. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783453266872 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,79 €, größter Preis: 17,50 €, Mittelwert: 8,13 €
Was kostet die Welt - Nagel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel:
Was kostet die Welt - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783453266872

[ED: Hardcover], [PU: Wilhelm Heyne Verlag], Neu Restauflage, Besorgungsartikel, mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen. - Fear and loathing im Moseltal. Wohin mit dem plötzlichen Geld Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück. Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz - auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein Kulturschock sondergleichen, auf den er nicht vorbereitet ist. Und er muss sich ein paar unbequemen Fragen stellen, die sich nicht mehr beiseite schieben lassen. Wie will ich (nicht) leben, wie will ich (nicht) arbeiten, welche Beziehungen will ich (nicht) führen Auf dem dörflichen Großereignis des Sommers, dem Weinfest, kommt es schließlich zum großen Showdown. Tragisch und komisch, mit präzisen Beobachtungen und jeder Menge schwarzen Humor lässt Nagel seinen Helden Meise scheitern - mal an sich selbst, mal an den Anderen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 320, [GW: 420g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was kostet die Welt: Roman - Nagel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel:
Was kostet die Welt: Roman - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783453266872

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Heyne Verlag], Gebraucht - Sehr gut - Fear and loathing im Moseltal. Wohin mit dem plötzlichen Geld Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück. Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz - auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein Kulturschock sondergleichen, auf den er nicht vorbereitet ist. Und er muss sich ein paar unbequemen Fragen stellen, die sich nicht mehr beiseite schieben lassen. Wie will ich (nicht) leben, wie will ich (nicht) arbeiten, welche Beziehungen will ich (nicht) führen Auf dem dörflichen Großereignis des Sommers, dem Weinfest, kommt es schließlich zum großen Showdown. Tragisch und komisch, mit präzisen Beobachtungen und jeder Menge schwarzen Humor lässt Nagel seinen Helden Meise scheitern - mal an sich selbst, mal an den Anderen., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 481g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was kostet die Welt: Roman - Nagel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel:
Was kostet die Welt: Roman - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783453266872

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Heyne Verlag], Gebraucht - Sehr gut - Fear and loathing im Moseltal. Wohin mit dem plötzlichen Geld Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück. Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz - auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein Kulturschock sondergleichen, auf den er nicht vorbereitet ist. Und er muss sich ein paar unbequemen Fragen stellen, die sich nicht mehr beiseite schieben lassen. Wie will ich (nicht) leben, wie will ich (nicht) arbeiten, welche Beziehungen will ich (nicht) führen Auf dem dörflichen Großereignis des Sommers, dem Weinfest, kommt es schließlich zum großen Showdown. Tragisch und komisch, mit präzisen Beobachtungen und jeder Menge schwarzen Humor lässt Nagel seinen Helden Meise scheitern - mal an sich selbst, mal an den Anderen., [SC: 2.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 481g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was kostet die Welt - Nagel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel:
Was kostet die Welt - neues Buch

ISBN: 9783453266872

ID: 795553507

Fear and loathing im Moseltal. Wohin mit dem plötzlichen Geld? Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück. Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz - auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein Kulturschock sondergleichen, auf den er nicht vorbereitet ist. Und er muss sich ein paar unbequemen Fragen stellen, die sich nicht mehr beiseite schieben lassen. Wie will ich (nicht) leben, wie will ich (nicht) arbeiten, welche Beziehungen will ich (nicht) führen? Auf dem dörflichen Großereignis des Sommers, dem Weinfest, kommt es schließlich zum großen Showdown. Tragisch und komisch, mit präzisen Beobachtungen und jeder Menge schwarzen Humor lässt Nagel seinen Helden Meise scheitern - mal an sich selbst, mal an den Anderen. weltbild.at > Bücher > Romane & Krimis > Liebesroman, [PU: Heyne, München]

Neues Buch Weltbild
Versandkosten:sofort lieferbar, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was kostet die Welt: Roman - Nagel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nagel:
Was kostet die Welt: Roman - gebunden oder broschiert

ISBN: 3453266870

[SR: 399708], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783453266872], Heyne Verlag, Heyne Verlag, Book, [PU: Heyne Verlag], Heyne Verlag, 142, Fantasy & Science Fiction, 420050031, Fantasy, 420058031, Science Fiction, 420066031, Vampirromane, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Was kostet die Welt
Autor:

Nagelschmidt, Thorsten

Titel:

Was kostet die Welt

ISBN-Nummer:

Fear and loathing im Moseltal.<br /> <br />Wohin mit dem plötzlichen Geld? <br /> <br />Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück.<br /> <br />Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz - auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein Kulturschock sondergleichen, auf den er nicht vorbereitet ist. Und er muss sich ein paar unbequemen Fragen stellen, die sich nicht mehr beiseite schieben lassen. Wie will ich (nicht) leben, wie will ich (nicht) arbeiten, welche Beziehungen will ich (nicht) führen? Auf dem dörflichen Großereignis des Sommers, dem Weinfest, kommt es schließlich zum großen Showdown.<br /> <br />Tragisch und komisch, mit präzisen Beobachtungen und jeder Menge schwarzen Humor lässt Nagel seinen Helden Meise scheitern - mal an sich selbst, mal an den Anderen.<br /> <br />

Detailangaben zum Buch - Was kostet die Welt


EAN (ISBN-13): 9783453266872
ISBN (ISBN-10): 3453266870
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Heyne Verlag
320 Seiten
Gewicht: 0,428 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.08.2009 07:12:40
Buch zuletzt gefunden am 06.06.2017 20:49:47
ISBN/EAN: 9783453266872

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-453-26687-0, 978-3-453-26687-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher