- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,02, Mittelwert: € 16,02
1
Romanisches Bauwerk in Deutschland
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Romanisches Bauwerk in Deutschland - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159300739, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Romanisches Bauwerk in Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9781159300739

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Bremer Dom, Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland, Kaiserdom. Auszug: Der … Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Romanisches Bauwerk in Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9781159300739

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Bremer Dom, Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland, Kaiserdom. Auszug: Der … Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,02)
Versand: € 15,00
Bestellen
Romanisches Bauwerk in Deutschland (Bremer Dom, Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland, Kaiserdom) - neues Buch

ISBN: 1159300739

EAN: 9781159300739, ISBN: 1159300739 [SW:Kunstgeschichte ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

Details zum Buch
Romanisches Bauwerk in Deutschland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Bremer Dom, Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland, Kaiserdom. Auszug: Der St.-Petri-Dom in Bremen ist ein überwiegend aus Sandstein gestalteter zunächst romanischer, dann gotischer Kirchenbau, der vom 11. bis zum 13. Jahrhundert errichtet wurde. Im 14. Jahrhundert wurde der Dom um seitliche Kapellen erweitert. Im späten 16. Jahrhundert erfolgte eine Umgestaltung der Nordseite in eine spätgotische Hallenkirche. Im Jahre 789 gründete der englische Missionar Willehad das Bistum Bremen und weihte noch im selben Jahr als erster Bischof der neuen Diözese den Dom als Kirche des Bistums. Dieser war ein Holzbau und befand sich auf dem höchsten Punkt der Weserdüne, an welcher um 782 die Stadt Bremen entstand. Der Dom wurde jedoch bereits 792, nur drei Jahre nach seiner Fertigstellung, im Zuge der Sachsenkriege niedergebrannt und zerstört. Es existieren keinerlei Überreste mehr von ihm. Nachdem es für dreizehn Jahre weder einen Bischof (Willehad war 789 gestorben) noch einen Dom in Bremen gab, begann man ab 805 unter der Leitung des neuen Bischofs Willerich mit der Errichtung eines Nachfolgebaus aus Stein. Reste dieses Bauwerks konnten im Mittelschiff des heutigen Doms entdeckt werden und ermöglichen eine Erfassung der ungefähren schlichten Gestalt dieses zweiten Bremer Doms, in welchem von 845 bis 865 auch der berühmte Ansgar residierte, welcher Bischof von Bremen und Erzbischof von Hamburg in Personalunion war. Man vermutet, dass der Dom ab etwa 860 eine dreischiffige Hallenkirche war. In den ersten Jahren der Amtszeit von Bischof Adalbrand (1035 bis 1043) begann der Umbau zum geplanten salischen Dom, welcher der Kernzelle des heutigen Baukörpers entspricht. Noch vor der Vollendung fiel das Gotteshaus jedoch - wie auch der Großteil der übrigen Stadtbebauung - am 11. September 1041 der Feuersbrunst des Bremer Brandes zum Opfer. Die Flammen beschädigten auch Teile der Dombibliothek irreperabel. Dieses Ereignis ist auch als der erste Dombrand bekannt. Zwar ordnete Adalbrand den sofortigen Wiederaufbau an, doch auf Grund des hohen Grades der Zerst

Detailangaben zum Buch - Romanisches Bauwerk in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9781159300739
ISBN (ISBN-10): 1159300739
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-02T06:20:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-22T18:06:47+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159300739

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-30073-9, 978-1-159-30073-9


< zum Archiv...