. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783437479410 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,39 €, größter Preis: 52,53 €, Mittelwert: 43,52 €
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Ingrid Völkel Marlies Ehmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Völkel Marlies Ehmann:
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Taschenbuch

2010, ISBN: 3437479415

ID: BN35195

2010 Softcover 372 S. 24,4 x 17,2 x 2,4 cm Leistungs- und Qualitätsnachweise, Expertenstandards, das neue Altenpflegegesetz: Das Standardwerk zur Pflegeplanung berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen in der Altenpflege. Ihr Plus: neue Beispiele für zeitlich gegliederte Pflegepläne erleichtern die Gestaltung von individuellen Leistungsnachweisen das umfassende Fachwissen rund um die Expertenstandards wurde in die bestehenden Pflegepläne integriert und kann für den Unterricht den neuen Lernfeldern zugeordnet werden Pflegeplanungen für die 60 häufigsten Erkrankungen älterer Menschen 58 aktualisuerte Pflegestandards für die häufigsten Pflege- und Notfallsituationen ""Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege"" - das perfekte Buch für die Ausbildung und die tägliche Praxis. Frau Ehmann ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und TQM-Auditorin. Derzeit ist sie an der Kreis-Berufsschule in Biberach in der Aus- und Weiterbildung in der Altenhilfe tätig. Ferner arbeitet sie als Dozentin in der Fortbildung zu den Themen Pflegeplanung und -dokumentation, Pflegestandards sowie Pflegediagnosen. Im Rahmen ihrer TQM-Tätigkeit führte Frau Ehmann Qualitätssysteme nach DIN EN ISO sowie nach den Vorgaben des MDK in verschiedenen Einrichtungen der Altenpflege ein. Frau Völkel ist Lehrerin für Pflegeberufe und derzeit an einer Berufsschule für Gesundheit und Soziales mit integrierter Altenpflegeschule tätig. Zudem betreut Frau Völkel AltenpflegeschülerInnen in der ambulanten und stationären Altenpflege. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Praxisanleitung. Beide Autorin haben gemeinsam die Bücher ""Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege"" sowie ""Pflegediagnosen in der Altenpflege geschrieben"". Frau Völkel ist außerdem Autorin des Buches ""Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege"". Inhalt: 1 Die Pflegeversicherung - Gesetzliche Grundlagen der Pflegeplanung 1.1 Das Pflegeversicherungsgesetz 1.2 Qualitätsebenen 1.3 Die Pflegeplanung und Pflegedokumentation als Instrument der Qualitätssicherung 2 Professionalisierung der Pflege 2.1 Qualifiziert ausgebildetes Personal 2.2 Pflegemodelle 2.3 Pflegediagnosen 2.4 Altenpflegeausbildung im Wandel - Lernbereiche und Lernfelder 2.5 Akademisierung der Pflege in Deutschland 2.6 Expertenstandards 2.7 Systematisierung von Pflegezielen und -maßnahmen 3 Voraussetzungen für individuelle Pflegeplanug und Dokumentation 3.1 Qualifikation der Pflegepersonen 3.2 Überwindung von Planungshindernissen 3.3 Geeignete Dokumentationsformen 3.4 Leistungspakete und -module 3.5 Individuelle Tagespflegepläne 3.6 Mitarbeiterschulung 4 Das Pflegeprozessmodell mit Fallbeispiel 4.1 Informationssammlung 4.2 Erkennen und Formulieren von Pflegediagnosen (Pflegeproblemen) und Ressourcen 4.3 Festlegen von Pflegezielen 4.4 Planen und Durchführen von Pflegemaßnahmen 4.5 Wirksamkeitskontrolle der Pflege und Neuanpassung der Pflegeplanung 5 Krankheitsbedingte Pflegesituationen mit speziellen Pflegemaßnahmen 5.1 Atemwegs- und Lungenerkrankungen 5.2 Herz- und Kreislauferkrankungen 5.3 Erkrankungen des Verdauungssystems 5.4 Erkrankungen von Schilddrüse udn Bauchspeicheldrüse 5.5 Erkrankungen von Harn- und Geschlechtsorganen 5.6 Erkrankungen des Bewegungsapparates 5.7 Augen- und Ohrenerkrankungen 5.8 Hauterkrankungen 5.9 Neurologische Erkrankungen und hirnorganische Störungen 5.10 Psychische Störungen 5.11 Psychosomatische Störungen 5.12 Pflege eines sterbenden Menschen 6 Vereinfachte Pflegedokumentation mit strukturierten Tagespflegeplänen 6.1 Der Tagesplan als Arbeitsinstrument für die Praxis 6.2 Beispiele für Tagespflegepläne 7 Pflegestandards 7.1 Direkte Pflege 7.2 Mitarbeit bei ärztlicher Diagnostik und Therapie 7.3 Notfälle in der Altenpflege 8. Anhang 9. Literaturverzeichnis Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pflege Altenpflege Mediziner Pfleger Pflegemanagement Qualität Recht Altenheime Altenpflegehilfe Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Pflegestandards Qualitätssicherung Pflege Sozialstation ISBN-10 3-437-47941-5 / 3437479415 ISBN-13 978-3-437-47941-0 / 97834374794103 Wie plant man die Pflege alter Menschen, die an speziellen Krankheiten leiden? Dieses Buch hilft bei der Planung - konkret anhand von exemplarischen Pflegeplanungen. Als Grundlage dienen die Lehrpläne der dreijährigen Altenpflegeausbildung. Gleichzeitig wird das erforderliche medizinische Wissen zu den 60 häufigsten Erkrankungen des älteren Menschen vermittelt. Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpflege Altenheim Rentner Greise Krankenhaus Rehabilitation Altenheim Altenpflege Altenpflegehilfe Altenpflegeplanung Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege NANDA Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Qualitätssicherung Sozialstation ISBN-10 3-437-55041-1 / 3437550411 ISBN-13 978-3-437-55041-6 / 9783437550416 Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologe Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpflege Altenheim Rentner Greise Krankenhaus Rehabilitation Versand D: 6,95 EUR Altenpflege Mediziner Pfleger Pflegemanagement Qualität Recht Altenheime Altenpflegehilfe Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Pflegestandards Qualitätssicherung Pflege Sozialstation Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpflege Altenheim Rentner Greise Krankenhaus Rehabilitation Leistungs- und Qualitätsnachweise, Expertenstandards, das neue Altenpflegegesetz: Das Standardwerk zur Pflegeplanung berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen in der Altenpflege. Ihr Plus: neue Beispiele für zeitlich gegliederte Pflegepläne erleichtern die Gestaltung von individuellen Leistungsnachweisen das umfassende Fachwissen rund um die Expertenstandards wurde in die bestehenden Pflegepläne integriert und kann für den Unterricht den neuen Lernfeldern zugeordnet werden Pflegeplanungen für die 60 häufigsten Erkrankungen älterer Menschen 58 aktualisuerte Pflegestandards für die häufigsten Pflege- und Notfallsituationen ""Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege"" - das perfekte Buch für die Ausbildung und die tägliche Praxis. Frau Ehmann ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und TQM-Auditorin. Derzeit ist sie an der Kreis-Berufsschule in Biberach in der Aus- und Weiterbildung in der Altenhilfe tätig. Ferner arbeitet sie als Dozentin in der Fortbildung zu den Themen Pflegeplanung und -dokumentation, Pflegestandards sowie Pflegediagnosen. Im Rahmen ihrer TQM-Tätigkeit führte Frau Ehmann Qualitätssysteme nach DIN EN ISO sowie nach den Vorgaben des MDK in verschiedenen Einrichtungen der Altenpflege ein. Frau Völkel ist Lehrerin für Pflegeberufe und derzeit an einer Berufsschule für Gesundheit und Soziales mit integrierter Altenpflegeschule tätig. Zudem betreut Frau Völkel AltenpflegeschülerInnen in der ambulanten und stationären Altenpflege. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Praxisanleitung. Beide Autorin haben gemeinsam die Bücher ""Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege"" sowie ""Pflegediagnosen in der Altenpflege geschrieben"". Frau Völkel ist außerdem Autorin des Buches ""Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege"". Inhalt: 1 Die Pflegeversicherung - Gesetzliche Grundlagen der Pflegeplanung 1.1 Das Pflegeversicherungsgesetz 1.2 Qualitätsebenen 1.3 Die Pflegeplanung und Pflegedokumentation als Instrument der Qualitätssicherung 2 Professionalisierung der Pflege 2.1 Qualifiziert ausgebildetes Personal 2.2 Pflegemodelle 2.3 Pflegediagnosen 2.4 Altenpflegeausbildung im Wandel - Lernbereiche und Lernfelder 2.5 Akademisierung der Pflege in Deutschland 2.6 Expertenstandards 2.7 Systematisierung von Pflegezielen und -maßnahmen 3 Voraussetzungen für individuelle Pflegeplanug und Dokumentation 3.1 Qualifikation der Pflegepersonen 3.2 Überwindung von Planungshindernissen 3.3 Geeignete Dokumentationsformen 3.4 Leistungspakete und -module 3.5 Individuelle Tagespflegepläne 3.6 Mitarbeiterschulung 4 Das Pflegeprozessmodell mit Fallbeispiel 4.1 Informationssammlung 4.2 Erkennen und Formulieren von Pflegediagnosen (Pflegeproblemen) und Ressourcen 4.3 Festlegen von Pflegezielen 4.4 Planen und Durchführen von Pflegemaßnahmen 4.5 Wirksamkeitskontrolle der Pflege und Neuanpassung der Pflegeplanung 5 Krankheitsbedingte Pflegesituationen mit speziellen Pflegemaßnahmen 5.1 Atemwegs- und Lungenerkrankungen 5.2 Herz- und Kreislauferkrankungen 5.3 Erkrankungen des Verdauungssystems 5.4 Erkrankungen von Schilddrüse udn Bauchspeicheldrüse 5.5 Erkrankungen von Harn- und Geschlechtsorganen 5.6 Erkrankungen des Bewegungsapparates 5.7 Augen- und Ohrenerkrankungen 5.8 Hauterkrankungen 5.9 Neurologische Erkrankungen und hirnorganische Störungen 5.10 Psychische Störungen 5.11 Psychosomatische Störungen 5.12 Pflege eines sterbenden Menschen 6 Vereinfachte Pflegedokumentation mit strukturierten Tagespflegeplänen 6.1 Der Tagesplan als Arbeitsinstrument für die Praxis 6.2 Beispiele für Tagespflegepläne 7 Pflegestandards 7.1 Direkte Pflege 7.2 Mitarbeit bei ärztlicher Diagnostik und Therapie 7.3 Notfälle in der Altenpflege 8. Anhang 9. Literaturverzeichnis Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pflege Altenpflege Mediziner Pfleger Pflegemanagement Qualität Recht Altenheime Altenpflegehilfe Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Pflegestandards Qualitätssicherung Pflege Sozialstation ISBN-10 3-437-47941-5 / 3437479415 ISBN-13 978-3-437-47941-0 / 97834374794103 Wie plant man die Pflege alter Menschen, die an speziellen Krankheiten leiden? Dieses Buch hilft bei der Planung - konkret anhand von exemplarischen Pflegeplanungen. Als Grundlage dienen die Lehrpläne der dreijährigen Altenpflegeausbildung. Gleichzeitig wird das erforderliche medizinische Wissen zu den 60 häufigsten Erkrankungen des älteren Menschen vermittelt. Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpflege Altenheim Rentner Greise Krankenhaus Rehabilitation Altenheim Altenpflege Altenpflegehilfe Altenpflegeplanung Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege NANDA Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Qualitätssicherung Sozialstation ISBN-10 3-437-55041-1 / 3437550411 ISBN-13 978-3-437-55041-6 / 9783437550416 Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologe Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpflege Altenheim Rentner Greise Krankenhaus Rehabilitation, [PU:2010 4. Auflage]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Ingrid Völkel Marlies Ehmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Völkel Marlies Ehmann:
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Taschenbuch

2000, ISBN: 3437479415

ID: 20034828225

[EAN: 9783437479410], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: 2010 4. Auflage Auflage: 2 (Januar 2000)], ALTENPFLEGE MEDIZINER PFLEGER PFLEGEMANAGEMENT QUALITÄT RECHT ALTENHEIME ALTENPFLEGEHILFE AMBULANTE PFLEGE DOKUMENTATION HAUSKRANKENPFLEGE PFLEGEHEIM PFLEGEPLANUNG PFLEGEPROZESS PFLEGESTANDARDS QUALITÄTSSICHERUNG SOZIALSTATION GERONTOLOGIE ALTERSMEDIZIN ALTERSHEILKUNDE GERIATRIE KRANKHEITEN ALTENPFLEGEAUSBILDUNG ALTENHEIM RENTNER GREISE KRANKENHAUS REHABILITATION LEISTUNGS- UND QUALITÄTSNACHWEISE, EXPERTENSTANDARDS, DAS NEUE ALTENPFLEGEGESETZ: STANDARDWERK ZUR BERÜCKSICHTIGT ALLE AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN IN DER ALTENPFLEGE. IHR PLUS: BEISPIELE FÜR ZEITLICH GEGLIEDERTE PFLEGEPLÄNE ERLEICHTERN DIE GESTALTUNG VON INDIVIDUELLEN LEISTUNGSNACHWEISEN UMFASSENDE FACHWISSEN RUND UM EXPERTENSTANDARDS WURDE BESTEHENDEN INTEGRIERT KANN DEN UNTERRICHT NEUEN LERNFELDERN ZUGEORDNET WERDEN PFLEGEPLANUNGEN 60 HÄUFIGSTEN ERKRANKUNGEN ÄLTERER MENSCHEN 58 AKTUALISUERTE PFLEGE- NOTFALLSITUATIONEN "SPEZIELLE ALTENPFLEGE" - PERFEKTE BUCH AUSBILDUNG TÄGLICHE PRAXIS. FRAU EHMANN IST ALTENPFLEGERIN, LEHRERIN PFLEGEBERUFE TQM-AUDITORIN. DERZEIT SIE AN KREIS-BERUFSSCHULE BIBERACH AUS- WEITERBILDUNG ALTENHILFE TÄTIG. FERNER ARBEITET ALS DOZENTIN FORTBILDUNG ZU THEMEN -DOKUMENTATION, SOWIE PFLEGEDIAGNOSEN. IM RAHMEN IHRER TQM-TÄTIGKEIT FÜHRTE QUALITÄTSSYSTEME NACH DIN EN ISO VORGABEN DES MDK VERSCHIEDENEN EINRICHTUNGEN EIN. VÖLKEL EINER BERUFSSCHULE GESUNDHEIT SOZIALES MIT INTEGRIERTER ALTENPFLEGESCHULE ZUDEM BETREUT ALTENPFLEGESCHÜLERINNEN AMBULANTEN STATIONÄREN EIN WEITERES AUFGABENGEBIET PRAXISANLEITUNG. BEIDE AUTORIN HABEN GEMEINSAM BÜCHER "PFLEGEDIAGNOSEN GESCHRIEBEN". AUSSERDEM BUCHES "PRAXISANLEITUNG ALTENPFLEGE". INHALT: 1 PFLEGEVERSICHERUNG GESETZLICHE GRUNDLAGEN 1.1 PFLEGEVERSICHERUNGSGESETZ 1.2 QUALITÄTSEBENEN 1.3 PFLEGEDOKUMENTATION INSTRUMENT 2 PROFESSIONALISIERUNG 2.1 QUALIFIZIERT AUSGEBILDETES PERSONAL 2.2 PFLEGEMODELLE 2.3 PFLEGEDIAGNOSEN 2.4 WANDEL LERNBEREICHE LERNFELDER 2.5 AKADEMISIERUNG DEUTSCHLAND 2.6 2.7 SYSTEMATISIERUNG PFLEGEZIELEN -MASSNAHMEN 3 VORAUSSETZUNGEN INDIVIDUEL, Leistungs- und Qualitätsnachweise, Expertenstandards, das neue Altenpflegegesetz: Das Standardwerk zur Pflegeplanung berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen in der Altenpflege. Ihr Plus: neue Beispiele für zeitlich gegliederte Pflegepläne erleichtern die Gestaltung von individuellen Leistungsnachweisen das umfassende Fachwissen rund um die Expertenstandards wurde in die bestehenden Pflegepläne integriert und kann für den Unterricht den neuen Lernfeldern zugeordnet werden Pflegeplanungen für die 60 häufigsten Erkrankungen älterer Menschen 58 aktualisuerte Pflegestandards für die häufigsten Pflege- und Notfallsituationen "Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege" - das perfekte Buch für die Ausbildung und die tägliche Praxis. Frau Ehmann ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und TQM-Auditorin. Derzeit ist sie an der Kreis-Berufsschule in Biberach in der Aus- und Weiterbildung in der Altenhilfe tätig. Ferner arbeitet sie als Dozentin in der Fortbildung zu den Themen Pflegeplanung und -dokumentation, Pflegestandards sowie Pflegediagnosen. Im Rahmen ihrer TQM-Tätigkeit führte Frau Ehmann Qualitätssysteme nach DIN EN ISO sowie nach den Vorgaben des MDK in verschiedenen Einrichtungen der Altenpflege ein. Frau Völkel ist Lehrerin für Pflegeberufe und derzeit an einer Berufsschule für Gesundheit und Soziales mit integrierter Altenpflegeschule tätig. Zudem betreut Frau Völkel AltenpflegeschülerInnen in der ambulanten und stationären Altenpflege. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Praxisanleitung. Beide Autorin haben gemeinsam die Bücher "Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege" sowie "Pflegediagnosen in der Altenpflege geschrieben". Frau Völkel ist außerdem Autorin des Buches "Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege". Inhalt: 1 Die Pflegeversicherung - Gesetzliche Grundlagen der Pflegeplanung 1.1 Das Pflegeversicherungsgesetz 1.2 Qualitätsebenen 1.3 Die Pflegeplanung und Pflegedokumentation als Instrument der Qualitätssicherung 2 Professionalisierung der Pflege 2.1 Qualifiziert ausgebildetes Personal 2.2 Pflegemodelle 2.3 Pflegediagnosen 2.4 Altenpflegeausbildung im Wandel - Lernbereiche und Lernfelder 2.5 Akademisierung der Pflege in Deutschland 2.6 Expertenstandards 2.7 Systematisierung von Pflegezielen und -maßnahmen 3 Voraussetzungen für individuelle Pflegeplanug und Dokumentation 3.1 Qualifikation der Pflegepersonen 3.2 Überwindung von Planungshindernissen 3.3 Geeignete Dokumentationsformen 3.4 Leistungspakete und -module 3.5 Individuelle Tagespflegepläne 3.6 Mitarbeiterschulung 4 Das Pflegeprozessmodell mit Fallbeispiel 4.1 Informationssammlung 4.2 Erkennen und Formulieren von Pflegediagnosen (Pflegeproblemen) und Ressourcen 4.3 Festlegen von Pflegezielen 4.4 Planen und Durchführen von Pflegemaßnahmen 4.5 Wirksamkeitskontrolle der Pflege und Neuanpassung der Pflegeplanung 5 Krankheitsbedingte Pflegesituationen mit speziellen Pflegemaßnahmen 5.1 Atemwegs- und Lungenerkrankungen 5.2 Herz- und Kreislauferkrankungen 5.3 Erkrankungen des Verdauungssystems 5.4 Erkrankungen von Schilddrüse udn Bauchspeicheldrüse 5.5 Erkrankungen von Harn- und Geschlechtsorganen 5.6 Erkrankungen des Bewegungsapparates 5.7 Augen- und Ohrenerkrankungen 5.8 Hauterkrankungen 5.9 Neurologische Erkrankungen und hirnorganische Störungen 5.10 Psychische Störungen 5.11 Psychosomatische Störungen 5.12 Pflege eines sterbenden Menschen 6 Vereinfachte Pflegedokumentation mit strukturierten Tagespflegeplänen 6.1 Der Tagesplan als Arbeitsinstrument für die Praxis 6.2 Beispiele für Tagespflegepläne 7 Pflegestandards 7.1 Direkte Pflege 7.2 Mitarbeit bei ärztlicher Diagnostik und Therapie 7.3 Notfälle in der Altenpflege 8. Anhang 9. Literaturverzeichnis Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pflege Altenpflege Mediziner Pfleger Pflegemanagement Qualität Recht Altenheime Altenpflegehilfe Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Pflegestandards Qualitätssi

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Ingrid Völkel Marlies Ehmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Völkel Marlies Ehmann:
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege Qualitätssicherung bei der stationären und ambulanten Pflege alter Menschen von Ingrid Völkel Marlies Ehmann Gerontologie Altersmedizin Altersheilkunde Geriatrie Pflege Krankheiten Altenpflegeausbildung Altenpfle - Taschenbuch

2000, ISBN: 3437479415

ID: 20034828225

[EAN: 9783437479410], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: 2010 4. Auflage Auflage: 2 (Januar 2000)], ALTENPFLEGE MEDIZINER PFLEGER PFLEGEMANAGEMENT QUALITÄT RECHT ALTENHEIME ALTENPFLEGEHILFE AMBULANTE PFLEGE DOKUMENTATION HAUSKRANKENPFLEGE PFLEGEHEIM PFLEGEPLANUNG PFLEGEPROZESS PFLEGESTANDARDS QUALITÄTSSICHERUNG SOZIALSTATION GERONTOLOGIE ALTERSMEDIZIN ALTERSHEILKUNDE GERIATRIE KRANKHEITEN ALTENPFLEGEAUSBILDUNG ALTENHEIM RENTNER GREISE KRANKENHAUS REHABILITATION LEISTUNGS- UND QUALITÄTSNACHWEISE, EXPERTENSTANDARDS, DAS NEUE ALTENPFLEGEGESETZ: STANDARDWERK ZUR BERÜCKSICHTIGT ALLE AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN IN DER ALTENPFLEGE. IHR PLUS: BEISPIELE FÜR ZEITLICH GEGLIEDERTE PFLEGEPLÄNE ERLEICHTERN DIE GESTALTUNG VON INDIVIDUELLEN LEISTUNGSNACHWEISEN UMFASSENDE FACHWISSEN RUND UM EXPERTENSTANDARDS WURDE BESTEHENDEN INTEGRIERT KANN DEN UNTERRICHT NEUEN LERNFELDERN ZUGEORDNET WERDEN PFLEGEPLANUNGEN 60 HÄUFIGSTEN ERKRANKUNGEN ÄLTERER MENSCHEN 58 AKTUALISUERTE PFLEGE- NOTFALLSITUATIONEN "SPEZIELLE ALTENPFLEGE" - PERFEKTE BUCH AUSBILDUNG TÄGLICHE PRAXIS. FRAU EHMANN IST ALTENPFLEGERIN, LEHRERIN PFLEGEBERUFE TQM-AUDITORIN. DERZEIT SIE AN KREIS-BERUFSSCHULE BIBERACH AUS- WEITERBILDUNG ALTENHILFE TÄTIG. FERNER ARBEITET ALS DOZENTIN FORTBILDUNG ZU THEMEN -DOKUMENTATION, SOWIE PFLEGEDIAGNOSEN. IM RAHMEN IHRER TQM-TÄTIGKEIT FÜHRTE QUALITÄTSSYSTEME NACH DIN EN ISO VORGABEN DES MDK VERSCHIEDENEN EINRICHTUNGEN EIN. VÖLKEL EINER BERUFSSCHULE GESUNDHEIT SOZIALES MIT INTEGRIERTER ALTENPFLEGESCHULE ZUDEM BETREUT ALTENPFLEGESCHÜLERINNEN AMBULANTEN STATIONÄREN EIN WEITERES AUFGABENGEBIET PRAXISANLEITUNG. BEIDE AUTORIN HABEN GEMEINSAM BÜCHER "PFLEGEDIAGNOSEN GESCHRIEBEN". AUSSERDEM BUCHES "PRAXISANLEITUNG ALTENPFLEGE". INHALT: 1 PFLEGEVERSICHERUNG GESETZLICHE GRUNDLAGEN 1.1 PFLEGEVERSICHERUNGSGESETZ 1.2 QUALITÄTSEBENEN 1.3 PFLEGEDOKUMENTATION INSTRUMENT 2 PROFESSIONALISIERUNG 2.1 QUALIFIZIERT AUSGEBILDETES PERSONAL 2.2 PFLEGEMODELLE 2.3 PFLEGEDIAGNOSEN 2.4 WANDEL LERNBEREICHE LERNFELDER 2.5 AKADEMISIERUNG DEUTSCHLAND 2.6 2.7 SYSTEMATISIERUNG PFLEGEZIELEN -MASSNAHMEN 3 VORAUSSETZUNGEN INDIVIDUEL, Leistungs- und Qualitätsnachweise, Expertenstandards, das neue Altenpflegegesetz: Das Standardwerk zur Pflegeplanung berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen in der Altenpflege. Ihr Plus: neue Beispiele für zeitlich gegliederte Pflegepläne erleichtern die Gestaltung von individuellen Leistungsnachweisen das umfassende Fachwissen rund um die Expertenstandards wurde in die bestehenden Pflegepläne integriert und kann für den Unterricht den neuen Lernfeldern zugeordnet werden Pflegeplanungen für die 60 häufigsten Erkrankungen älterer Menschen 58 aktualisuerte Pflegestandards für die häufigsten Pflege- und Notfallsituationen "Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege" - das perfekte Buch für die Ausbildung und die tägliche Praxis. Frau Ehmann ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und TQM-Auditorin. Derzeit ist sie an der Kreis-Berufsschule in Biberach in der Aus- und Weiterbildung in der Altenhilfe tätig. Ferner arbeitet sie als Dozentin in der Fortbildung zu den Themen Pflegeplanung und -dokumentation, Pflegestandards sowie Pflegediagnosen. Im Rahmen ihrer TQM-Tätigkeit führte Frau Ehmann Qualitätssysteme nach DIN EN ISO sowie nach den Vorgaben des MDK in verschiedenen Einrichtungen der Altenpflege ein. Frau Völkel ist Lehrerin für Pflegeberufe und derzeit an einer Berufsschule für Gesundheit und Soziales mit integrierter Altenpflegeschule tätig. Zudem betreut Frau Völkel AltenpflegeschülerInnen in der ambulanten und stationären Altenpflege. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Praxisanleitung. Beide Autorin haben gemeinsam die Bücher "Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege" sowie "Pflegediagnosen in der Altenpflege geschrieben". Frau Völkel ist außerdem Autorin des Buches "Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege". Inhalt: 1 Die Pflegeversicherung - Gesetzliche Grundlagen der Pflegeplanung 1.1 Das Pflegeversicherungsgesetz 1.2 Qualitätsebenen 1.3 Die Pflegeplanung und Pflegedokumentation als Instrument der Qualitätssicherung 2 Professionalisierung der Pflege 2.1 Qualifiziert ausgebildetes Personal 2.2 Pflegemodelle 2.3 Pflegediagnosen 2.4 Altenpflegeausbildung im Wandel - Lernbereiche und Lernfelder 2.5 Akademisierung der Pflege in Deutschland 2.6 Expertenstandards 2.7 Systematisierung von Pflegezielen und -maßnahmen 3 Voraussetzungen für individuelle Pflegeplanug und Dokumentation 3.1 Qualifikation der Pflegepersonen 3.2 Überwindung von Planungshindernissen 3.3 Geeignete Dokumentationsformen 3.4 Leistungspakete und -module 3.5 Individuelle Tagespflegepläne 3.6 Mitarbeiterschulung 4 Das Pflegeprozessmodell mit Fallbeispiel 4.1 Informationssammlung 4.2 Erkennen und Formulieren von Pflegediagnosen (Pflegeproblemen) und Ressourcen 4.3 Festlegen von Pflegezielen 4.4 Planen und Durchführen von Pflegemaßnahmen 4.5 Wirksamkeitskontrolle der Pflege und Neuanpassung der Pflegeplanung 5 Krankheitsbedingte Pflegesituationen mit speziellen Pflegemaßnahmen 5.1 Atemwegs- und Lungenerkrankungen 5.2 Herz- und Kreislauferkrankungen 5.3 Erkrankungen des Verdauungssystems 5.4 Erkrankungen von Schilddrüse udn Bauchspeicheldrüse 5.5 Erkrankungen von Harn- und Geschlechtsorganen 5.6 Erkrankungen des Bewegungsapparates 5.7 Augen- und Ohrenerkrankungen 5.8 Hauterkrankungen 5.9 Neurologische Erkrankungen und hirnorganische Störungen 5.10 Psychische Störungen 5.11 Psychosomatische Störungen 5.12 Pflege eines sterbenden Menschen 6 Vereinfachte Pflegedokumentation mit strukturierten Tagespflegeplänen 6.1 Der Tagesplan als Arbeitsinstrument für die Praxis 6.2 Beispiele für Tagespflegepläne 7 Pflegestandards 7.1 Direkte Pflege 7.2 Mitarbeit bei ärztlicher Diagnostik und Therapie 7.3 Notfälle in der Altenpflege 8. Anhang 9. Literaturverzeichnis Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pflege Altenpflege Mediziner Pfleger Pflegemanagement Qualität Recht Altenheime Altenpflegehilfe Ambulante Pflege Dokumentation Hauskrankenpflege Pflegeheim Pflegeplanung Pflegeprozess Pflegestandards Qualitätssi

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege - Marlies Ehmann Ingrid Völkel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marlies Ehmann Ingrid Völkel:
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege - Taschenbuch

ISBN: 3437479415

Paperback, [EAN: 9783437479410], Urban & Fischer bei Elsev, Urban & Fischer bei Elsev, Book, [PU: Urban & Fischer bei Elsev], Urban & Fischer bei Elsev, 927726, Subjects, 933484, Arts & Photography, 934986, Biographies & Memoirs, 935522, Business & Investing, 4142731, Calendars, 935948, Children's Books, 953666, Christian Books & Bibles, 13932641, Comics & Graphic Novels, 939082, Computers & Technology, 940804, Cookbooks, Food & Wine, 943356, Crafts, Hobbies & Home, 952366, Education & Reference, 15433408011, Erotica, 680096011, French Books (Livres en français), 942318, Gay & Lesbian, 942402, Health, Fitness & Dieting, 927728, History, 941378, Humour & Entertainment, 927730, Law, 927790, Literature & Fiction, 948300, Medical Books, 948808, Mystery, Thriller & Suspense, 950640, Parenting & Relationships, 5489589011, Politics & Social Sciences, 950756, Professional & Technical, 953420, Religion & Spirituality, 955190, Romance, 956280, Science & Math, 957368, Science Fiction & Fantasy, 943272, Self-Help, 959466, Sports & Outdoors, 959978, Teens, 15115321, Textbooks, 960696, Travel, 916520, Books

Neues Buch Amazon.ca
thebookcommunity_ca
, Neuware Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege: mit www.pflegeheute.de-Zugang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege: mit www.pflegeheute.de-Zugang - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783437479410

ID: 027ec7a2f9908be6d8f26bb21e501d8d

Binding:Taschenbuch,Edition:4,Label:Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH,Publisher:Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH,medium:Taschenbuch,numberOfPages:384,publicationDate:2010-10-18,authors:Ingrid Völkel,Marlies Ehmann,languages:german,ISBN:3437479415 Taschenbuch, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03437479415 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege: mit www.pflegeheute.de-Zugang
Autor:

Völkel, Ingrid; Ehmann, Marlies

Titel:

Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege: mit www.pflegeheute.de-Zugang

ISBN-Nummer:

Leistungs- und Qualitätsnachweise - Expertenstandards - das Altenpflegegesetz: Das Standardwerk zur Pflegeplanung berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen in der Altenpflege. Ihr Plus: Beispiele für zeitlich gegliederte Pflegepläne erleichtern die Gestaltung von individuellen Leistungsnachweisen, Pflegeplanungen für die 60 häufigsten Erkrankungen älterer Menschen und 58 aktualisuerte Pflegestandards für die häufigsten Pflegesituationen Neu in der 4. Aufl: Das umfassende Fachwissen rund um die Expertenstandards wurde in die bestehenden Pflegepläne integriert und kann für den Unterricht den Lernfeldern zugeordnet werden. Formulierungshilfen für den Pflegebericht bei einmalig auftretenden Situationen Dieses Buch hat mehr! Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung 3 Monate kostenlosen Online-Zugriff auf den Buchinhalt und unbegrenzten Zugriff auf die Abbildungen. Dauerhaft erhalten Sie zusätzlich: - kleines Lexikon medizinischer und pflegerischer Fachbegriffe - Verschiedene Checklisten und Pflegetechniken - Online-Anwendung von Lernkarten zum Pflegeprozess

Detailangaben zum Buch - Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflege: mit www.pflegeheute.de-Zugang


EAN (ISBN-13): 9783437479410
ISBN (ISBN-10): 3437479415
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Urban & Fischer bei Elsev
368 Seiten
Gewicht: 0,729 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.02.2011 14:45:13
Buch zuletzt gefunden am 17.07.2017 13:27:51
ISBN/EAN: 9783437479410

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-437-47941-5, 978-3-437-47941-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher