- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 36,00, größter Preis: € 36,00, Mittelwert: € 36,00
1
Die Arbeit ist immer und überall Folgen mobilen Arbeitens - nicht nur, aber gerade auch in Zeiten von Corona - Astrid Reichel; Walter J. Pfeil; Sabine Urnik
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 36,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Astrid Reichel; Walter J. Pfeil; Sabine Urnik:

Die Arbeit ist immer und überall Folgen mobilen Arbeitens - nicht nur, aber gerade auch in Zeiten von Corona - neues Buch

2020, ISBN: 9783214021917

Buch, Buch, [PU: MANZ Verlag Wien]

Versandkosten:Versand in 10-20 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Arbeit ist immer und überall Folgen mobilen Arbeitens - nicht nur, aber gerade auch in Zeiten von Corona


EAN (ISBN-13): 9783214021917
Erscheinungsjahr: 2020
Herausgeber: MANZ Verlag Wien

Buch in der Datenbank seit 2020-12-06T16:33:55+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-01-28T02:43:30+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783214021917

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-214-02191-7


Daten vom Verlag:

Autor/in: Astrid Reichel; Walter J. Pfeil; Sabine Urnik
Titel: Die Arbeit ist immer und überall Folgen mobilen Arbeitens - nicht nur, aber gerade auch in Zeiten von Corona
Verlag: MANZ Verlag Wien
156 Seiten
Erscheinungsjahr: 2020-10-20
Gedruckt / Hergestellt in Ungarn.
Gewicht: 0,253 kg
Sprache: Deutsch
36,00 € (DE)
36,00 € (AT)
Not available, publisher indicates OP

BA; B131; Hardcover, Softcover / Recht/Arbeitsrecht, Sozialrecht; Arbeitsrecht, allgemein; Psychologie; Recht; Wirtschaft; Arbeit; Homeoffice; Flexibilität; Corona; flexibles Arbeiten; Arbeitszeit; digitaler Arbeitsplatz; mobiles Arbeiten; ständige Verfügbarkeit; Digitalisierung; Arbeitsrecht; Österreich

, alle Universität Salzburg.

, Universität Salzburg.

Die Herausgeber: Astrid Reichel Walter J. Pfeil Sabine Urnik Die Autorinnen und Autoren:  Magdalena Baum Eveline Breitwieser-Wunderl Reinhard Büger Christina Fuchs Martin Gruber-Risak Stefanie Hürtgen Elisabeth Steinhauser Eva Traut-Mattausch Sabine Urnik Raoul Vogel Katrin Wetsch

Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.

Herausforderungen von „Arbeit immer und überall“ wurden im Rahmen einer interdisziplinären Fachtagung des WissensNetzwerks Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt an der Universität Salzburg am 21.11.2019 diskutiert. Der vorliegende Band enthält die Schriftfassungen der dortigen Referate, die erforderlichenfalls im Lichte von Corona aktualisiert wurden.

: Magdalena Baum, Eveline Breitwieser-Wunderl, Christina Fuchs, Martin Gruber-Risak, Stefanie Hürtgen, Elisabeth Steinhauser, Eva Traut-Mattausch, Sabine Urnik/Reinhard Büger, Raoul Vogel und Katrin Wetsch.

Diese Beiträge stammen von

< zum Archiv...