- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
1
Simeonskirche
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Simeonskirche - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159329249, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / History / General], Karton… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Simeonskirche - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Simeonskirche - Taschenbuch

1735, ISBN: 9781159329242

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche des Hei… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Simeonskirche - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Simeonskirche - Taschenbuch

1735

ISBN: 9781159329242

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche des Hei… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Simeonskirche - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Simeonskirche - Taschenbuch

1985, ISBN: 9781159329242

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche des Hei… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Simeonskirche: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche Des Heiligen Simon Und Der Heiligen H

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche des Heiligen Simon und der Heiligen Helena. Auszug: Die Simeonkirche im Löhner Stadtteil Gohfeld ist die Pfarrkirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Gohfeld, die dem Kirchenkreis Vlotho der Evangelischen Kirche von Westfalen angehört. Das heutige barocke Kirchengebäude besteht seit 1735, der Turm entstammt wahrscheinlich der Spätgotik. Den Namen des Propheten Simeon erhielt die Kirche allerdings erst 1985 anlässlich des 950-jährigen Jubiläums der Kirchengemeinde. Das ursprüngliche Patrozinium ist nicht mehr bekannt. Die erste urkundliche Erwähnung einer Kirche im heutigen Gohfeld stammt aus dem Jahr 1035. Damals weihte der Mindener Bischof Siegbert (Sigibert) ein neues Kirchengebäude, über dessen Baugeschichte und Architektur nichts bekannt ist. Ebenfalls unklar ist, ob diese Kirche sich bereits an der Stelle der heutigen Simeonkirche befand und ob gleichzeitig auch eine eigene Pfarrei gegründet wurde. Ab dem 14. Jahrhundert ist ein Kirchspiel Jöllenbeck belegt, das ab dem 17. Jahrhundert als Kirchspiel Gohfeld bezeichnet wurde. Die erste Gohfelder Kirche, deren Neubau schriftlich belegt ist, wurde 1611 errichtet. Sie war im frühbarocken Stil gestaltet und kleiner als die heutige Kirche. Bereits 100 Jahre nach ihrem Bau war die 1611 errichtete Kirche baufällig geworden. Außerdem war die Bevölkerungszahl des Kirchspiels so stark angestiegen, dass der Neubau eines größeren Kirchengebäudes nötig wurde. 1711 bat die Kirchengemeinde dafür bei der preußischen Regierung um finanzielle Unterstützung. Im Jahr 1734 schenkte König Friedrich Wilhelm I. 1.699 Reichstaler für den Neubau der Kirche. Am 25. Mai 1734 wurde der Grundstein gelegt, die Kirchweihe fand am 23. März 1735 statt. Das spätbarocke Kirchenschiff besteht bis heute fast unverändert. Grundriss der SimeonskircheDer durch seine massiven Strebepfeiler charakterisierte Turm existierte bereits vor dem Kirchenneubau von 1611. Seine genaue Bauzeit ist aber unklar, da das Mauerwerk noch nicht untersucht worden ist. Möglicherweise hat er einen romanischen Ursp

Detailangaben zum Buch - Simeonskirche: Simeonkirche, Russisch-Orthodoxe Kirche, Sankt-Simon-Kirche, Simeonstift, Kirche Des Heiligen Simon Und Der Heiligen H


EAN (ISBN-13): 9781159329242
ISBN (ISBN-10): 1159329249
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-17T09:58:25+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-11T17:48:21+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159329242

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-32924-9, 978-1-159-32924-2


< zum Archiv...