- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 59,00, größter Preis: € 195,36, Mittelwert: € 90,04
1
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 221,25
(ca. € 195,36)
Versand: € 7,06
Bestellen

'Volk, Staat, Gott!': Die deutsche Minderheit in Polen und ihr Schulwesen 1918–1939 (Veröffentlichungen des Nordost-Instituts (15)) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783447062336

Harrassowitz Verlag, 2010. 1. Hardcover . New. 24,0 x 17,0 cm. War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Außenpoliti… Mehr…

Versandkosten: EUR 7.06

IND - IndienA - Z Books
2
'Volk, Staat, Gott!'
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 83,90
(ca. € 77,85)
Versand: € 16,70
Bestellen
'Volk, Staat, Gott!' - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783447062336

War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Aussenpolitik und gegenüber dem polnischen Staat stets illoyal? Verfolgten die pol… Mehr…

Nr. 23242758. Versandkosten:, Versandfertig innert 3 Wochen, zzgl. Versandkosten. (EUR 16.70)

3
'Volk, Staat, Gott!'
Bestellen
bei Thalia.de
€ 59,00
Versand: € 0,00
Bestellen
'Volk, Staat, Gott!' - gebunden oder broschiert

2010

ISBN: 9783447062336

War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Außenpolitik und gegenüber dem polnischen Staat stets illoyal? Verfolgten die poln… Mehr…

Nr. 23242758. Versandkosten:, Lieferbar innerhalb von 3 Wochen, DE. (EUR 0.00)

Bezahlte Anzeige
4
?Volk, Staat, Gott!? - Eser, Ingo
Bestellen
bei Studibuch.de
€ 59,00
Bestellen
Eser, Ingo:
?Volk, Staat, Gott!?

EAN: 9783447062336

War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Au?enpolitik und gegen?ber dem polnischen Staat stets illoyal? Verfolgten die poln… Mehr…

, , Versandkosten:0, in stock, DE., zzgl. Versandkosten

5
'Volk, Staat, Gott!' - Ingo Eser
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 59,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Ingo Eser:
'Volk, Staat, Gott!' - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783447062336

Gebundene Ausgabe

Die deutsche Minderheit in Polen und ihr Schulwesen 1918–193, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Harrassowitz Verlag]

Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)


Details zum Buch
'Volk, Staat, Gott!'

War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Außenpolitik und gegenüber dem polnischen Staat stets illoyal? Verfolgten die polnischen Behörden eine restriktive Politik mit dem Ziel der "Entdeutschung" des Landes? Beide Fragen wurden allzu häufig bejaht, wurde doch die Geschichte der deutschen Minderheit in Polen bislang meist von ihrem Ende her gedacht - aus der Perspektive von Krieg, Besatzung und anschließender Vertreibung. Das Schulwesen der Zwischenkriegszeit bietet die Möglichkeit, diese verengte Sichtweise zu durchbrechen und das Beziehungsdreieck Polen - deutsche Minderheit - Deutsches Reich in neuem Licht zu sehen. Das Bildungswesen stellte dabei eines der Kernprobleme der Minderheitenpolitik dar: Der Staat sah in der Schule ein Mittel, um sich der Loyalität seiner Jugend zu vergewissern, die Minderheit eine Institution, um ihre Sprache und Kultur zu pflegen. Deutsche Pädagogen formulierten wiederholt den Anspruch, Treue zum "Volkstum" und Loyalität gegenüber dem Staat in Einklang bringen zu wollen. Dennoch blieb die Rolle der deutschen Schulen eine zwiespältige: Einerseits waren sie Ort der ethnisch-nationalen Selbstvergewisserung und ideologischen Einflussnahme, andererseits waren sie eine "Anpassungsschleuse", die die Eingewöhnung in den polnischen Staat erleichterte.

Detailangaben zum Buch - 'Volk, Staat, Gott!'


EAN (ISBN-13): 9783447062336
ISBN (ISBN-10): 3447062339
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
771 Seiten
Gewicht: 1,575 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-11-20T07:31:29+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-09-19T13:47:58+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783447062336

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-447-06233-9, 978-3-447-06233-6


< zum Archiv...