. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 89,90 €, größter Preis: 106,98 €, Mittelwert: 93,32 €
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - Peter Baumgart
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Baumgart:

Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783428147397

ID: 9783428147397

Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff Von der bereits 1879 inaugurierten und bis 1939 stetig fortgesetzten `Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen`, der für die preußische Außenpolitik unter Friedrich II. (1740-1786) zentralen Quellensammlung, erscheint nach längerer Unterbrechung Band 48. Der in der Hauptsache aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz in Berlin Dahlem gespeiste, im wesentlichen nach den bisherigen Editionsprinzipien erarbeitete Band erfasst für die erste Hälfte des ereignisreichen Jahres 1783 die diplomatische Korrespondenz des Monarchen mit seinen Ministern und den Gesandten an den europäischen Höfen und bei wichtigen deutschen Reichsfürsten, ferner den teils politischen Briefwechsel mit Friedrichs Nichte Wilhelmine von Oranien und der dänischen Königin-Witwe Juliane-Marie. Der Band dokumentiert in dichter Folge die preußische Position in dem komplizierten Netzwerk der europäischen Politik. Friedrich muss wider Willen nach der Annäherung Kaiser Josephs II., seines großen Gegenspielers im Reich, an Katharina II. als entbehrlicher Nochverbündeter Rußlands (seit 1764) die Rolle des unbeteiligten Zuschauers und kritischen Beobachters einnehmen unterdessen annektiert die russische Kaiserin 1783 in Realisierung ihres `Griechischen Plans` zur Liquidierung des Osmanischen Reiches gerade die Krim, während Paris und London noch über die Beendigung des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (Friede von Versailles) verhandeln und bei den Sondierungen der preußischen Gesandten für eine neue Bündniskonstellation vorerst nicht bereit sind. Politische Correspondenz Friedrichs des Großen: Von der bereits 1879 inaugurierten und bis 1939 stetig fortgesetzten `Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen`, der für die preußische Außenpolitik unter Friedrich II. (1740-1786) zentralen Quellensammlung, erscheint nach längerer Unterbrechung Band 48. Der in der Hauptsache aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz in Berlin Dahlem gespeiste, im wesentlichen nach den bisherigen Editionsprinzipien erarbeitete Band erfasst für die erste Hälfte des ereignisreichen Jahres 1783 die diplomatische Korrespondenz des Monarchen mit seinen Ministern und den Gesandten an den europäischen Höfen und bei wichtigen deutschen Reichsfürsten, ferner den teils politischen Briefwechsel mit Friedrichs Nichte Wilhelmine von Oranien und der dänischen Königin-Witwe Juliane-Marie. Der Band dokumentiert in dichter Folge die preußische Position in dem komplizierten Netzwerk der europäischen Politik. Friedrich muss wider Willen nach der Annäherung Kaiser Josephs II., seines großen Gegenspielers im Reich, an Katharina II. als entbehrlicher Nochverbündeter Rußlands (seit 1764) die Rolle des unbeteiligten Zuschauers und kritischen Beobachters einnehmen unterdessen annektiert die russische Kaiserin 1783 in Realisierung ihres `Griechischen Plans` zur Liquidierung des Osmanischen Reiches gerade die Krim, während Paris und London noch über die Beendigung des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (Friede von Versailles) verhandeln und bei den Sondierungen der preußischen Gesandten für eine neue Bündniskonstellation vorerst nicht bereit sind. Friedrich II., der Große, König von Preußen, Duncker & Humblot Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - Duncker & Humblot
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Duncker & Humblot:

Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - neues Buch

2015, ISBN: 9783428147397

ID: 701783294

Von der bereits 1879 inaugurierten und bis 1939 stetig fortgesetzten »Politischen Correspondenz Friedrichs des Grossen«, der für die preussische Aussenpolitik unter Friedrich II. (17401786) zentralen Quellensammlung, erscheint nach längerer Unterbrechung Band 48. Der in der Hauptsache aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preussischer Kulturbesitz in Berlin Dahlem gespeiste, im wesentlichen nach den bisherigen Editionsprinzipien erarbeitete Band erfasst für die erste Hälfte des ereignisreichen Jahres 1783 die diplomatische Korrespondenz des Monarchen mit seinen Ministern und den Gesandten an den europäischen Höfen und bei wichtigen deutschen Reichsfürsten, ferner den teils politischen Briefwechsel mit Friedrichs Nichte Wilhelmine von Oranien und der dänischen Königin-Witwe Juliane-Marie. Der Band dokumentiert in dichter Folge die preussische Position in dem komplizierten Netzwerk der europäischen Politik. Friedrich muss wider Willen nach der Annäherung Kaiser Josephs II., seines grossen Gegenspielers im Reich, an Katharina II. als entbehrlicher Nochverbündeter Russlands (seit 1764) die Rolle des unbeteiligten Zuschauers und kritischen Beobachters einnehmen; unterdessen annektiert die russische Kaiserin 1783 in Realisierung ihres »Griechischen Plans« zur Liquidierung des Osmanischen Reiches gerade die Krim, während Paris und London noch über die Beendigung des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (Friede von Versailles) verhandeln und bei den Sondierungen der preussischen Gesandten für eine neue Bündniskonstellation vorerst nicht bereit sind. Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff. Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Nach Epochen > Frühe Neuzeit gebundene Ausgabe 05.08.2015 Buch (dtsch.), Duncker & Humblot, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 43071157 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - Duncker & Humblot
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Duncker & Humblot:
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - neues Buch

ISBN: 9783428147397

ID: ac195d6f80cdfc2bca9b98307ed7fad7

Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff. Von der bereits 1879 inaugurierten und bis 1939 stetig fortgesetzten »Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen«, der für die preußische Außenpolitik unter Friedrich II. (17401786) zentralen Quellensammlung, erscheint nach längerer Unterbrechung Band 48. Der in der Hauptsache aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz in Berlin Dahlem gespeiste, im wesentlichen nach den bisherigen Editionsprinzipien erarbeitete Band erfasst für die erste Hälfte des ereignisreichen Jahres 1783 die diplomatische Korrespondenz des Monarchen mit seinen Ministern und den Gesandten an den europäischen Höfen und bei wichtigen deutschen Reichsfürsten, ferner den teils politischen Briefwechsel mit Friedrichs Nichte Wilhelmine von Oranien und der dänischen Königin-Witwe Juliane-Marie. Der Band dokumentiert in dichter Folge die preußische Position in dem komplizierten Netzwerk der europäischen Politik. Friedrich muss wider Willen nach der Annäherung Kaiser Josephs II., seines großen Gegenspielers im Reich, an Katharina II. als entbehrlicher Nochverbündeter Rußlands (seit 1764) die Rolle des unbeteiligten Zuschauers und kritischen Beobachters einnehmen; unterdessen annektiert die russische Kaiserin 1783 in Realisierung ihres »Griechischen Plans« zur Liquidierung des Osmanischen Reiches gerade die Krim, während Paris und London noch über die Beendigung des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (Friede von Versailles) verhandeln und bei den Sondierungen der preußischen Gesandten für eine neue Bündniskonstellation vorerst nicht bereit sind. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Frühe Neuzeit 978-3-428-14739-7, Duncker & Humblot

Neues Buch Buch.de
Nr. 43071157 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - Duncker & Humblot
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Duncker & Humblot:
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen - neues Buch

ISBN: 9783428147397

ID: 117500513

Von der bereits 1879 inaugurierten und bis 1939 stetig fortgesetzten »Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen«, der für die preußische Außenpolitik unter Friedrich II. (17401786) zentralen Quellensammlung, erscheint nach längerer Unterbrechung Band 48. Der in der Hauptsache aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz in Berlin Dahlem gespeiste, im wesentlichen nach den bisherigen Editionsprinzipien erarbeitete Band erfasst für die erste Hälfte des ereignisreichen Jahres 1783 die diplomatische Korrespondenz des Monarchen mit seinen Ministern und den Gesandten an den europäischen Höfen und bei wichtigen deutschen Reichsfürsten, ferner den teils politischen Briefwechsel mit Friedrichs Nichte Wilhelmine von Oranien und der dänischen Königin-Witwe Juliane-Marie. Der Band dokumentiert in dichter Folge die preußische Position in dem komplizierten Netzwerk der europäischen Politik. Friedrich muss wider Willen nach der Annäherung Kaiser Josephs II., seines großen Gegenspielers im Reich, an Katharina II. als entbehrlicher Nochverbündeter Rußlands (seit 1764) die Rolle des unbeteiligten Zuschauers und kritischen Beobachters einnehmen; unterdessen annektiert die russische Kaiserin 1783 in Realisierung ihres »Griechischen Plans« zur Liquidierung des Osmanischen Reiches gerade die Krim, während Paris und London noch über die Beendigung des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (Friede von Versailles) verhandeln und bei den Sondierungen der preußischen Gesandten für eine neue Bündniskonstellation vorerst nicht bereit sind. Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, Duncker & Humblot

Neues Buch Thalia.de
No. 43071157 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen. - Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff. - Baumgart, Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Baumgart, Peter:
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen. - Band 48 (Januar bis Juni 1783). Bearb. von Frank Althoff. - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 9783428147397

[ED: Gebunden], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 4.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 820g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen.
Autor:

Peter Baumgart

Titel:

Politische Correspondenz Friedrichs des Großen.

ISBN-Nummer:

9783428147397

Detailangaben zum Buch - Politische Correspondenz Friedrichs des Großen.


EAN (ISBN-13): 9783428147397
ISBN (ISBN-10): 3428147391
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Duncker & Humblot Gmbh

Buch in der Datenbank seit 10.07.2015 13:57:29
Buch zuletzt gefunden am 14.01.2017 09:24:49
ISBN/EAN: 9783428147397

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-14739-1, 978-3-428-14739-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher