. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783498057893 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,69 €, größter Preis: 39,80 €, Mittelwert: 21,80 €
Camus - Radisch, Iris
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Radisch, Iris:
Camus - neues Buch

ISBN: 9783498057893

ID: 216886920

Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt. Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt Ein Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet Bis heute ist ´´Der Fremde´´ eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich das am stärksten Gefährdete war. ´´Aktueller denn je´´, lautet der Befund von Iris Radisch, einer der führenden deutschsprachigen Literaturkritikerinnen, die uns aus Anlass seines 100. Geburtstages auf eine faszinierende Reise mitnimmt: von Belcourt, dem ärmlichen Viertel Algiers, in dem Camus mit einer stummen Mutter aufwächst, in das graue Paris, das unter deutscher Besatzung die Moral der jungen Existenzialisten herausfordert. Vom konkurrierenden Großbürger Sartre als ´´algerischer Gassenjunge´´ abgetan, ist Camus, der erklärte Antifaschist,Antikommunist und Europäer, selbst ein Fremder und hellsichtiger als alle. Emphatisch vermittelt uns Iris Radisch diesen von karger mittelmeerischer Landschaft geprägten Mann in allen seinen Lebenskämpfen, als Liebhaber der Frauen und eines Denkens, das sich engagiert. ´´Iris Radisch beherrscht die große und seltene Kunst, ihren Gegenstand angemessen, genau und differenziert darzustellen und zu bewerten, und ihre Sprache zeichnet sich durch eine kreative Wortwahl, durch Originalität und Witz aus.´´ Klaus Harpprecht ´´Eloquent, schlagfertig und ohne jede ideologiebelastete Besserwisserei.´´ Süddeutsche Zeitung Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt. Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt Ein Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet Bis heute ist ´´Der Fremde´´ eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Literaturwissenschaft > Romanische Literaturwissenschaft, Rowohlt, Reinbek

Neues Buch Buecher.de
No. 38156132 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783498057893

ID: 2519bf0d0cea75c25f021daa456bf79c

Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt Ein Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet - bis heute ist Der Fremde eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich das am stärksten Gefährdete war. «Aktueller denn je», l Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt Ein Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet - bis heute ist Der Fremde eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich das am stärksten Gefährdete war. «Aktueller denn je», lautet der Befund von Iris Radisch, einer der führenden deutschsprachigen Literaturkritikerinnen, die uns aus Anlass seines 100. Geburtstages auf eine faszinierende Reise mitnimmt: von Belcourt, dem ärmlichen Viertel Algiers, in dem Camus mit einer stummen Mutter aufwächst, in das graue Paris, das unter deutscher Besatzung die Moral der jungen Existenzialisten herausfordert. Vom konkurrierenden Großbürger Sartre als «algerischer Gassenjunge» abgetan, ist Camus, der erklärte Antifaschist, Antikommunist und Europäer, selbst ein Fremder - und hellsichtiger als alle. Emphatisch vermittelt uns Iris Radisch diesen von karger mittelmeerischer Landschaft geprägten Mann in allen seinen Lebenskämpfen, als Liebhaber der Frauen und eines Denkens, das sich engagiert.«Iris Radisch beherrscht die große und seltene Kunst, ihren Gegenstand angemessen, genau und differenziert darzustellen und zu bewerten, und ihre Sprache zeichnet sich durch eine kreative Wortwahl, durch Originalität und Witz aus.» Klaus Harpprecht«Eloquent, schlagfertig und ohne jede ideologiebelastete Besserwisserei.» Süddeutsche Zeitung, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03498057898 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Camus - Iris Radisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Iris Radisch:
Camus - neues Buch

2013, ISBN: 3498057898

ID: 11043423263

[EAN: 9783498057893], Neubuch, [PU: Rowohlt Verlag Gmbh Sep 2013], CAMUS, ALBERT, Neuware - Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kennt Ein Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet - bis heute ist Der Fremde eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich das am stärksten Gefährdete war. 'Aktueller denn je', lautet der Befund von Iris Radisch, einer der führenden deutschsprachigen Literaturkritikerinnen, die uns aus Anlass seines 100. Geburtstages auf eine faszinierende Reise mitnimmt: von Belcourt, dem ärmlichen Viertel Algiers, in dem Camus mit einer stummen Mutter aufwächst, in das graue Paris, das unter deutscher Besatzung die Moral der jungen Existenzialisten herausfordert. Vom konkurrierenden Großbürger Sartre als 'algerischer Gassenjunge' abgetan, ist Camus, der erklärte Antifaschist, Antikommunist und Europäer, selbst ein Fremder - und hellsichtiger als alle. Emphatisch vermittelt uns Iris Radisch diesen von karger mittelmeerischer Landschaft geprägten Mann in allen seinen Lebenskämpfen, als Liebhaber der Frauen und eines Denkens, das sich engagiert. 'Iris Radisch beherrscht die große und seltene Kunst, ihren Gegenstand angemessen, genau und differenziert darzustellen und zu bewerten, und ihre Sprache zeichnet sich durch eine kreative Wortwahl, durch Originalität und Witz aus.' Klaus Harpprecht 'Eloquent, schlagfertig und ohne jede ideologiebelastete Besserwisserei.' Süddeutsche Zeitung 352 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.70
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Camus - Iris Radisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Iris Radisch:
Camus - neues Buch

ISBN: 9783498057893

ID: 031dc15a9d8fddec688950f3aa68d207

Unterm Strich - Camus, wie ihn kaum jemand kenntEin Mann, der zum Mörder wird, weil ihn die Sonne blendet - bis heute ist Der Fremde eine der berühmtesten literarischen Figuren der Welt. Albert Camus, sein Schöpfer, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen das Grundgegebene unter der Sonne und zugleich das am stärksten Gefährdete war."Aktueller denn je", lautet der Befund von Iris Radisch, einer der führenden deutschsprachigen Literaturkritikerinnen, die uns aus Anlass seines 100. Geburtstages auf eine faszinierende Reise mitnimmt: von Belcourt, dem ärmlichen Viertel Algiers, in dem Camus mit einer stummen Mutter aufwächst, in das graue Paris, das unter deutscher Besatzung die Moral der jungen Existenzialisten herausfordert. Vom konkurrierenden Großbürger Sartre als "algerischer Gassenjunge" abgetan, ist Camus, der erklärte Antifaschist, Antikommunist und Europäer, selbst ein Fremder - und hellsichtiger als alle.Emphatisch vermittelt uns Iris Radisch diesen von karger mittelmeerischer Landschaft geprägten Mann in allen seinen Lebenskämpfen, als Liebhaber der Frauen und eines Denkens, das sich engagiert."Iris Radisch beherrscht die große und seltene Kunst, ihren Gegenstand angemessen, genau und differenziert darzustellen und zu bewerten, und ihre Sprache zeichnet sich durch eine kreative Wortwahl, durch Originalität und Witz aus."Klaus Harpprecht"Eloquent, schlagfertig und ohne jede ideologiebelastete Besserwisserei."Süddeutsche Zeitung Bücher / Sachbücher / Kunst & Literatur / Biographien & Autobiographien, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

Neues Buch Dodax.at
Nr. 563918c6e4b083c62b18eb50 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bewertung und Begutachtung in der Pneumologie. 62 Abbildungen, 83 Tabellen. - Nowak, Dennis (Hrsg). Kroidl, Rolf F. (Hrsg)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nowak, Dennis (Hrsg). Kroidl, Rolf F. (Hrsg):
Bewertung und Begutachtung in der Pneumologie. 62 Abbildungen, 83 Tabellen. - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3498057898

ID: OR26879856 (87713-52444)

ISBN 3498057898, Georg Thieme Verlag. Stuttgart, 3. vollständig überarbeitete Auflage. Format 8°. Pappband. Illustrierter Einband. Hardcover/Gebunden. 264 Seiten. Neuwertig. 712g. [GES-weiss, blau, dunkelblau]Gesundheit [Gesundheit] 2009, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Antiquariat Carina Lugauer
Versandkosten: EUR 4.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie
Autor:

Radisch, Iris

Titel:

Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie


EAN (ISBN-13): 9783498057893
ISBN (ISBN-10): 3498057898
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Rowohlt Verlag GmbH
352 Seiten
Gewicht: 0,484 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 03.03.2009 05:57:44
Buch zuletzt gefunden am 11.05.2017 18:36:16
ISBN/EAN: 9783498057893

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-498-05789-8, 978-3-498-05789-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher