. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783495486580 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,00 €, größter Preis: 39,00 €, Mittelwert: 39,00 €
An den Grenzen der Erkenntnistheorie. Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus. um ein Nachwort erw. 2. Aufl. - Gabriel, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel, Markus:
An den Grenzen der Erkenntnistheorie. Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus. um ein Nachwort erw. 2. Aufl. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783495486580

[PU: Freiburg: Karl Alber Vlg. 2014.], 454 S. Reg. Br. *neuwertig* Im Zentrum der gegenwärtigen Erkenntnistheorie steht das Problem des Skeptizismus: Wie können wir die Kompatibilität der Formen unserer Erkenntnis mit der Welt selbst sicherstellen? Wie können wir Erfolgsbedingungen der Erkenntnis festlegen, ohne damit unsere diskursive und mithin fallible Natur auf unzulässige Weise zu transzendieren? Indem verschiedene Formen des Skeptizismus unterschieden werden, wird zugleich gezeigt, dass alles objektive Wissen auf den Diskurs des Anderen hinweist und deswegen notwendig korrigierbar sein können muss, um objektiv sein zu können. Der Skeptizismus wird als eine Lektion über die Endlichkeit des Diskurses interpretiert, was Raum für eine Reintegration des solipsistischen Subjekts in die Gemeinschaft schafft. Dabei stellt sich im Ausgang von Hegel, Wittgenstein und Brandom heraus, dass Intentionalität als solche öffentlich und nicht privat ist. Der Autor konzediert dem Skeptizismus, die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens bewiesen zu haben, sieht darin aber keine Aporie, sondern eine Grenzziehung des neuzeitlichen Projekts der Erkenntnistheorie. Dieses begrenzt sich selbst, weil es durch eine skeptische Übung begründet wird. Auf diese Weise wendet sich der Autor mit einer Reihe prinzipieller skeptischer Argumente gegen überzogene, totalisierende Wissensansprüche., DE, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
An den Grenzen der Erkenntnistheorie. Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus.  um ein Nachwort erw. 2. Aufl. - Gabriel, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel, Markus:
An den Grenzen der Erkenntnistheorie. Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus. um ein Nachwort erw. 2. Aufl. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783495486580

ID: 198703

454 S. Reg. Br. *neuwertig*. Im Zentrum der gegenwärtigen Erkenntnistheorie steht das Problem des Skeptizismus: Wie können wir die Kompatibilität der Formen unserer Erkenntnis mit der Welt selbst sicherstellen? Wie können wir Erfolgsbedingungen der Erkenntnis festlegen, ohne damit unsere diskursive und mithin fallible Natur auf unzulässige Weise zu transzendieren? Indem verschiedene Formen des Skeptizismus unterschieden werden, wird zugleich gezeigt, dass alles objektive Wissen auf den Diskurs des Anderen hinweist und deswegen notwendig korrigierbar sein können muss, um objektiv sein zu können. Der Skeptizismus wird als eine Lektion über die Endlichkeit des Diskurses interpretiert, was Raum für eine Reintegration des solipsistischen Subjekts in die Gemeinschaft schafft. Dabei stellt sich im Ausgang von Hegel, Wittgenstein und Brandom heraus, dass Intentionalität als solche öffentlich und nicht privat ist. Der Autor konzediert dem Skeptizismus, die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens bewiesen zu haben, sieht darin aber keine Aporie, sondern eine Grenzziehung des neuzeitlichen Projekts der Erkenntnistheorie. Dieses begrenzt sich selbst, weil es durch eine skeptische Übung begründet wird. Auf diese Weise wendet sich der Autor mit einer Reihe prinzipieller skeptischer Argumente gegen überzogene, totalisierende Wissensansprüche. Versand D: 4,00 EUR MA00; Philosophie; Philosophie, Religionen, [PU:Freiburg: Karl Alber Vlg. 2014.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
An den Grenzen der Erkenntnistheorie als Buch von Markus Gabriel - Alber Karl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alber Karl:
An den Grenzen der Erkenntnistheorie als Buch von Markus Gabriel - neues Buch

ISBN: 9783495486580

ID: 820588432

An den Grenzen der Erkenntnistheorie ab 39 EURO Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus An den Grenzen der Erkenntnistheorie ab 39 EURO Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus Bücher > Wissenschaft > Philosophie, [PU: Alber, Freiburg (Breisgau)/München]

Neues Buch eBook.de
No. 22415254 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
An den Grenzen der Erkenntnistheorie als Buch von Markus Gabriel - Markus Gabriel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Gabriel:
An den Grenzen der Erkenntnistheorie als Buch von Markus Gabriel - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783495486580

ID: 337801787

An den Grenzen der Erkenntnistheorie:Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus Markus Gabriel An den Grenzen der Erkenntnistheorie:Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus Markus Gabriel Bücher > Wissenschaft > Philosophie, Alber Karl

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22415254 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
An den Grenzen der Erkenntnistheorie - Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus - Gabriel, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel, Markus:
An den Grenzen der Erkenntnistheorie - Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783495486580

[ED: Taschenbuch], [PU: Alber, K], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 454, [GW: 615g], 2. verbesserte und erweiterte Aufl. 2014

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
An den Grenzen der Erkenntnistheorie: Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus

Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus
Broschiertes Buch
Die verschiedenen Spielarten des Skeptizismus spielen nach wie vor eine zentrale Rolle in der gegenwärtigen Erkenntnistheorie. Dabei ist es besonders wichtig, die konstitutive Funktion des Skeptizismus richtig einzuschätzen. Es ist nämlich nicht bloß ein historischer Zufall, dass die Erkenntnistheorie in der Antike und Neuzeit ihren Ausgang von skeptischen Problemen und Paradoxien nimmt. Die vorliegende Studie untersucht den Skeptizismus unter der reflexiven Voraussetzung, dass er insbesondere für die Erkenntnistheorie und ihre eigenen Wissensansprüche bedeutsam ist. Deswegen gilt es, die theoretischen Standards des Skeptizismus auch auf unsere Wissensansprüche im Rahmen der Erkenntnistheorie anzuwenden. Denn wir beanspruchen schließlich unsererseits Wissen über Wissen bzw. Erkenntnis, Rechtfertigung usw. Sollte es Grenzen des Wissens geben, auf die wir durch den Skeptizismus gestoßen werden, ist es wichtig, die bisher weitgehend unbeachtete Frage aufzuwerfen, ob es dann nicht auch Grenzen der Erkenntnistheorie gibt.

Detailangaben zum Buch - An den Grenzen der Erkenntnistheorie: Die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus


EAN (ISBN-13): 9783495486580
ISBN (ISBN-10): 3495486585
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag Karl Alber

Buch in der Datenbank seit 18.05.2014 18:10:51
Buch zuletzt gefunden am 06.09.2017 16:12:50
ISBN/EAN: 9783495486580

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-495-48658-5, 978-3-495-48658-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher