Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783428140985 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 28,00, größter Preis: € 64,40, Mittelwert: € 54,42
...
Varianten von Familialismus : eine historisch vergleichende Analyse der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in kontinentaleuropäischen Wohlfahrtsstaaten. Sozialpolitische Schriften ; Bd. 91. - Leitner, Sigrid
(*)
Leitner, Sigrid:
Varianten von Familialismus : eine historisch vergleichende Analyse der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in kontinentaleuropäischen Wohlfahrtsstaaten. Sozialpolitische Schriften ; Bd. 91. - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783428140985

ID: OR34774739 (1086515)

Berlin, Duncker & Humblot, 233 S. Originalbroschur. Strich auf Fußschnitt und ein paar Eselsohren, insgesamt aber sehr gutes Exemplar. - Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie ? im Vergleich zum Staat oder zum Markt ? in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch präsentiert eine Familialismus-Typologie und zeichnet aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive die Entwicklung von Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in vier konservativen Wohlfahrtsstaaten (Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich) nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum sich das Gesicht des Familialismus im Zeitablauf gewandelt hat. Die theoretische Verortung der konservativen Wohlfahrtsstaaten im impliziten und expliziten Familialismus bestätigt sich durch die empirische Analyse. In Belgien, Frankreich und Deutschland zeigt sich zudem eine konservative Spielart des optionalen Familialismus. - Inhalt: Theoretische Überlegungen zur Entstehung und Entwicklung von Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken -- Funktionalistische Ansätze - Kulturalistische Ansätze - Akteurszentrierte Ansätze - Institutionalistische Ansätze - Erklärungsfaktoren für die Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitik -- Österreich: Der Prototyp des expliziten Familialismus -- Kinderbetreuung: Varianten des expliziten Familialismus - Altenpflegepolitik: Vom indirekten zum direkten expliziten Familialismus -- Deutschland: Im Übergang vom expliziten zum optionalen Familialismus -- Kinderbetreuungspolitik: Vom impliziten über den expliziten zum optionalen Familialismus - Altenpflegepolitik: Vom impliziten zum expliziten Familialismus -- Frankreich: Optionaler Familialismus als Politikerbe -- Kinderbetreuungspolitik: Vom strukturellen De-Familialismus zum expliziten und zum optionalen Familialismus - Altenpflegepolitik: Vom indirekten zum direkten expliziten Familialismus -- Belgien: Optionaler Familialismus als (ungeplanter) Nebeneffekt -- Kinderbetreuungspolitik: Vom De-Familialismus zum optionalen Familialismus - Altenpflegepolitik: Vom impliziten zum expliziten Familialismus -- Entwicklungspfade des Familialismus -- Familialismus und Wohlfahrtsstaatstypologie - Entwicklungspfade in der Kinderbetreuungspolitik - Entwicklungspfade in der Altenpflegepolitik - Entwicklungspfade des Familialismus in konservativen Wohlfahrtsstaaten -- Erklärungsfaktoren des Wandels von Familialismus -- Übergang zum indirekten expliziten Familialismus - Kinderbetreuung: Übergang zum direkten expliziten Familialismus - Altenpflege: Übergang zum direkten expliziten Familialismus - Kinderbetreuung: Übergang zum optionalen Familialismus - Erklärungsmuster für den Wandel des Familialismus in konservativen Wohlfahrtsstaaten. ISBN 9783428140985sozialwissenschaft [Deutschland ; Österreich ; Belgien ; Frankreich ; Kinderbetreuung ; Altenpflege ; Familiarisierung ; Sozialpolitik ; Geschichte 1960-2010, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen] 2013, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Varianten von Familialismus. - Sigrid Leitner
(*)
Sigrid Leitner:
Varianten von Familialismus. - neues Buch

ISBN: 9783428140985

ID: 1072880133

Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie – im Vergleich zum Staat oder zum Markt – in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch präsentiert eine Familialismus-Typologie und zeichnet aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive die Entwicklung von Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in vier konservativen Wohlfahrtsstaaten (Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich) nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum sich das Gesicht des Familialismus im Zeitablauf gewandelt hat. Die theoretische Verortung der konservativen Wohlfahrtsstaaten im impliziten und expliziten Familialismus bestätigt sich durch die empirische Analyse. In Belgien, Frankreich und Deutschland zeigt sich zudem eine konservative Spielart des optionalen Familialismus. Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie – im Vergleich zum Staat oder zum Markt – in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch zeichnet die Entwicklung der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sozialwissenschaft, Duncker & Humblot

Thalia.de
No. 36035824. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Varianten von Familialismus. - Sigrid Leitner
(*)
Sigrid Leitner:
Varianten von Familialismus. - Taschenbuch

2013, ISBN: 3428140982

ID: 10609468462

[EAN: 9783428140985], Neubuch, [PU: Duncker & Humblot Gmbh Jul 2013], Neuware - Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie - im Vergleich zum Staat oder zum Markt - in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch präsentiert eine Familialismus-Typologie und zeichnet aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive die Entwicklung von Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in vier konservativen Wohlfahrtsstaaten (Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich) nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum sich das Gesicht des Familialismus im Zeitablauf gewandelt hat. Die theoretische Verortung der konservativen Wohlfahrtsstaaten im impliziten und expliziten Familialismus bestätigt sich durch die empirische Analyse. In Belgien, Frankreich und Deutschland zeigt sich zudem eine konservative Spielart des optionalen Familialismus. 233 pp. Deutsch

AbeBooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Varianten von Familialismus. - Sigrid Leitner
(*)
Sigrid Leitner:
Varianten von Familialismus. - Taschenbuch

ISBN: 9783428140985

Paperback, [PU: Duncker & Humblot GmbH], Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie - im Vergleich zum Staat oder zum Markt - in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch zeichnet die Entwicklung der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum sich das Gesicht des Familialismus in den konservativen Wohlfahrtsstaaten gewandelt hat.

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Varianten Von Familialismus - Leitner, Sigrid
(*)
Leitner, Sigrid:
Varianten Von Familialismus - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783428140985

ID: 15336211226

Softcover, PLEASE NOTE, WE DO NOT SHIP TO DENMARK. New Book from multilingual publisher. Shipped from UK within 4 to 14 days. Please check language within the description., [PU: Duncker & Humblot GmbH]

alibris.co.uk
Paperbackshop International
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Varianten von Familialismus.

Eine historisch vergleichende Analyse der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in kontinentaleuropäischen Wohlfahrtsstaaten.
Broschiertes Buch
Wohlfahrtsstaaten unterscheiden sich unter anderem darin, welchen Stellenwert sie der Familie - im Vergleich zum Staat oder zum Markt - in der Wohlfahrtsproduktion zuschreiben. Die konservativen Wohlfahrtsstaaten gelten als besonders familialistisch. Das Buch präsentiert eine Familialismus-Typologie und zeichnet aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive die Entwicklung von Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in vier konservativen Wohlfahrtsstaaten (Belgien, Deutschland, Frankreich und Österreich) nach. Es wird analysiert, inwiefern und warum sich das Gesicht des Familialismus im Zeitablauf gewandelt hat. Die theoretische Verortung der konservativen Wohlfahrtsstaaten im impliziten und expliziten Familialismus bestätigt sich durch die empirische Analyse. In Belgien, Frankreich und Deutschland zeigt sich zudem eine konservative Spielart des optionalen Familialismus.

Detailangaben zum Buch - Varianten von Familialismus.


EAN (ISBN-13): 9783428140985
ISBN (ISBN-10): 3428140982
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Duncker & Humblot
233 Seiten
Gewicht: 0,324 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2008-03-03T06:19:22+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-14T16:18:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783428140985

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-14098-2, 978-3-428-14098-5


< zum Archiv...