russland. Am 18. November 2001 wurde er mit 45 % der abgegebenen Stimmen zum Präsidenten Südossetiens gewählt. Am 12. November 2006 kandidierte er in den Präsidentschaftswahlen gegen Oleg Gabodse, Inal Puchajew sowie Leonid Tibilow. Er wurde er mit 96% der abgegebenen Stimmen im Amt bestätigt. Kokoity gilt als politischer Hardliner. Er strebt die endgültige Trennung Südossetiens von Georgien und eine Vereinigung Süd- und Nordossetiens innerhalb Russlands an, hat wiederholt Anträge auf assoziierte Mitgliedschaft Südossetiens in der Russischen Föderation gestellt. Am 24. November 2003 bezeichnete er Südossetien bereits als "russisches Territorium". Zu Georgien kann er sich nur ein Verhältnis der guten Nachbarschaft vorstellen. Am 11. September 2008 bestätigte er diesen politischen Kurs, Südossetien plane den Beitritt zur Russischen Föderation. Nachdem sich diese Aussage über Nachrichtenagenturen verbreitet hatte, dementierte Kokoity: Seine Äußerungen seien "offensichtlich missverstanden" worden. Kokoity verdankt seinen Wahlsieg der finanziellen und politi

Detailangaben zum Buch - Politiker (Südossetien)


EAN (ISBN-13): 9781159263799
ISBN (ISBN-10): 1159263795
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-01T14:58:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-16T11:35:03+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159263799

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26379-5, 978-1-159-26379-9


< zum Archiv...