. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783498057961 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,44 €, größter Preis: 32,79 €, Mittelwert: 25,82 €
Stahlstiche - Fritz J. Raddatz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz J. Raddatz:
Stahlstiche - neues Buch

2013, ISBN: 9783498057961

ID: 693806903

Glosse und Buchbesprechung, Essay, Portrait und Interview die Formen, derer sich Fritz J. Raddatz journalistisch bedient, sind so vielfältig wie seine Tonarten und Interessen, und so eröffnet «Stahlstiche» ein Spektrum, in dem sich das ganze 20. Jahrhundert mit seinen Erfahrungen wiederfindet. Politische Ideen, Literatur und Kunst: der Weltkrieg und das Verhältnis der beiden deutschen Staaten, die Rolle Brechts und die Kontroversen um Grass, Apartheid, Pazifismus, Wiedervereinigung Aus der Fülle der Themen sind eine Reihe klassischer Zeitungsstücke aus der Glanzzeit des deutschen Feuilletons hervorgegangen, Stücke, wie nur Raddatz sie schreiben konnte. Hat ein anderer Journalist die Wiedervereinigung so begleitet wie er, isoliert innerhalb der Linken, zugleich hellsichtiger im politischen Urteil durch die eigenen Erfahrungen in Ostberlin? Hat ein anderer so entschieden nach zwanzig Jahren moralische Bilanz gezogen? Gibt es noch Interviews wie die, die FRITZ J. RADDATZ mit Nadine Gordimer oder Alfred Hrdlicka geführt hat? Das Buch fasst Raddatz publizistische Arbeit aus dreieinhalb Jahrzehnten zusammen und dokumentiert damit eines der grossen journalistischen Lebenswerke der Nachkriegszeit. Als solches tritt es neben die 2010 erschienenen, vielfach gefeierten «Tagebücher» von FRITZ J. RADDATZ. Aus den Glanzzeiten des deutschen Feuilletons Bücher > Romane & Erzählungen > Romane & Erzählungen gebundene Ausgabe 20.09.2013 Buch (dtsch.), Rowohlt Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 35374375 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 1-2 Werktagen. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stahlstiche - Fritz J. Raddatz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz J. Raddatz:
Stahlstiche - neues Buch

2010, ISBN: 9783498057961

ID: 117193096

Glosse und Buchbesprechung, Essay, Portrait und Interview die Formen, derer sich Fritz J. Raddatz journalistisch bedient, sind so vielfältig wie seine Tonarten und Interessen, und so eröffnet «Stahlstiche» ein Spektrum, in dem sich das ganze 20. Jahrhundert mit seinen Erfahrungen wiederfindet. Politische Ideen, Literatur und Kunst: der Weltkrieg und das Verhältnis der beiden deutschen Staaten, die Rolle Brechts und die Kontroversen um Grass, Apartheid, Pazifismus, Wiedervereinigung Aus der Fülle der Themen sind eine Reihe klassischer Zeitungsstücke aus der Glanzzeit des deutschen Feuilletons hervorgegangen, Stücke, wie nur Raddatz sie schreiben konnte. Hat ein anderer Journalist die Wiedervereinigung so begleitet wie er, isoliert innerhalb der Linken, zugleich hellsichtiger im politischen Urteil durch die eigenen Erfahrungen in Ostberlin? Hat ein anderer so entschieden nach zwanzig Jahren moralische Bilanz gezogen? Gibt es noch Interviews wie die, die FRITZ J. RADDATZ mit Nadine Gordimer oder Alfred Hrdlicka geführt hat? Das Buch faßt Raddatz publizistische Arbeit aus dreieinhalb Jahrzehnten zusammen und dokumentiert damit eines der großen journalistischen Lebenswerke der Nachkriegszeit. Als solches tritt es neben die 2010 erschienenen, vielfach gefeierten «Tagebücher» von FRITZ J. RADDATZ. Aus den Glanzzeiten des deutschen Feuilletons Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Romane & Erzählungen, Rowohlt Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 35374375 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stahlstiche - Fritz J. Raddatz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz J. Raddatz:
Stahlstiche - neues Buch

2010, ISBN: 9783498057961

ID: 950df9d90049c028134b257115658e58

Glosse und Buchbesprechung, Essay, Portrait und Interview - die Formen, derer sich Fritz J. Raddatz journalistisch bedient, sind so vielfältig wie seine Tonarten und Interessen, und so eröffnet "Stahlstiche" ein Spektrum, in dem sich das ganze 20. Jahrhundert mit seinen Erfahrungen wiederfindet. Politische Ideen, Literatur und Kunst: der Weltkrieg und das Verhältnis der beiden deutschen Staaten, die Rolle Brechts und die Kontroversen um Grass, Apartheid, Pazifismus, Wiedervereinigung ... Aus der Fülle der Themen sind eine Reihe klassischer Zeitungsstücke aus der Glanzzeit des deutschen Feuilletons hervorgegangen, Stücke, wie nur Raddatz sie schreiben konnte. Hat ein anderer Journalist die Wiedervereinigung so begleitet wie er, isoliert innerhalb der Linken, zugleich hellsichtiger im politischen Urteil durch die eigenen Erfahrungen in Ostberlin? Hat ein anderer so entschieden nach zwanzig Jahren moralische Bilanz gezogen? Gibt es noch Interviews wie die, die FRITZ J. RADDATZ mit Nadine Gordimer oder Alfred Hrdlicka geführt hat?Das Buch faßt Raddatz' publizistische Arbeit aus dreieinhalb Jahrzehnten zusammen und dokumentiert damit eines der großen journalistischen Lebenswerke der Nachkriegszeit. Als solches tritt es neben die 2010 erschienenen, vielfach gefeierten "Tagebücher" von FRITZ J. RADDATZ. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Essays & Literaturkritik, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e9c9e4b0a3d13becf9b9 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stahlstiche: 33 Einreden aus 35 Jahren - Fritz J. Raddatz, Ijoma Mangold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz J. Raddatz, Ijoma Mangold:
Stahlstiche: 33 Einreden aus 35 Jahren - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3498057960

[SR: 531555], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783498057961], Rowohlt, Rowohlt, Book, [PU: Rowohlt], 2013-09-20, Rowohlt, 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 5452843031, Jugendbücher, 118310011, Kalender, 5452736031, Kinderbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Blackwell's UK
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 4 - 5 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stahlstiche - Fritz J. Raddatz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fritz J. Raddatz:
Stahlstiche - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783498057961

Gebundene Ausgabe, ID: 27065680

33 Einreden aus 35 Jahren, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Rowohlt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Stahlstiche
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Stahlstiche


EAN (ISBN-13): 9783498057961
ISBN (ISBN-10): 3498057960
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Rowohlt Verlag GmbH
464 Seiten
Gewicht: 0,670 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 04.09.2007 08:57:16
Buch zuletzt gefunden am 28.07.2017 12:13:54
ISBN/EAN: 9783498057961

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-498-05796-0, 978-3-498-05796-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher