Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783428529520 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 70,00 €, größter Preis: 70,00 €, Mittelwert: 70,00 €
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - Eifert, Martin; Hoffmann-Riem, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eifert, Martin; Hoffmann-Riem, Wolfgang:
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - neues Buch

2008, ISBN: 3428529529

ID: 9783428529520

Verlag: Duncker & Humblot, Inhalt: M. Eifert, Innovationsfördernde Regulierung - Teil I - Das Wissensproblem bei der Innovationsförderung durch Regulierung: A. Bora, Innovationsregulierung als Wissensregulierung - Teil II - Innovationsförderung durch innovationsorientiertes Wettbewerbsrecht: J. Kühling, Innovationsschützende Zugangsregulierung in der Informationswirtschaft - G. Wegner, Nachhaltige Innovationsoffenheit dynamischer Märkte - T. J. Gerpott, Regulierung als Einflussfaktor von Innovationen in der Telekommunikationswirtschaft - Teil III - Innovationsförderung durch staatliche Nachfragemacht: Potentiale des Vergaberechts: M. Fehling, Innovationsförderung durch staatliche Nachfragemacht: Potentiale des Vergaberechts - Teil IV - Innovationsförderung durch monetäre Anreize und Zertifikate: M. Rodi, Innovationsförderung durch ökonomische Instrumente der Umweltpolitik - Teil V - Innovationsfördernde Elemente in Regulierungsregimes: M. Jänicke / S. Lindemann, Innovationsfördernde Umweltpolitik - E. Gawel, Technologieförderung durch "Stand der Technik": Bilanz und Perspektiven - C. Calliess, Innovationsförderung durch Koppelung von Genehmigung und Alternativenprüfung? - G. Brunekreeft / D. Bauknecht, Regulierung und Innovationstätigkeit: eine ökonomische Perspektive - J.-P. Schneider, Technologieförderung durch eingerichtete Märkte: Erneuerbare Energien - K. Bizer / M. Führ, Innovationen entlang der Wertschöpfungskette: Impulse aus der REACh-Verordnung - Teil VI - Das ausdifferenzierte Recht als Faktor der Pfadabhängigkeit: W. Köck / S. Möckel, Innovative Technologien und ordnungsrechtliche Vorgaben. Am Beispiel des "Compartment Transfer" zum Zwecke der Sanierung großskalig verunreinigten Grundwassers - A. Roßnagel, "Technikneutrale" Regulierung: Möglichkeiten und Grenzen, PC-PDF, 341 Seiten, 341 Seiten, [GR: 9773 - Nonbooks, PBS / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht], [SW: - Innovation], [DRM: "Innovationsfördernde Regulierung" bildet den zweiten Band im Rahmen des Projekts "Innovation und Recht". Das Projekt zielt auf eine systematische, trans- und interdisziplinäre Untersuchung des bestehenden Rechts hinsichtlich seiner förderlichen oder hemmenden Einflüsse auf technologische Innovationsprozesse und soll Ansatzpunkte für seine Weiterentwicklung aufzeigen. Die Autoren wenden sich dem Spannungsfeld von staatlicher Regulierung und Innovation zu. In ihm wird zunächst das notwendig mangelnde Wissen des Staates um mögliche Innovationen als zentrales Problem herausgearbeitet, um anschließend die bestehenden Ansätze und verbleibenden Möglichkeiten einer innovationsfördernden staatlichen Regulierung zu untersuchen. Im Zentrum stehen die regulatorische Umhegung und der gezielte regulatorische Einsatz ökonomischer Märkte. Dabei werden die Möglichkeiten eines innovationsorientierten Wettbewerbsrechts, insbesondere auch mit Blick auf den dynamischen Telekommunikationsmarkt, untersucht und Folgerungen für die entsprechenden gesetzlichen Regelungen in TKG, GWB und EGV gezogen. Den breiteren Anwendungsbereich innovationsfördernder Regulierung bilden allerdings die Bereiche, in denen vordefinierte öffentliche Zwecke mittels innovationsstimulierender oder jedenfalls innovationsoffener Rechtsregime verfolgt werden. Am Querschnittsgebiet des Vergaberechts und an den Referenzgebieten des Umwelt- und Energierechts wird detailliert aufgezeigt, wie vor allem ein instrumenteller Rückgriff auf ökonomische Wettbewerbselemente vorgenommen wurde, ausgestaltet ist und weiterentwickelt werden kann. Daneben werden für das Ordnungsrecht wiederum am Beispiel des Umweltrechts innovationsöffnende Flexibilisierungs- und Dynamisierungsansätze näher analysiert. Abschließend wird die Rückwirkung rechtlicher Regelungen auf den Innovationspfad reflektiert und nach Möglichkeiten und Grenzen "technikneutraler" Regulierung gefragt.], [Ausgabe: 1], [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - Eifert, Martin; Hoffmann-Riem, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eifert, Martin; Hoffmann-Riem, Wolfgang:
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - neues Buch

2008, ISBN: 3428529529

ID: 9783428529520

Verlag: Duncker & Humblot, Inhalt: M. Eifert, Innovationsfördernde Regulierung - Teil I - Das Wissensproblem bei der Innovationsförderung durch Regulierung: A. Bora, Innovationsregulierung als Wissensregulierung - Teil II - Innovationsförderung durch innovationsorientiertes Wettbewerbsrecht: J. Kühling, Innovationsschützende Zugangsregulierung in der Informationswirtschaft - G. Wegner, Nachhaltige Innovationsoffenheit dynamischer Märkte - T. J. Gerpott, Regulierung als Einflussfaktor von Innovationen in der Telekommunikationswirtschaft - Teil III - Innovationsförderung durch staatliche Nachfragemacht: Potentiale des Vergaberechts: M. Fehling, Innovationsförderung durch staatliche Nachfragemacht: Potentiale des Vergaberechts - Teil IV - Innovationsförderung durch monetäre Anreize und Zertifikate: M. Rodi, Innovationsförderung durch ökonomische Instrumente der Umweltpolitik - Teil V - Innovationsfördernde Elemente in Regulierungsregimes: M. Jänicke / S. Lindemann, Innovationsfördernde Umweltpolitik - E. Gawel, Technologieförderung durch "Stand der Technik": Bilanz und Perspektiven - C. Calliess, Innovationsförderung durch Koppelung von Genehmigung und Alternativenprüfung? - G. Brunekreeft / D. Bauknecht, Regulierung und Innovationstätigkeit: eine ökonomische Perspektive - J.-P. Schneider, Technologieförderung durch eingerichtete Märkte: Erneuerbare Energien - K. Bizer / M. Führ, Innovationen entlang der Wertschöpfungskette: Impulse aus der REACh-Verordnung - Teil VI - Das ausdifferenzierte Recht als Faktor der Pfadabhängigkeit: W. Köck / S. Möckel, Innovative Technologien und ordnungsrechtliche Vorgaben. Am Beispiel des "Compartment Transfer" zum Zwecke der Sanierung großskalig verunreinigten Grundwassers - A. Roßnagel, "Technikneutrale" Regulierung: Möglichkeiten und Grenzen, PC-PDF, 341 Seiten, 341 Seiten, [GR: 9773 - Nonbooks, PBS / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht], [SW: - Innovation], [DRM: "Innovationsfördernde Regulierung" bildet den zweiten Band im Rahmen des Projekts "Innovation und Recht". Das Projekt zielt auf eine systematische, trans- und interdisziplinäre Untersuchung des bestehenden Rechts hinsichtlich seiner förderlichen oder hemmenden Einflüsse auf technologische Innovationsprozesse und soll Ansatzpunkte für seine Weiterentwicklung aufzeigen. Die Autoren wenden sich dem Spannungsfeld von staatlicher Regulierung und Innovation zu. In ihm wird zunächst das notwendig mangelnde Wissen des Staates um mögliche Innovationen als zentrales Problem herausgearbeitet, um anschließend die bestehenden Ansätze und verbleibenden Möglichkeiten einer innovationsfördernden staatlichen Regulierung zu untersuchen. Im Zentrum stehen die regulatorische Umhegung und der gezielte regulatorische Einsatz ökonomischer Märkte. Dabei werden die Möglichkeiten eines innovationsorientierten Wettbewerbsrechts, insbesondere auch mit Blick auf den dynamischen Telekommunikationsmarkt, untersucht und Folgerungen für die entsprechenden gesetzlichen Regelungen in TKG, GWB und EGV gezogen. Den breiteren Anwendungsbereich innovationsfördernder Regulierung bilden allerdings die Bereiche, in denen vordefinierte öffentliche Zwecke mittels innovationsstimulierender oder jedenfalls innovationsoffener Rechtsregime verfolgt werden. Am Querschnittsgebiet des Vergaberechts und an den Referenzgebieten des Umwelt- und Energierechts wird detailliert aufgezeigt, wie vor allem ein instrumenteller Rückgriff auf ökonomische Wettbewerbselemente vorgenommen wurde, ausgestaltet ist und weiterentwickelt werden kann. Daneben werden für das Ordnungsrecht wiederum am Beispiel des Umweltrechts innovationsöffnende Flexibilisierungs- und Dynamisierungsansätze näher analysiert. Abschließend wird die Rückwirkung rechtlicher Regelungen auf den Innovationspfad reflektiert und nach Möglichkeiten und Grenzen "technikneutraler" Regulierung gefragt.], [Ausgabe: 1], [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - Martin Eifert, Wolfgang Hoffmann-Riem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Eifert, Wolfgang Hoffmann-Riem:
Innovationsfördernde Regulierung. - Innovation und Recht II. - neues Buch

ISBN: 9783428529520

ID: 483672

Innovationsfördernde Regulierung bildet den zweiten Band im Rahmen des Projekts Innovation und Recht. Das Projekt zielt auf eine systematische, trans- und interdisziplinäre Untersuchung des bestehenden Rechts hinsichtlich seiner förderlichen oder hemmenden Einflüsse auf technologische Innovationsprozesse und soll Ansatzpunkte für seine Weiterentwicklung aufzeigen.Die Autoren wenden sich dem Spannungsfeld von staatlicher Regulierung und Innovation zu. In ihm wird zunächst das notwendig mangelnde Wissen des Staates um mögliche Innovationen als zentrales Problem herausgearbeitet, um anschließend die bestehenden Ansätze und verbleibenden Möglichkeiten einer innovationsfördernden staatlichen Regulierung zu untersuchen.Im Zentrum stehen die regulatorische Umhegung und der gezielte regulatorische Einsatz ökonomischer Märkte. Dabei werden die Möglichkeiten eines innovationsorientierten Wettbewerbsrechts, insbesondere auch mit Blick auf den dynamischen Telekommunikationsmarkt, untersucht und Folgerungen für die entsprechenden gesetzlichen Regelungen in TKG, GWB und EGV gezogen. Den breiteren Anwendungsbereich innovationsfördernder Regulierung bilden allerdings die Bereiche, in denen vordefinierte öffentliche Zwecke mittels innovationsstimulierender oder jedenfalls innovationsoffener Rechtsregime verfolgt werden. Am Querschnittsgebiet des Vergaberechts und an den Referenzgebieten des Umwelt- und Energierechts wird detailliert aufgezeigt, wie vor allem ein instrumenteller Rückgriff auf ökonomische Wettbewerbselemente vorgenommen wurde, ausgestaltet ist und weiterentwickelt werden kann.Daneben werden für das Ordnungsrecht wiederum am Beispiel des Umweltrechts innovationsöffnende Flexibilisierungs- und Dynamisierungsansätze näher analysiert. Abschließend wird die Rückwirkung rechtlicher Regelungen auf den Innovationspfad reflektiert und nach Möglichkeiten und Grenzen technikneutraler Regulierung gefragt., [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3428529529_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb Österreichs (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationsfördernde Regulierung. - Martin Eifert; Wolfgang Hoffmann-Riem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Eifert; Wolfgang Hoffmann-Riem:
Innovationsfördernde Regulierung. - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783428529520

ID: 21812430

Innovation und Recht II., [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Duncker & Humblot]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Innovationsfördernde Regulierung. - Martin Eifert;  Wolfgang Hoffmann-Riem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Eifert; Wolfgang Hoffmann-Riem:
Innovationsfördernde Regulierung. - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783428529520

ID: 21812430

Innovation und Recht II., [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Duncker & Humblot GmbH]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.